Nachzucht G-Wurf Glory Isabelle

21.03.18 Heute ist auch unser kleines Prinzesschen Isabellchen ausgezogen und hat eine längere Fahrt in ihr neues Zuhause gehabt. Aber auch hier ist alles gut gegangen.

22.03.18 Ihr neues Frauli schreibt: Liebe Susanne, lieber Gernot.
Eurem Isabellchen geht es gut. Die Nacht war etwas unruhig und um 5 Uhr erstmal zu Ende.
Aber sie hat gut gefressen, vieles genau untersucht und schon viel gespielt. Wir sind auch
schon ordentlich nass geworden, das Wetter spielt leider immer noch nicht mit. Das
Autofahren klappt schon hervorragend. Jetzt liegt sie an der Balkontür – auf dem Platz von
Kater Maurice – und schläft. Die beiden kommen schon gut klar miteinander. Heute
Nachmittag treffen wir die ersten HundeKumpel.
Das war es fürs Erste.
Weitere  Bilder und Infos folgen.
Ganz, ganz liebe Grüße und nochmals tausend Dank für die Süße MausSchön, dass sie auch einen kleinen Freund gefunden hat.

03.04.18Neuigkeiten von der kleinen Maus Isabellchen

Liebe Susanne, lieber Gernot.
Wie geht es Euch ohne die 12 Krümel ? Ich kann mir vorstellen, dass sie Euch sehr fehlen, trotz
der vielen Aufregung. Sicher hattet Ihr noch genug zu tun, um alles wieder umzuräumen und
zu verstauen. Nun könnt Ihr auch mal wieder die Großen betüteln.

Isabellchen geht es gut. Sie ist in den 10 Tagen mächtig gewachsen. Sie ist sehr aufmerksam
und lernt schnell. Kater Maurice und sie sind schon ziemlich beste Freunde. Sie toben oft so
sehr, dass ich die Notbremse ziehen muß, damit die Kleine zur Ruhe kommt.
Zu dem angekündigten Welpentreffen im Juni kommen wir gern.

Jetzt wünsche ich Euch erstmal ein Frohes Osterfest und hoffentlich bald schönes
Frühlingswetter.
Ganz liebe Grüße aus Bochum
Arnhild15.04.18 Neuigkeiten von unserer kleinsten Maus  Isabelle!!!

Hallo Ihr Lieben.
Ist die kleine Isabelle nicht groß geworden. Sie wiegt jetzt 9 kg und ist stubenrein.
Heute Morgen haben wir einen Reiterhof besucht. Die Kleine hat ja vor fast Nichts Angst.
Pferde, Schweine und Hühner sind kein Problem. Sie forderte alle zum Spielen auf.
Den Pferden legte sie sich vor die Nüstern. Sind halt nur ein bisschen größere Hunde als
als ihre Doggenfreunde. Nur das Grunzen der Schweine, bevor sie sie sehen konnte, hat
sie kurz zurückschrecken lassen. Jetzt ist sie total geschafft und schläft tief und fest.
Leider fällt mir immer zu spät ein Fotos zu machen. Ich mache nämlich so gut wie nie
Fotos. Ich bemühe mich für Euch öfter daran zu denken.

Liebe Susanne, lieber Gernot ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße, auch von meiner Schwester
Arnhild


So süß mit ihrem Freund dem Kater in einem Körbchen. :-D

24.04.18 Neuigkeiten von unserem kleinen Mäuschen Isabelle, die inzwischen schon richtig groß geworden mit 14 Wochen wiegt si 10 kg und ist 42cm hoch.;-)