Nachzucht I – Wurf Indy vom Flörsbachtal

Liebe Susanne,
nun ist Indy schon drei Tage bei uns. Wir sind froh und glücklich, dass wir so einen tollen, netten, super sozialisierten Hund bekommen haben. Marley tut sich noch etwas schwer damit, dass nun ein zweiter Hund bei uns wohnt. Vor allem muss Marley lernen, sich nicht alles gefallen zu lassen. Aber er wird es lernen.
Und Indy findet die ganze Sache so: Liebes Frauli,
bei der Autofahrt nach Neuffen, ist mir schlecht geworden, aber ich musste mich nur einmal übergeben, und das neue Frauchen hat mich getröstet. Als wir in Neuffen angekommen sind, haben sich ganz viele Menschen auf mich gefreut. Das war sehr aufregend.
In der Nacht musste ich dann wirklich weinen, weil mir meine Geschwister und Mama, und natürlich auch du so gefehlt haben. Aber mein neues Frauchen hat mich ganz doll gestreichelt, und dann konnte ich gut einschlafen.
Die haben hier Hunde, groß wie Dinos, Frauchen sagt, dass war eine Deutsche Dogge, die war aber sehr nett. Mit mir im Haus wohnt Marley, auch ein Collie. Aber ich weiß nicht so richtig, ob der mich mag. Er lässt sich von mir beschnuppern, und wenn ich in seine Beine beiße, werde ich geschimpft.
Wenn ich vor der Türe sitze die zum Hundeklo geht und jammere, freuen sich alle. Wenn ich dann noch Pippi und Kaka mache, bekomme ich sogar ein Leckerli. Diese Sache gefällt mir total gut. Ich glaube, ich bleibe hier.
Dein Indy



Februar 2019 News von unserem süßen IndyLiebe Susanne,
es geht uns prima. Langsam, ganz langsam findet sich auch Marley mit der neuen Situation ab.
Heute Nachmittag, war die Tochter unseres Mieters mit uns Gassi. Sie hat einige wunderschöne Bilder von Indy gemacht.
Hallo, liebes Frauli,
heute durfte ich mit drei erwachsenen Hunden Gassi gehen. Also gehen, naja, ich musste nach einer Weile in so einen ollen Wagen sitzen.
Die Menschen sagen, ich bin noch zu klein um so viel zu Laufen. Da habe ich halt gejammert, hat aber nichts genützt.
Mit den großen Hunden hat es super geklappt. Das waren zwei Labradore und mein Kumpel Marley. Die waren alle echt ok. Ich habe auch noch eine Dalmatiner Dame, eine Fränzösiche Bulldogge und eine Endlebucher Dame getroffen. Sehr spannend. Die alle waren sehr freundlich zu mir, aber ich bin ja auch ein ganz netter.
Dein Indy
whow, was für ein schönes Geschirr du schon hast, hat dein Babygeschirr nicht mehr gepaßt?
Neue Freunde sind immer gut

Februar 2019 lustige Neuigkeiten von klein Indy und seinem Freund MarleyHallo liebe Susanne,
auch wir möchten dir von unserem kleinen Racker Indy Neues berichten. Indy ist ein sehr lebendiges Kerlchen, der uns ganz schön fordert. “Nein” gehört nicht zu seinen Lieblingswörtern, dafür liebt er es in Hände und Füße zu zwicken. Marley hat mittlerweile gelernt, dass man diesen kleinen Kerl durchaus ermahnen darf, wenn er mal wieder zwischen seinen Hinterbeinen hängt.
Und doch möchten wir Indy nicht missen und sind sehr froh, dass er bei uns ist. Indy bringt “Leben in die Bude” und ist ein sehr gelehriger Hund. Er hat schon kapiert, wenn er sich vor mich hinsitzt und ein schönes “Gesicht” macht, gibt es eine kleine Belohnung.
Indy meint dazu:
Hallo liebes Frauli, es geht mir sehr gut.
Ich darf zwar nicht alles fressen, was beim Gassi so auf dem Boden liegt (Schafköttel, Mist…), aber dafür bekomme ich immer ein Leckerli, wenn ich brav draußen mein Pippi und Kacka gemacht habe. Auch wenn ich Frauchen schön anschaue und nicht in ihre Knöchel oder Hände zwicke werde ich gelobt. Gut, gell!?
Neulich habe ich Lotte kennengelernt, es heißt sie ist Marleys beste Hundefreundin, haha, kleiner als ich. Der habe ich erst Mal meine Pfote auf den Rücken gelegt, dass fand die doof und hat mich ziemlich deutlich ermahnt. Ok, hab es kapiert…
Ansonsten läuft hier alles prima, ich denke ich werde bleiben
Liebe Grüße
Dein Indy-Schatz

So läßt es sich leben. ;-)

Ich … hab nix gemacht :-P

März 2019 Neuigkeiten von unserem großen und süßen Schatz Indy :-D
Hallo liebe Susanne,
heute bekommst du aktuelle Bilder von Indy.
Indy ist mittlerweile im Zahnwechsel, hat stolze 15 kg und ist ein agiler und lustiger Kerl.
Auf der Schaukel liegt er gerne, lieber zerrt er allerdings von außen an ihr, lässt sie immer
wieder gegen den Schrank krachen, das macht ihm den größten Spaß.
Manchmal liegt er auch unter der Schaukel…
Der weiße Labrador ist Apollo, 10 Jahre alt, und ein guter Kumpel, der viel Geduld mit Indy hat und gerne mit ihm spielt und kuschelt.
Liebe Grüße
von uns
Helmut, Sabine, Marley und Indy-Schatz
wozu man so eine Schaukel alles nehmen kann???


bin fast so groß wie mein Freund, gust du :-D

Neuigkeiten von unserem großen Indy und seinem Freund Marley i, Mai 2019 :-D
Hallo liebes Frauli,
hier bei meinen Menschen ist es prima. Es geht mir klasse, obwohl ich finde, dass die mir manchmal zu wenig in meinen Futternapf tun. Ich kann nämlich alles und immer essen.
Naja, Frauchen sagt, dass es genug ist, was ich bekomme, aber betteln kann ich auch vorzüglich.
Hast du dir mal meine eine Pfote angesehen???? Ich habe eine einzige schwarze Kralle. Mein Frauchen ist anfangs erschrocken und meinte es ist ein Bluterguss, weil ich ihr immer zwischen den Beinen rumhampel und sie mir draufgetreten ist.
Aber NEIN. Es ist ein echter, schwarzer Nagel. Cool gell!!
Die anderen Bilder, die mein Frauchen dir schickt sind von meinen Kumjpels, Candy und Marley. Ich glaub die haben sich an mich gewöhnt.
So und jetzt muss ich weiter auf mein Futter warten.
Liebe Grüße
Dein Indy

News von unserem großen, hübschen Indy im Juni 2019
Hallo liebe Susanne,
viele Grüße aus dem heißen Neuffen. Für Indy ist es ein Hochgenuss wenn Helmut ihn mit dem Schlauch abspritzt.
Er fängt die Wassertropfen und tobt wie wild im Garten herum. Indy ist wahrlich eine Wasserratte. Er hat keine Angst davor, je mehr um so besser. Die erste Fahrt im neuen Boot hat er auch prima überstanden.
Das eine Bild entstand als Indy an einer kleinen Wasserstelle im Matsch gebuddelt hat…. und auf einmal ein klein wenig schmutzig war….ABER: er hatte Spaß!!
Viele liebe Grüße, auch an die anderen Geschwister von Indy
Helmut, Sabine, Indy und Marley
is nur ein bisschen dreckig Frauli ;-)


so laß ich mir die Hitze gefallen. ;-)

News von der kleinen Wasserratte Indy und seiner Familie aus den Ferien Sommer 2019
Liebe Susanne,
Herzliche Grüße aus Lemmer am Ijsselmeer.
Indy ist eine unglaubliche Wasserratte. Er orientiert sich sehr an Marley und geht mit uns dreien Baden. Er hat so viel Spaß dabei, tobt und tollt im Wasser herum.
Danach ist er dann platt….( siehe Foto)
LG SabineAlso bei den Fotos hat er sein Seepferdchen und ist Rettungsschwimmer :-D Super toll gemacht, Süßer Frauli du bist falsch abgebogen ;-)  
oder so…News so kurz vor dem 1. Geburtstag von unserem großen Indyschatz :-)
Hallo liebe Susanne,
schicke dir eine kleine Geschichte von unserem Indy.
Marley hat wirklich nie etwas kaputt gemacht aber Indy ist da eine ganze Spur anders. Montag und Dienstag war ich auf Fortbildung und obwohl für die Hunde alles so organisiert war wie sonst auch meinte Indy er müsse den Korb in dem seine und Marleys Plüschtiere aufgeräumt werden zerlegen.
Meine Nachbarin Anette, die den Mittagsgassidienst übernommen hat, entdeckte das Chaos zuerst, fotografierte es, aber sie “petzte” nicht.
Helmut wurde von Indy freudestrahlend empfangen, er meinte Indy war sichtlich stolz auf das Durcheinander, das er veranstaltet hatte.
Man könnte meinen er sieht auch wirklich so aus.
Am nächsten Morgen war Franzi für die Hunde zuständig…. und Indy zerlegte in kürzester Zeit nochmals den Korb…
Wir lieben diesen Hund!!!!!!
Frauli ich habe dich gerettet, stell dir vor der wäre explodiert wenn du hier gewesen wärst!!! ;-) :-P