Welpentagebuch I – chens

28.11.18 Morgens zwischen 3:40  – 6:30 Uhr ist die Welt noch in Ordnung und um 8 zuckersüße Flörsbachtaler reicher. :-D Ich wollte nur mal kurz erwähnen, dass ich Frauli in ihrem Bett habe schlafen lassen und ich mich in die große Kudde in den Flur (die liebte schon Elá für ihren Wurf) zurück gezogen hatte. Aber Frauli ist dann doch wach geworden, als mir die Fruchtblase um die Ohren flog und ich schnell alles aufschlabbern wollte.  Naja und dabei ist dann klein Trico Maus (Ivy )im Ankleidezimmer gelandet. Aber wir sind dann zu dritt gleich runter in den großen Korb den Ginger auch zum Werfen genommen hatte. Da ging es dann rund, um kurz nach 4:00 kam dann der 1. männliche Vertreter, ein dark – sable (aber heller als die anderen) Rüde und 10 Minuten später ein dark-sable Mädel und um viertel vor 5:00 kamen ein trico Rüde und ein dark-sable Mädchen. Dann war mal eine kleine Verschnaufspause für mich und kurz nach halb Sechs kam wieder ein dark-sable Mädchen. Dann kamen um 6:00 und um halb 7 die beiden Trico Buben. Ging doch zügig, oder? Ich hatte mich auch schon seid der letzten 3 Würfe so auf diese Wurfkiste gefreut, wollte ja meine eigenen Babys haben.  :-D Nun ruhen wir uns erst mal aus und Frauli darf sich um die Großen kümmern. (Die wollen natürlich hier rein, aber is nicht. Jetzt bin ICH dran. ;-) Eure Lia 01.12.18 (3 Tage alt) Hallo hier meldet sich die süße Mäusefront, bei uns ist alles bestens, alle haben gut zugenommen und ab heute soll ja dann auch die Milch ein bisschen nahrhafter werden, sodass wir nicht mehr so meckern müssen, wenn es nicht so fließt, wie wir uns das wünschen. ;-) Bin wunschlos glücklich, das Einzige was mir fehlt… ist ja nicht schwer erkennbar ;-) Isaboe kuschelt zwischen Mamas sicheren Beinen :-D Ibo und Iceman-Harley, die Jungs lassen es sich gut gehen :-D Ivy zum knutschen und mit Mama :-P 04.12.18 Heute sind die Mäuse nun auch schon wieder 6 Tage alt, Kleine Fressmaschinen, wie sie sind könnte ich dauerhaft in der Wurfkiste liegen. Auch erste Geruchsproben von meinem Futter haben sie schon aufgenommen. Aber noch sind sie ja zu klein dafür, nur manchmal rette ich mich dann in mein “Vorzimmerchen”, damit ich meine Ruhe vor ihnen habe. ;-) Langsam wirds eng in der Kiste :-P Ein rosa Füsschen, wer findet es??? Alles Liebe eure Lia 08.12.18 Da haben doch glatt am 10. Tag zwei meiner Jungs die 800 Gramm Marke geknackt – Ibo und Indy schmeckt´s. Den anderen Krümel aber ebenfalls – mal sehen wer morgen die 800g erreicht!? Erreichen wollen sie die Zahl anscheinend so schnell wie möglich – so hastig wie die manchmal die Milch einfordern. Heute hab ich auch den ersten vorsichtigen Blick entdecken können, Indy wollte mal sehen, woher die gute Milch kommt ;-) 09.12.18  Mmmmh, lecker, lecker – endlich schmeckt mir das Barffutter wieder! Da musste auch gleich mal Krümel Ibo ein Auge drauf werfen, was da so lecker riecht. :-D Frauchen musste Sicherheitsstufe 2 einbauen – Indira war es wohl zu langweilig in der Wurfkiste und wollte übers Brett hinaus in den Vorbereich. Ohne Fragen geht da nix – also kam das nächste Brett drauf :-D Na wer kann die Pfote einem Krümel zuordnen? – ich verrat’ nix! :-P (Man beachte die süße Zunge) Nach dem Wiegen gibt´s die News, wer die 800 Gramm erreicht hat ;-) – Isaboe, Indira und Idefix  haben die 800g erreicht. 10.12.18 Das war ne´ Nacht – der “jüngste” und zweit schwerste (930g) Wurm Ibo hat Radau vom Allerfeinsten gemacht. Das “Beste” daran – er hat den Rest damit geweckt und schön wach gehalten, zur Freude des Zweibeiners :-D Indy findet wohl meine Milch nicht mehr soo nahrhaft und war ganz scharf auf mein Gebarftes, andauernd ging die Schnauze rein. Frauchen hat ihn dann etwas weiter weg gesetzt – zack: war er wieder zur Stelle, er muss sich aber noch etwas gedulden :-P . Nach drei misslungenen Versuchen hat er sich halt wieder an der Milchbar angestellt. Den Krümeln geht es ansonsten super, sie schlafen essen und schlafen :-D – bis die ruhigere Phase zu ende ist, genieße ich das mal noch etwas (hoffentlich heute Nacht auch). 11.12.18 ”Klein” Ibo drücken die Zähnchen, deswegen bekommen wir seit vorgestern Konzerte vom Feinsten. Aber zum Glück haben die eine Technik gefunden wie er ruck zuck wieder einschlafe kann. Sobald er beim 4. Live-Konzert ist, muss ich dann erst mal auf Durchzug schalten. :-D War mir ja klar was da los ist – aber die Zweibeiner haben erst mal überlegen müssen. Indy an der Milchbar :-D Zum säubern der Box mussten die Monster mal kurz umziehen – kam gar nicht gut an. Ibo wollte abhauen und der Rest hat geschrien wie wenn die Milch alle wäre. Kaum war´n sie wieder in der Kiste, hat keiner gemeckert weils so sauber ist :-D Gute Nacht, Eure Lia mit den Krümeln 13.12.18 WOW, die Nacht war im Vergleich zu den zwei letzten echt ein Traum, auch Frauchen war begeistert von der “Ruhe”. Mein Krümel Iceman- Harley hat den Spruch “Klein aber Oho!” voll bestätigt. Hat er es doch tatsächlich geschafft, den Bruder Indy von der Zitze zu stoßen. Erst zaghaft und dann mit immer mehr Power hat er die hintere Zitze eingefordert – irgendwann ist halt mal der Wechsel an der Bar und wer nicht freiwillig geht wird eben von Junior Iceman- Harley ‘liebevoll’ aufgefordert zu tauschen :-D Gut so – nun hat er schließlich an Gewicht aufholen können :-) Bei so vielen Geschwistern muss man sich durchzusetzen wissen :-P Der kleine Idefix hat einen Lieblingsplatz, schaut:   Inola hält ein kurzes Nickerchen bis ich vom Toben wieder komme :-D “Ähh, Mama ich bin noch nicht fertig! Bitte stehen bleiben! :-D ” Übrigens dürfen auch mal die großen Vierbeiner, wenn Frauchen dabei ist, mit in die Wohnung. Das macht mir nichts mehr aus. Elá hab ich kurz gezeigt zu wem die Baby gehören und dann war das erledigt – Frauli war stolz das diesmal ich gezeigt habe wo´s lang geht! ;-) Sind eben MEINE, da werden Mama´s ja bekanntlich zu Löwinnen. Aber sie sind echt lieb, schauen immer mal rein was ich da so mache, wer die Konzerte gibt und legen sich dann wieder ab. Inola und Indira am kuscheln. <3  15.12.18 Ohje Jeanny ist total verliebt in meine Krümel – sobald einer kurz meckert, steht sie sofort auf und schaut ob alles ok ist. Sie durfte auch Idefix schonmal begrüßen, ihn beschnuppern und ablecken. Ginger war auch dabei, toll wie vorsichtig sie mit meinen Schätzchen umgehen! Frauchen lobt die Nächte immer mehr – ich hab zwar ab 23 Uhr nicht mehr so die Muse, aber geh dann halt doch rein – kann mich ja hier keiner ablösen. Dann schlafen die Krümel aber super. Um circa halb 3 und morgens um halb 7 geh ich nochmal schauen bevor wir dann alle aufstehen. :-P Allen schmeckt es hervorragend – sagt zumindest die Wage, denn die zeigt bei allen mindestens 1.000 Gramm an! Hier auch endlich ein Video, da sind meine Krümel genau 14 Tage alt: https://youtu.be/K-yWwQWM958 Da haben die doch heute allen Krümeln Stäbchen in den Mund gesteckt?!?! Den meisten hat es nicht so gefallen. Inola fand es schrecklich – so kennen wir sie gar nicht, dass sie so viel Terror machen kann. Indy war am entspanntesten – Coole Socke eben ;-) Dafür fand er die Kiste davor nicht so toll. Da mussten sie aber vorher rein, damit bloß keine DNA Spuren von mir an die Würmchen kommen. Iceman- Harley wird frech :-P  16.12.18 Heute gab es für die kleinen so ne’ Paste die fanden das gar nicht lustig – da kamen süße Grimassen raus :-D Die coole Socke Indy war total entspannt, hat geschluckt und fertig  :-D schaut mal:   Außerdem durften sie heute zum ersten Mal Tatar kosten. Alle waren begeistert und wollten mit der Schnauze direkt rein und alles aufschlappern :-D Ich war natürlich dabei und habe aufgepasst dass sie gebremst werden – sonst haben die keinen “Milchhunger” mehr :-D 19.12.18 Boah endlich haben dies geschnallt und die Kiste geöffnet für die Würmer – ez haben die mal bissl´ Freilauf. Indy war der mutigste, er traute sich zu erst in die “große weite Welt”, direkt im Anschluss folgte Idefix. Das genießen die Krümel und sind dann immer total platt und schlafen an Ort und Stelle ein – Zack Idefix is platt: Die Kringel sind der absolute Hit – manchmal liegen vier auf einmal drin :-D Das Tatar finden alle immer noch klasse, wird sofort verspeist wenn die Schüssel den Boden berührt. Die Zähne drücken die Kleinen immer mehr, aber die Zweibeiner sind immer fleißig am massieren. Inola übt im Traum schon mal für Agility :-D “Guck guck – ich bins Indira. Heute hatten wir Weihnachtsshooting. Bruder Idefix und Indy waren total relaxt und sind richtige Models. Der Rest hat halt mit gemacht – waren aber eher an der Umgebung interessiert :-D ” Mehr süße Weihnachtsbilder gibt bei der Seite Welpen I – Wurf 21.12.18 Haben doch die Zweibeiner den CD Player angemacht mit allen möglichen Geräuschen – musste schmulzen, dass interessiert doch die kleinen gar nicht :-D Selbst das Babygeschrei auf der CD hat für keine große Verwirrung gesorgt, der ein oder andere hat mal mim Ohr gezuckt und gut war :-D Das lassen die nun auf Dauerschleife laufen – dann können´s die kleinen bald nachspielen :-D Auf den Tatar sind sie total scharf, da will keiner zu kurz kommen, dabei sollen die ja noch ein bisschen von meiner guten Milch trinken. Der kessen Indira war die Tage so langweilig weil alle geschlafen haben, da hat sie sich spontan Ibo zum spielen ausgesucht. Aber jeder versuch ihn zu wecken ist gescheitert – nicht mal am Ohr geknappert zu bekommen hat ihn interessiert :-D Da war ihr dann wohl zu doof – zack war sie bei der Schwester Ivy, die war ruck zuck wach und dann gings da drin rund :-P Bis Frauchen die Kamera hatte, sind sie vor Müdigkeit schon wieder eingenickt. Sie liebt die Schaukel, hier der Beweis (auf die schnelle musste das Handy her) Tatar wird von den Krümel wortwörtlich aufgesaugt bzw. inhaliert :-D “Atsch Pätsch ihr da unten, hier oben bekomm’ ich grad Tatar  :-P“Hä? Wo ist Nachschub?” (Indy)  Ivy darf bloß nix fallen lassen – der Piranhas unten warten schon – ok ich gebs zu, ich auch :-D 23.12.18 Juhu unser großes Frauli ist auf Besuch, was war das ein Begrüßung. Frauli konnte sich fast nicht retten. Die Lütten waren  erst etwas irritiert, aber dann… kam die Erinnerung, den Geruch kennen wir doch… freu :-) Knuddelalarm, oder Hilfe für Frauli… ;-) Ibo der große Schmuser läßt sich verwöhnen :-D Hier gehts irgendwo raus, sag ich euchhat zu lange gedauert, wir sind dann mal müdeIch freu mich jedenfalls wie Bolle das MEIN Frauli wieder da ist und sage gute Nacht eure Lia :-D 26.12.18 Huhu, also Weihnachten ist ja nun fast vorbei und Frauli wollte gerade die Fotos hochjagen, die sie heute morgen von den Krümeln gemacht haben. Was soll ich euch sagen, hier streigt die Technik. Das hat uns gerade noch gefehlt… :-( Herrchen ist nicht mehr da. Und nun??? Die Mäuse sind ja allerliebst, machen schön auf ihre Toilettentücher, fressen ihren Welpenbrei heute sogar mit Hüttenkäse (Foto folgt) und abends ihr gebarftes Welpenfutter. Die sind so toll. Frauli mag garnicht wieder in ihr “ALTENHEIM” ;-) . Aber am Samstag kommt sie wieder auf Urlaub. Es hat doch noch geklappt, kurz vor Fraulis Nervenzusammenbruch ;-) Hier kommen die Fotos, wie versprochen und da kann man auch gut sehen, wie schön die Mäuse auf die Toilette gehen.

Die Krümel lieben ihre Schaukel und  ihren Wackelteller, der so schön den Gleichgewichtssinn schult und die Muskeln/Sehnen stärkt. Was man aber sicher schon erkennen kann, ist, dass alle Babys sehr gechilt sind, sich unheimlich gerne rumtragen lassen, sehr schmusig und neugierig sind.  Das Tolle ist auch der ständig neue Kontakt zu fremden Menschen und deren Gerüchen. So werden sie sehr auf den Menschen geprägt und werden ihn immer freundlich begrüßen wollen. Heute haben alle Krümel auch ihr Farbbändchen erhalten, damit sie, wenn sie am 05.01.19 von ihren 1. Interessenten Besuch erhalten, gleich gut zugeordnet werden können.  :-D Es wird ein aufregender Tag für alle werden!!!

Oh Herrchen du fehlst hier so…, Frauli kommt immer noch nicht ins Bilderprogramm rein. :-/ :-(

Sie hat es doch geschafft!!!  Ob er nicht doch ein klein bisschen geholfen hat???

Bis Samstag soll ich ausrichten. :-D LG. eure Lia

29.12.18 Juhu, Frauli ist wieder da,  eine ganz liebe Freundin (Besitzerin von Hancock) hat sie gebracht und gleich mal meine Krümel bewundert. ;-) Die sind schon so groß und voller Tatendrang, sowie Neugierde, dass die hier gar nicht mit dem Füttern nach kommen. :-O Inzwischen bekommen sie schon 3 kleine Zusatzmahlzeiten, morgens ihren Welpenbrei mit Hüttenkäse, mittags eingeweichtes Trockenfutter von Goodstuff und abends ihr Gebarftes.  Bin auch ganz dankbar dafür, denn die haben schon ganz schön Kraft mit ihrem Gebiss und hängen sich immer an meine Zitzen, als wenn sie hier nichts bekommen würden. Auch den Staubsauger haben sie kennen gelernt, finden alle bis auf Indira ganz cool. Die tut nur immer so… tzz.  (Hier liegen Ivy und Indira )

Iceman und Isaboe, da liegt doch was zum Kauen drin :-D Ibo… überlegt, da waren doch eben noch die Knochen drin. :-/Ich war das nicht…Ivy & Isaboe

Meine Lütten haben heute auch ihre MDR1 Werte bekommen und die sind super ausgefallen.  :-D Tschüss bis bald eure LiaWeil ihr immer so schön wartet, kommt hier ein süßes Video von den Mäusen.

1. Video 5.Woche

30.12.18
Ist der Blick nicht total ähnlich?? Dieser Blick… und sooo cool (zwischen Indy und Hancock ;-) )
31.12.18 Letzter Tag in diesem verf. Jahr soll ich sagen… :-(
Hab Frauli gesagt, den schaffen wir auch noch, ich helfe ihr wo ich kann, mache immer hinter den Krümeln sauber, damit Frauli sich nicht sooft bücken muß. Sie lobt mich dann auch immer ganz doll. :-D Dafür hat sie auch wieder ein Video von mir und den Krümeln heute morgen gemacht. Guckst du. 2. Video 5.Woche

Kampf der Titanen, äh Tricos wollte ich sagen. ;-)  schaut mal soooo groß bin ich schon. :-D Idefix hat schon fast einen kompletten schwarzen Nasenspiegel. :-D   Für uns Mädels hat Frauli jetzt sogar einen Spiegel aufgehängt, damit wir uns immer schick machen können für die Jungs  ;-)

Happy new year !!! 3. Video Ende 5.Woche

Den Krümeln geht es gut, haben die Nacht wohl ne Party gefeiert, Frauli hatte ihnen ja den Spiegel aufgehängt, der lag morgens unten und den Darktunnel aufgestellt…, naja schau selber. ;-)

Ivy hat sich ins Koma streicheln lassen. :-D Lag da wie erstarrt und traute sich kaum zu Atmen, damit Peter ja nicht aufhört. Dafür haben ihre Schwestern seine Schuhe etwas perforiert. :-P
Der Tunnel war dann komplett platt, wie ihr sicherlich im Video gesehen habt. Frauli hatte Besuch von einem netten Bekannten, der natürlich auch zu uns rein kam, denn so süße Monster läßt man sich nicht entgehen. Immer wollen die Jungs vor den Spiegel, ich komme gar nicht dran…( Inola schon ganz ungeduldig) Hier seht ihr mich, wie ich Frauli bei den Aufräumarbeiten unterstütze. ;-) Leider muß sie ja heute Abend wieder in die Reha, aber nur noch 4 x Schlafen, dann bleibt sie für immer da. Ein Glück.! Bis bald eure Lia :-)

04.01.19 So gestern gabs das zweite mal diese komische Paste, da sie diese ja schon kannten, gab es diesmal nicht so lustige Grimassen – alle haben es gelassen runter geschluckt.
Inola war die Tage mal heimlich auf Erkundungstour – also hieß es Sicherheitsstufe 3. Nun spring ich immer in die Wurfkiste, um zu den Krümeln zu kommen.

Heute morgen hatte ich ab 6 Uhr beschlossen meine Nachtschicht zu beenden und den Babydienst an die Zweibeiner zu übergeben. Die Begeisterung war riesig :-D Zumal sie erst dachte ich müsste nur mal kurz raus, hab mich direkt hingelegt. Dann war es ihr auch klar was ich damit sagen wollte “Ich will doch nicht raus bei dem Schnee – Schichtwechsel will ich” ;-) :-P

Morgen und übermorgen sind die ersten großen Tage für meine kleinen Monster, sie wissen noch nicht, dass sie bald alle auf ihre zukünftigen Herrchen und Frauchen treffen werden. Ich bin mal gespannt wenn die Zweibeiner so alles eingeladen haben ;-)

Nun noch ein paar Bilder:

“Hoch die Hände- , häää Pfoten, Wochenende!!!”
Ibo genießt das Verwöhnprogramm von Verena und Mama. <3

Gute Nacht wünscht Lia und der Rest der Flörsbachtaler Bande

Ok – die Welpen wollen nicht schlafen :-D

Indira und Idefix war wohl langweilig und haben mal in kürze schnell die Wurfkiste aufen Kopf gestellt. Als Verena das sah und “Oh ne” sagte, is Idefix schnell abgehauen – deshalb war er nicht mehr mit auf dem Bild.

05.01.19 Was ein aufregender Tag, erst kam Frauli aus der Reha, das war schon super, dann kamen ganz viele Leute und dann noch die Tierärztin und hat die Lütten gechipt. Aber wer denkt, es wäre einer am Aufmucken gewesen, der irrt. Die waren alle so brav…

:-D
Indy hat mal alles so hingenommen wie es kam, zum schießen. :-D Danach waren alle erst mal ziemlich müde und sind umgefallen wo sie gerade waren, außer Iceman, er wollte mehr Input und hat ganz schön auf sich aufmerksam gemacht.Danach gabs die Schlacht am kalten Buffet. ;-)  Nun sagen die Krümel allen gute Nacht und sie freuen sich schon auf morgen… :-P

07.01.19 So, bis auf Ibo haben alle meine Mäuse ihre neuen Familie am Wochenende kennen gelernt, das war aber auch aufregend für die Zweibeiner und die Lütten. Aber sehr schön, es hat alles gepaßt. :-D Nun will ich euch mal vom Alltag ein paar Aufnahmen zeigen… ;-) So sehen die Mäuse nach dem Frühstücksbrei aus. HihiAbendbrot … lecker . Wir wünschen euch eine gute Nacht. :-) )

09.01.19 Hihi, ich wollte euch mal ein süßes und vor allem lustiges Video zeigen:
1. Video 7. Woche    (das große Fressen)
2. Video 7. Woche   ( wie gut man doch mit Clotüte toben kann)
Unser Frauli ist ganz stolz auf Mami und uns, weil unsere Mutter immer alleine die Nachtschicht übernimmt und auch aufräumt, damit es nicht so schlimm aussieht in unserem Auslauf wenn Frauli morgens runter kommt. Danach bekommen wir alle ja erst mal Frühstück, das habt ihr ja in dem Video sehen können. Wir sind auch kleine Fresssäcke sagt Frauli, schließlich wiegen alle schon fast 4 kg, nur Indy unser GROSSER , der hat natürlich über 4 kg. Jetzt zeigen wir euch noch ein paar Aufnahmen von heute, und sagen gute Nacht, schlaft schön und träumt von kleinen Monstern. ;-)

10.01.19 Frauli hätte mich doch lieber nicht so loben dürfen, heute morgen sah es im Auslauf aus, als wenn die sich noch nachts ein Buffet gegönnt hätten. Alles zugeschissen. Ich habe kapituliert und Frauli machen lassen. Zum Glück kann man das ja den Auslauf teilen, erst den einen Teil säubern und die Lütten so lange im anderen Teil warten lassen, aber bitte erst nach ihrem Frühstück, ansonsten gibt es Hörschäden :-P Aber jetzt dürft ihr mal süße Fotos von den süßen Monstern sehen…Wir sind doch keine Monster Frauli ;-) Mama is einfach abgehauen… :-(
AUFGERÄUMT!!!
Wenn das Hancock sieht, dass SEIN Frauli in unserem Auslauf sitzt, dass gibt Ärger!!!
So gesittet geht es bei der Raubtierfütterung zu. :-D Ivy und Isaboe mit Luftballon, Ibo natürlich vor dem Spiegel :-P Hazel wartet erst mal ab… Indira bei ihrem Ausflug :-D Alles mutig ausgekunschaftet.

11.01.19 Sie hats wieder getan… ;-) guckst du  3. Video 7.Woche  Die Mädchen gegen die Jungs, au Backe :-P

12.01.19 Hui, Frauli hat eine ganz liebe Freundin zu Besuch und die bleibt jetzt bis die Lütten ausziehen. Das tolle für Inola-Hazel ist, sie darf dann mit in die traumhafte Schweiz ziehen, es ist nämlich ihr neues Frauli und sie hat gleich 2 Freundinnen die sie begleiten werden. :-D  

Iceman im Körbchen von den Großen im Wohnzimmer :-D Ivy, mutig wie immer auf Entdeckungsreise

Indy mit Lias Uroma Ginger Und gleich noch ein bisschen Erziehungsunterricht. ;-) Dann geh ich eben zu dem lauten Staubsauger. :-D Indira nimmt den Geruch der Großen auf…Wer bist du denn? Scheint Isaboe zu fragen Isaboe und Iceman :-D Isaboe und Inola-Hazel sagen tschüß für heute.

13.01.19 Huhu wir sind wieder da, gestern hatten wir ja unseren 1. Ausflug in den Outdoorkindergarten, das war toll, wir haben richtig Gas gegeben und sind dann abends ins Koma gefallen. Guckst du…


Ibo hat wieder seine Schaukel gefunden :-D
zwischendrin ein Video, wenn auch etwas unscharf, seid Frauli weg war, stimmt was mit der Einstellung nicht mehr, (schließlich sind hier ja auch 4 verschieden Personen für die Betreuung der Monster gewesen) … :-(   4. Video  im Outdoorkinderspielplatz
Isaboe hat den Tunnel gleich mal auf Tauglichkeit getestet. ;-)
trotz müde, aber vorher gabs noch Fernsehprogramm ;-) 15.01.19 So, heute habe ich dann mal einen halben Tag Pause, die Lütten sind mit Frauli zum DOK Augentest.  Dafür gibt es jetzt schöne Bilder von der Bande. Fast alle haben die 4 Kilo Marke geknackt und sind kleine , süße Monster. :-D Ibo sucht noch seine lieben Leute, genau wie Isaboe unten

Diese Augen, bin immer wieder in sie verliebt. Wie die Mama :-D FERTIG… ich habe Hunger.

17.01.19 Unser Frauli liegt jetzt leider flach, sie hat sichMagen/Darm eingefangen, zum Glück ist ja Hazels Frauli hier und schmeißt den Laden daher heute viele Filme von den Krümeln. Ja und Fotos von der Fahrt zum Augendoc nach Frankfurt. War übrigens der Knaller, keiner der Krümel hat Krach gemacht, die saßen alle erfurchtsvoll im Auto und haben abgewartet was da kommen mag. Wir haben sogar Zeugen, Kerstin, Hancocks Frauli hat es nicht glauben wollen als wir sie abgeholt hatten und Fraulis Freundin Marion von den Sunhills Collies waren dabei  :-D
5. Video Outdoor
6. Video 1. Hähnchenkeulen mit 7 Wochen
7. Video 8. Woche 1. Ausflug in den Garten
8. Video  8. Woche  1. Ausflug in den Garten Teil 2

Dafür hier noch ein paar Aufnahmen wie süß die Lütten Auto gefahren sind und beim Augenarzt waren.  Dann mußten sie im Kennel warten bis jeder dran war. Das fanden sie nicht so toll, da sie ihr kleines Geschäft erledigen wollten, aber eben nicht im Kennal. Ging aber leider nicht anders.

Dann gings wieder zurück nach Hause, damit die Krümel ihr Mittagsfutter bekommen. Aber sie hatten ja sogar um 6:00 Uhr ihr Frühstück bekommen. :-D Außer bei Ibo ist es bei allen drin geblieben. ;-)
Nun sagen die Mäuse gute Nacht.

19.01.19 Wie die Zeit rast, die Lütten hatten gestern Hähnchenkeulen bekommen, kein Gemäcker, alles super leise und genüßlich ist jeder damit abgezogen. Naja die wissen was gut ist. Danach kam der aufregende Teil des Tages… die Erkundung des Gartens. Dafür  mußte man aber erst mal einen Mutigen finden der den Anfang macht und das gestaltete sich etwas schwierig. ;-) Aber zum Glück haben es Iceman-Mailo und Ivy dann gemeistert und all anderen sind hinterher getapert.  Was guckst du???

Morgen kommen dann die anderen Fotos rein, Frauli muß ins Bett. Hihi, Nachti eure Krümel.

20.01.19 Huiiiii, heute morgen wurden wir gewogen, die Waage hält uns bald nicht mehr aus, dann geht sie in die Grätsche, hähä. :-P Die Mädchen sind knapp unter 5 Kilo und die Jungs, diese Brecher sind gut über 5 Kilo außer Indy der hat fast 6,4 Kilo :-p  Naja er hat wohl was vor ;-) so süße Popo´s, was gibts denn da zu sehen?was macht ihr´n da???Wen kann ich denn mal kurz vermöbeln ;-) wer ich??? Sowas würde ich NIIIIIIE machen. :-) Da nehme ich doch lieber den tollen Ast. :-D Idefix-Michl, wie er immer ist, sehr besonnen, brav, alles beobachtend :-D Indy hebt gleich ab. ;-) Gar nicht…Was kaut ihr denn da??? Isaboe wartet auch ganz brav ab, was da noch so passiertIndy und Ivy, soooo süß Ok, ich probier auch mal…Attacke!!!Manno nix darf man. :-(

21.01.19 So, nun sind alle Babys vergeben.  Isaboe hat auch eine liebe Familie gefunden. Die letzten 2 Wochen sind angetreten und am Mittwoch steht wieder ein wichtiger Termin an, die Wurfabnahme mit Impftermin  steht auf dem Terminplan. Inzwischen sind die Lütten auch schon auf dem ganzen Grundstück unterwegs und fordern es auch ein. Schließlich will man ja was lernen. Immer wieder darf auch ein Zwerg die Innenräume inspizieren und auf neue Ideen kommen, sowie den Alltag kennen lernen. ;-) Darüber gibt es wieder einen Film und einige Fotos.  9. Video 8. Woche Raus ins leben…

So schön wenn die Krümel mit den Großen, auch Conny´s Hunden, Windy und Victoria (Elás  Schwester) rumtoben und auch mal erzogen werden. Eine bessere Sozialisierung gibt es nicht. Nun sagen wir mal gute Nacht und bis dann eure Lia :-D 23.01.19 So, jetzt sind die krümel 8 Wochen alt und wollen immer mehr lernen. Sie sind so pfiffig, kaum zum aushalten. Lernen so schnell und sind den ganzen Tag draußen, zum Glück hat Frauli ja eine Wärmelampe aufgehängt und einen großen Korb drunter gestellt, wo wir alle reinpassen.Außerdem hat Hazels Frauli uns eine Feuerwerk präsentiert, das war toll. Iceman-Mailo wollte schon reinspringen ;-)  Außerdem ziehen bald die ersten aus und deshalb müssen immer welche alleine rein  kommen und den Alltag meistern. Aber das machen sie super, flitzen über die Fliesen, was ja nicht jeder Collie gerne macht wie wir wissen. Aber hier achtet Frauli sehr genau drauf oder kleine Treppen steigen.Außerdem hatten wir heute die Wurfabnahme und den Gesundheitscheck, der bei allen super ausfiel. Danach war erst mal futtern angesagt und Toben mit Mama :-D Wir, also die Zweibeiner,  haben auch ihr Glück probiert, die Bande auf ein Foto zu bekommen, wenn sie alle in der Wurfkiste sitzen oder stehen.  Naja das ist noch ausbaufähig… HihiMal schauen, morgen seht ihr mehr, liebe Grüße eure Lia 25.01.19 Brrr is das kalt heute. Wir haben noch schnell ein Video von der Bande gemacht, weil ja Iceman-Mylo heute schon ausgezogen ist. 1. Video 9. Woche morgen zieht dann schon  Ibo-Maddox aus und am Sonntag unsere 1. Biene Isaboe.  Auch schöne Bilder hat Conny noch gemacht. Guckst du…Conny inkognito :-P Kleine Erziehungseinheit von Ururoma :-D Greta hat verstanden …Bis morgen, wenn Ibo-Maddox abgeholt wurde. LG. Hazel

26.01.19 Nun ist Maddox schon auf der Bahn in sein neues Zuhause, aber wir haben noch ein schönes Video von der Bande von gestern und süße Fotos. 2. Video 9. Woche

Isaboe fordert Windy zum Spielen an, die ist Läufig  ;-) Manchmal haben sie Ausgang ;-) Mama und Indy im Schnee Ivy mal gaaanz lieb :-D Nein sie ist schon wesentlich ruhiger geworden. :-) Windy macht die Kindergärtnerin :-D Viktoria tastet sich auch mal langsam an die Krümel :-D Aber mit Lia kann man besser Toben. ;-) Die süßen Zwillinge Iceman-Mylo und Inola-Hazel beobachten den Staubsauger. 

28.01.19 Neuigkeiten von der Rest Gang ;-)   Wir werden immer lieber sagen die Zweibeiner, sogar unsere Kravallies Indira-Greta und Ivy sind sowas von schmusig und lieb geworden, dass man sie am liebsten selber behalten möchte. :-D Deshalb hier ein paar aktuelle  Fotos der Süßen.Wer braucht schon Schule??? Greta will Ururoma beschwichtigen, aber alles nützt nichts, jeder muß lernen… Die letzten Fotos vor dem Auszug und mit leerem Magen, da schläft man am besten wenn man alleine im Auslauf wartet. ;-) Indy allein zu Haus… :-P Michl… wie seine Mama, abhauen wenn die Kamera kommt. :-P Bei Ivy genau das Gegenteil, sehr fotogen. :-D Mylo hat übrigens auch so schön vor seiner Abreise geschlafen. :-D Alles muß untersucht werden.So, alle sind gut getroffen, jetzt gehen wir auf Jagdt… Michl aufnehmen. ;-) Zum Abschluss gibt es noch ein Gute Nacht Video: 3. Video 9. Woche

30.01.19 Juhu ein Tag im Schnee, guckst du… 4. Video 9.Woche

31.01.19  Schöne Aufnahmen aus dem Winterkindergarten, die wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten, zumal es langsam immer mehr Krümel in die weite Welt zieht. Heute Abend zieht unsere süße Greta aus. Dann sind es nur noch 4 der Bande :-)
Alle warten das die Tür aufgeht. ;-)
Was gibt es schöneres als mit Mama zu toben. Wo seid ihr denn alle???
Na warte ich krieg dich… Hiiiilfe ich versinke … stell dich nicht so an Michl :-) wo gehst denn hin Indy? Hallo ich will auch raus… Toll, ich liebe Schnee :-D komm doch, ich bin schneller was wollen wir denn jetzt machen? Manno, will auch raus na geht doch du lahme Ente kriegst mich nicht. ;-) Michl taucht lieber ein Ich bin eine kleine Robbe :-D Greta läßt es sich schmecken genau wie den anderen Michl versucht sich als Ausbrecher Greta mit Maulkorb, sie übt schon mal, falls es mit dem Zug nach Hause geht. (Nein Conny hat einen Schrei bei ihrem Anblick losgelassen und Greta vor Schreck die Augen aufgerissen und den Becher festgehalten). :-P Wir mußten aber auch lachen :-) )

03.02.19 So, nun kommen die letzten Aufnahmen und ein schönes Video von dem Festtagsabschiedfressen guckst du…1. Video 10.Woche 

Lecker Hähnchenknochen
bisschen Mama ärgern ;-)
Hazel mit Papa und Frauli Uroma darf auch noch mit aufs Bild
Indy und Ivy :-D Indy hat den tollen “Maulkorb” ;-) Meiner…

Ivy und ihr Knochen :-D
derweil ruhen sich die Großen mal aus. So und nun kommen noch Bilder von Michl allein Zuhause, er hat das so super gemeistert, kein gemecker alles sehr souverän aktzeptiert. Toller Bub Omas Korb untersuchen, muß sein Frauli, machst du mir jetzt Futter???
Leider nein mein kleiner Schatz, du fährst doch heute in dein neues Zuhause. :-( Na gut, dann wenigstens noch einen Abschiedschluck von Mama :-)
Hiermit schließe ich das Welpentagebuch der kleinen I-chens und wünsche euch allen viel Spaß mit der Rasselbande.:-D