Welpentagebuch N – chens

16.05.24 Puhhh, eine lange Woche liegt hinter Frauli und uns, keiner konnte von uns schreiben, wir hatten andauernd die Bude voll und konnten danach nicht mehr, Frauli ist auch immer ins Koma gefallen. War lustig wenn sie im sitzen eingeschlafen ist. 😛 Selber Schuld wenn wir petzen, sie sagt ja auch immer wenn uns was Peinliches passiert 😀 Nachdem nun immer der Neo sein Futter nicht wollte und wir dann auch mal auf den Geschmack gekommen sind, wollten wir dann alle das Frauli uns barft, genau wie Mama. Das macht sie nun auch schon 3 Tage, vorher hatten wir nun zum eingewöhnen 1 Woche Reico, aber ein Collie von Welt braucht Abwechslung in der Küche. 😀 😉 Ja und dann waren wir auch ab Montag komplett den ganzen Tag oben im kleinen Outdoorgarten, der war süß, aber jetzt wurde er doch auf alles geprüft und Frauli hatte so ihre Last mit ins Haus kommen, OHNE uns 😛

Deshalb sind wir heute pünktlich als es anfing zu regnen, runter in den großen Outdoorgarten, das war vielleicht aufregend, aber Mama war ja dabei. Nun werden wir euch noch Fotos anhängen und bald wird hier berichtet wie es uns ergangen ist. Liebe Grüße eure Krümelbande 🙂

Gleich kommen Besucher 🙂
Nachdem nun alle wieder weg waren , völlig erledigt 😉

07.05.24 Puh war das ein heißes Wochenende… sorry, aber wir hatten gar keine Zeit zu schreiben, denn wir waren so mit den vielen verschiedenen Gerüchen , Menschen, Stimmen und und und beschäftigt, dass wir danach immer gleich ins Koma gefallen sind. Naja fressen mußten wir ja auch noch und das machen wir jetzt schon ganz allene aus einem großen Napf, natürlich immer auch noch bei Mama, das ist immer so schön kuschelig und warm bei ihr. 😛 Aber jetzt zeigen wir euch die Fotos, weil den Rest der Woche kommen auch noch mal gaaaanz viele Leute undwollen sehen, wer zu wem geht, Nisha hat bis jetzt alle an der Nase rum geführt, die kleine Kröte, sagt Frauli, wir Brüder würden uns das nie trauen 😉 😛 Bis bald eure Krümelbande 😀

Bisschen Toben mus sein 😛

01.Mai 24 Heute sind wir schon 3 Wochen alt geworden und schon richtig grooooß. 😉 Die ersten Zähnchen hat Frauli auch schon gespürt und wir sind fleißig unterwegs in unserem Welpenauslauf Indoor wohgemerkt, Frauli sagt wir bekommen noch einen viiiiel größeren aber dann im Garten, aber dafür sind wir ja noch zu klein. Übermorgen kommt eine Freundin von Frauli zu uns zu besuch. Wir sind gespannt wie sie müffelt, sagt man doch so, oder? Wir schnuppern nämlich alles ab… 😛 So jetzt dürft ihr noch Fotos schauen. ganz liebe Grüße eure Krümel 😛

Abendbrot

28.04.24 So, hier kommen die aller süßesten Krümel ever… Stimmt doch Frauli oder? Unser Alltag wird jetzt schon etwas abwechslungsreicher, denn wir fangen an mit einander zu spielen, Kabbeln oder versuchen den anderen zu zwicken, wohlbemerkt noch ohne Zähnchen, aber Frauli hat schon welche ertastet, kurz vor dem Durchbruch. Na das wird was werden. 😉 Liebe Grüße eure Krümelbande 😛

guck mal, darf ich auch mal probieren Mami???

24.04.24 Hier sind wir wieder, ging schnell, gell? 😉 Wollten ja nur mal sagen, dass unsere Augen alle leicht offen sind, heißt, damit können wir Hell, Dunkel und Schatten wahrnehmen, oder wenn Mama und Frauli kommen, dann setzen wir natürlich unsere Nase mit ein, damit entgeht uns nix. 😀 Schließlich sind wir heute 2 Wochen alt 🙂 Heute bekommt ihr auch wieder viele Fotos, Frauli schießt immer soooo viele von uns, ich glaube sie ist in uns verliebt??? Tschüsssiiii 😛

22.04.24 Sorrrryyyy, das wir uns so spät melden, aber Frauli hatte uns den PC nicht angemacht, den Rest hätten wir ja selber machen können, aber die Knöppe da unten gehen nicht mit unseren kleinen Pfötchen 🙁 Natürlich habt ihr ja viel schon von Fraulis WhatsApp mitbekommen, aber hier können WIR dann mal zu Wort kommen. 😉 Alsoooo, diese beiden Jungs der Neo und der Napoleon die tuen so, als wenn Mama morgen keine Milch mehr hätte, die saufen in einem Affenzahn das geht auf keine Kuhhaut. Aber wir strengen uns immer an sie etwas wegzubuffen, aber die sind so stark das glaubt kein Mensch. Jetzt hatte aber Naoki als 1. seine Äuglein auf, wir zwinkern so lala hinterher.

Hier ist der Beweis, Naoki mit 10 Tagen, blinzelt in die Welt 😀

Mal nicht die beiden Dicken zu erst. 😛 Ansonsten halten wir Mama und Frauli schon ein bisschen auf Trapp. Durchfall wegen der doofen Spulwürmer hatten wir auch schon, da gabs dann so eine üble Paste die schmeckt ja scheußlich sag ich euch. Wir haben uns ganz doll geschüttelt, aber die hat echt hartnäckig am Gaumen geklebt.

Mit Mama kuscheln 🙂

Dann sagen wir für heute mal Tschüß, bei uns wird wieder mal gewerkelt 🙂 😉

14.04.2024 Hallo meine lieben Leser, Mitfieberer, Interessenten, einfach alle die hier uns besuchen. 🙂 Nun ist es schon wieder 4 Tage her das Jana uns unsere süßen N-chens geboren hat, es war für mich ein Traum, dieses Mal wie eigentlich immer alles live mitzuerleben. Denn wie wir nun wissen ist das nicht unbedingt eine Selbstverständlichkeit und ich bin sehr dankbar dafür , dass es dieses Mal wieder geklappt hatte. Das Schöne ist ja, dass ich euch dann auch immer über WhatsApp dran teilhaben lassen kann. Was mich auch sehr freut. 🙂

So, nun zu den niedlichen Krümeln, sie sind so fit und mit einem recht hohen Gewicht geboren, das man meinen könnte, sie sind schon 1 Woche alt. Die Kleine Nadira (Trico) stand schon nach 1,5 Tagen auf ihren Beinchen. Wirklich krass.

Ansonsten schlafen, saufen, quitschen das sind die Dinge die sie im Moment noch machen und das auch noch fast alle 2-3 Stunden, bis Nachschub geliefert wird , ansonsten wird hier Krawall geschlagen. 😀

Jana begleitet uns auch schon seid dem 2. Tag fleißig auf unseren Spaziergängen, wenn sie die Krümel vorher gefüttert hat, ist das für sie kein Problem, Hauptsache bei Frauli. 😀 Sie ist wirklich eine tolle Mama und macht sehr viel von sich aus, das macht mich natürlich wieder sehr glücklich. Sie will halt nur gefallen 😛

Jetzt schau ich mal nach den Einzelbildern:

Nacht!!! 😛 😛