Nachzucht I – Wurf Ivy vom Flörsbachtal

Neuigkeiten von Ivy und ihrem Frauli Februar 2019
Liebes Frauli,
auf einem Ohr kann ich echt schon richtig gut hören!
Viele liebe Grüße von der Bergstraße,
Susanne und Ivy

Liebe Susanne,
da wir ja keine Schafe haben, hat Ivy beschlossen aufzupassen, dass wenigstens meine Schuhe zusammenbleiben. Das macht sie gut, sogar im Tiefschlaf!
Viele liebe Grüße
Susanne und Ivy

Alles meine !!!

Liebe Susanne,
Ivy war sehr lieb auf der Heimfahrt, nur einmal musste sie kübeln, da haben wir einen kurzen Zwischenstopp eingelegt.
Bei uns im Garten ist sie gleich rumgesprungen als wäre sie da schon oft gewesen und hat gleich mal geschaut, warum Nachbars Dackel so rumkläfft. Hat ihn dann ignoriert.Gefressen hat sie dann wie ein “Wölfchen”.
Jetzt schläft sie ganz entspannt und zufrieden und träumt.
Bald mehr von der süßen Ivy,
viele liebe Grüße von der Bergstraße,
Susanne

03.02.19 Liebes Frauli,
jetzt habe ich schon die erste Nacht bei meinen neuen Leuten verbracht und was soll ich sagen, das haut echt gut hin. Ich durfte bei meinem neuen Frauli schlafen und hab deshalb gar nicht gefiebt. Nachts haben wir dann zweimal den Garten inspiziert , da hab ich gleich meine “Geschäfte ” erledigt. Heute Morgen waren wir schon mit dem Leinchen draußen und haben Pauline, eine nette ältere Pinchermixdame getroffen. Das war spannend!
So, jetzt mach ich erst mal meinen morgendlichen Schönheitsschlaf ( gefressen hab ich auch , war lecker!),
Viele liebe Grüße auch von meinem neuen Frauli,
Ivy
04.02.19 Liebe Susanne,
Ivy hat sich gut eingelebt. Sie ist eine verschmuste Taffe mit Dickkopf, allerdings erst mal reserviert neuen Menschen und Hunden gegenüber. Find ich klasse! Gerade liegt sie für ihr Vormittagsschläfchen auf meinen Füßen und träumt.
Nochmal ein riesen Dankeschön, dass du uns einen deiner tollen und supersozialisierten Hunde anvertraut hast!!!
Viele liebe Grüße ,
Susanne und Ivy