Nachzucht I – Wurf Ivy vom Flörsbachtal

NEWS von unserem Prinzesschen Ivy im Dezember 2019 :-D
Liebe Susanne,
Ivy ist beim “Ausschau halten” ganz Mama Lia!
Ich wünsche dir und den Collies eine schöne Weihnachtszeit,
viele liebe Grüße
Susanne und Ivy

News von Ivymaus im November noch kurz vor dem 1. Burzeltag ;-) Plötzlich und unerwartet waren es 3 Tricos. ;-)

Fast wie die Mama :-P

News von klein Ivy im September 2019
Liebe Susanne,
anbei ein paar Bilder von unserem Ostseeurlaub. Ivy hat die lange, 10 stündige Autofahrt ohne Probleme und sehr brav gemeistert!! Sie war entspannt und ist in den Pausen rumgesprungen als wäre langes Autofahren ihr liebstes Hobby! Wer hätte das gedacht!!! Meer und Strand liebt sie ( Mövenjagd auch, wenn ich nicht aufgepasst hab).
Viele liebe Grüße, auch an die Fellnasen
Susanne, Hans und Ivy

Ein süße Kopie ihrer Mama, nur mit Stehohren :-D

Liebe Susanne,
vielen Dank für die Futterbestellung!
Ivy hat schon eine ordentliche Portion “saftige Ente” verputzt. Danach war erst mal ein schönes Mittagsschläfchen angesagt.
Viele liebe Grüße
Susanne und Ivy
Los mach was Frauli :-)
Das war lecker :-D Und so ein Kringel der ist toll :-P
gute Nacht ;-)
Neuigkeiten von der Motte Ivy im August 2019
Liebe Susanne,
hier mal auf die Schnelle Ivys Tagebucheintrag von heute morgen:
Hab meinen neuen Freund “Puk” (ein Ami aus Wald Michelbach) getroffen. Der lebt mit einer Fledermaus zusammen . Sein Frauli behauptet, es wäre ein Papillon…Jedenfalls hätte ich die am liebsten mit nach Hause genommen!
Viele liebe Grüße, auch an die Fellnasen,
Susanne


NEWS im Juli 2019
Liebe Mama Lia,
viele herzliche Glückwünsche (nachträglich) zu deinem Geburtstag!! Wir hoffen, du hast es dir so richtig gut gehen lassen!
Susanne und deine Ivy

PS: So ein schönes Bild von Ivys Eltern!!!

Liebe Susanne,
vorab mal 2 Bilder von der Süßen vor und nach “Baumschubsen”!!
Darf ich Frauli?
Hab nur ein kleines Pupsi abgelassen und plumps lag er da… :-P
Vielen Dank und viele liebe Grüße,
Susanne und Ivy

News von der kleinen frechen Ivy im Juni 2019
Liebe Susanne,
das ist echt eine Erleichterung mit Ivys Autofahren, und ich freu mich schon so drauf , dich und die Colliebande zu besuchen.(und Hans will unbedingt sehen wie groß seine Kleine im Vergleich zu ihren Eltern ist)
Nächste Woche wenn es kühler wird übe ich mit ihr dass sie hinten sitzt. Ich bin da optimistisch, dass das gut geht. Also: Juli/August ” musst” du ( bei vernünftigen Temperaturen) mit uns rechnen ;-) .
Viele liebe Grüße von der sehr heißen Bergstraße,
Susanne, Hans und Ivy
PS:
Hab der Kleenen gestern ein gefrorenes Futterpellett als Eis gegeben. Zuerst hat sie vorsichtig dran rumgeleckt und dann, typisch für Miss Ungeduld, das Ding runter geschluckt. Also gibt’s jetzt nur noch Eis am Stiel (ich halts fest)…
Ich weiß gar nicht was Frauli hat… :-P

Liebe Susanne,
anbei aktuelle Fotos vom Teenager Ivy.
Sie pubert ordentlich: Streber in der Hundeschule war gestern, aktuell gibt’s eher Rock ‘n Roll! Und sprechen kann sie dabei auch, hauptsächlich “muss das jetzt echt sein?!? Oder “boa ist das LANGWEILIG ”
Der Rückruf ist allerdings immer noch 1 plus,
da kommt sie “angeflogen” und außerhalb der “Schulstd.” ist sie deutlich relaxter und leicht zu händeln. Autofahren unten im Fußraum geht seit einer Wochen sehr gut !!! Wir werden jetzt mal üben, dass sie hinten im Kombi sitzt.
Viele liebe Grüße,
Susanne, Hans und Ivy




News von der süßen Ivy im Mai 19
Kleiner Nachtrag von Ivy´s Frauli :-)
Liebe Susanne,
wollt ich dir mal schreiben, da es echt zum schmunzeln und gleichzeitig zum “Augenrollen ” ist:
Ivy fährt wie eine Queen Auto ohne Sabbern oder Schlimmeres ABER das tut sie nur , wenn sie auf meinem Schoß sitzt und bestenfalls noch ihren Kopf auf meine Schulter legt : da muss ich also wohl mit in die Box :-D au weia !!! Wir feilen noch an der “Technik”.

Viele liebe Grüße und dir und den Fellnasen noch einen schönen Abend,
Susanne

Liebe Susanne,
Nach einem ausgiebigen Waldspaziergang mit unserem Übernachtungsgast Lana und anschließendem gemeinsamen Frühstück ist jetzt chillen in der Sonne angesagt.
Viele sonnige Grüße,
Susanne und Ivy
biste schon wieder fit???


Manno die ist immer noch müde und ich hab ihr schon ihr Lieblingsspielzeug gebracht…

Ja liebe Susanne,
Ivy war bald wieder zu neuen Taten aufgelegt und hat Lana sogar ihr Lieblingsspielzeug ( siehe Anhang) gebracht um sie zu animieren. Und dann gaaaanz lieb nochmal nachgefragt.
LG
Susanne

News im April 2019 von der kessen Nudel Ivy :-D
Liebe Susanne,
im Anhang Bilder von mir und einem Typen mit fliegenden Ohren!
Viele liebe Grüße,
Deine Ivy
Ich hab mich dann mal dem Osterhasi angepaßt :-P

Liebe Susanne,
ja die 2 mit den Ohren haben immer einen Riesen Spaß, wenn sie sich treffen. Der “Kerl” ist 10 Monate alt und ein “ebenbürtiger” Spielgefährte, Zecken haben kaum eine Chance, die zwei sind viel zu schnell! Die Idee mit dem Treffen finden wir echt schön, allerdings ist es mit Ivys Reisekrankheit noch gar nicht besser geworden . Relativ zeitnah ginge für uns also nur der Darmstädter Raum (Max. so 25 min) später hoffentlich “all around”.
Wir wünschen dir und den Fellnasen noch einen schönen Abend,
liebe Grüße,
Susanne und Ivy

Liebe Susanne,
ich hoffe sehr, es geht dir gut! Seit über einer Woche gibt es ja keine neuen Einträge auf deiner WebSeite und ich möchte es gerne als gutes Zeichen sehen, dass du vielleicht Urlaub machst und dir endlich einmal eine Pause gönnst.
Ivy ist eine sehr süße “wilde Hummel”, die mittlerweile 50 cm hoch ist und 15,6 kg wiegt. Wie oft ich schon gehört habe: “oh, was ein wunderschöner Hund” oder ” das ist aber ein außergewöhnlich schöner Collie” weiß ich schon gar nicht mehr !
Gelegentlich muss ich aufpassen, dass sie nicht zu ” hoch dreht”, aber das kriegen wir gut hin.
Einzig das Autofahren ist nach wie vor problematisch. 5 min gehen gerade so ansonsten muss sie heftig sabbern und sich auch übergeben. Länger als 20 min fahren wir deshalb gar nicht mit ihr. Ich hoffe, dass sich das bessern wird, denn da bin ich langsam ratlos.
Ich wünsche dir und der Colliebande schöne sonnige Ostertage,
liebe Grüße auch von Hans und Ivy,
Susanne

Liebe Susanne,
im Anhang sind aktuelle Bilder von Ivy.
Du siehst, sie hat tagsüber einige “wichtige Dinge” zu “erledigen” ! Ihre beste Freundin Lana fordert sie immer so süß zum Spielen auf ( wenn die dann loslegen , komm ich mit fotografieren nicht hinterher).
Unsere Waldspaziergänge liebt sie! Da Sie mich nicht aus den Augen lässt, konnte ich sie von Anfang an im Gelände ohne Leine laufen lassen. Ich rechne aber damit, dass die Schleppleine noch zum Einsatz kommt, wenn Klein Ivy “Teenager” wird.
Ich hoffe, dir und der Colliebande geht es gut!
Wir üben fleißig Autofahren damit wir euch bald besuchen können.
Viele liebe Grüße,
auch von Hans und Ivy,
Susanne

News von klein Ivy im März 2019

Liebe Susanne,
erst mal vielen Dank für die Futterbestellung ( auch im Namen von der kleinen “Fressmaschine”)!
Ich hatte mir ja überlegt, in den Verein einzutreten, aber mit dieser Lady wird da nichts
draus. Ivy ist so toll und hat in der Hundeschule 2 “Spitznamen”: Streber ( sie zeigt nämlich den anderen wie es geht, ich schmeiß mich weg!) und Gazelle ( ja tatsächlich hängt sie ziemlich elegant die anderen Youngsters ab, darüber ist dann Hans stolz wie Oskar).
Liebe Grüße auch von Hans und Ivy , auch an die Colliebande,
Susanne

 

Liebe Susanne,
grinsen wie der Buddha kann ich schon lang und sooo lieb sein auch ( na ja, zumindest
manchmal),
viele herzliche sonnige Grüße, auch von meinem Frauli und Hans,
Deine Ivy


Liebe Susanne,
anbei ein Foto mit Seltenheitswert von “Sausewind” Ivy. (Lieber ist sie nämlich “auf Achse”).
Anmerkung von Ivy:
Hab hier bei uns in den Weinbergen ein paar nette Freunde mit denen ich richtig gut toben kann.(Ganz ohne Leine!) Warum mein Frauchen dann immer so einen freudigen Affentanz hinlegt wenn ich aus dem Spiel auf Pfiff sofort wie der Wind zu ihr renne weiß ich allerdings auch nicht. Na ja, wenn es sie glücklich macht, soll es mir recht sein.

Viele liebe Grüße
Susanne und Ivy
Nachtrag von Frauchen: Liebe Susanne,
heute haben wir das erste Mal Cocculus und Kennel ohne Sicht nach draußen auf dem Weg zur Hundeschule
ausprobiert. Auf dem Hinweg hat die kleine Maus noch gesabbert, zurück gar nicht mehr ( was mich echt gefreut
hat, denn es war das erste mal seit Wochen!!!). Ich hoffe, wir sind da auf einem guten Weg!
PS: heute gab es in der Hundeschule die Übung “Rückruf” ,als Ablenkung lag Hundefutter auf dem Weg zum Frauchen. 3 mal darfst du raten, wer sich da eine 1 verdient hat! Anschließend gab es eine ausgiebige Spielerunde mit den “Mitstreitern”, da hütet Ivy immer gerne ihren Kumpel Kalle ( schäfchenweisser Retriever). Die Trainerin hatte heute ihre 70 kg schwere Neufundländerdame mitgebracht, Was Ivy so gar nicht beunruhigt hat. Sie hat sogar als einzige versucht, dieses Schwergewicht ( sehr respektvoll) anzuspielen ( zum Brüllen!).
Du merkst schon, wieviel Freude sie uns macht und wie verliebt ich in die Süße bin.

Liebe Grüße und herzlichen Dank für die Tipps,
Susanne, Hans und Ivy

Neuigkeiten von unserer süßen, kessen Ivy und ihrem Frauli Februar 2019
24.02.19Liebe Susanne,
hier ein kleiner Bericht von Ivy:
Hi, ich wollte mich mal wieder melden.
Auf den Bildern bin ich mit meiner Freundin Lana zu sehen. Wie du siehst, sichern wir das Gelände nach allen Seiten ab. Das macht Spaß! Den Tannenzapfen unter meiner linken Pfote kriegt sie aber trotzdem nicht!!!
In der Hundeschule sagen die, ich wäre ein ganz listiges, charmantes Colliemädchen. Was die wohl damit meinen?!?! Frauchen freut sich jedenfalls sehr über mich, obwohl ihr Dickkopf noch größer ist als meiner und die so stur sein kann….
Viele liebe Grüße, auch von meinem Frauli,
Ivy

Liebes Frauli,
auf einem Ohr kann ich echt schon richtig gut hören!
Viele liebe Grüße von der Bergstraße,
Susanne und Ivy

Liebe Susanne,
da wir ja keine Schafe haben, hat Ivy beschlossen aufzupassen, dass wenigstens meine Schuhe zusammenbleiben. Das macht sie gut, sogar im Tiefschlaf!
Viele liebe Grüße
Susanne und Ivy

Alles meine !!!

Liebe Susanne,
Ivy war sehr lieb auf der Heimfahrt, nur einmal musste sie kübeln, da haben wir einen kurzen Zwischenstopp eingelegt.
Bei uns im Garten ist sie gleich rumgesprungen als wäre sie da schon oft gewesen und hat gleich mal geschaut, warum Nachbars Dackel so rumkläfft. Hat ihn dann ignoriert.Gefressen hat sie dann wie ein “Wölfchen”.
Jetzt schläft sie ganz entspannt und zufrieden und träumt.
Bald mehr von der süßen Ivy,
viele liebe Grüße von der Bergstraße,
Susanne

03.02.19 Liebes Frauli,
jetzt habe ich schon die erste Nacht bei meinen neuen Leuten verbracht und was soll ich sagen, das haut echt gut hin. Ich durfte bei meinem neuen Frauli schlafen und hab deshalb gar nicht gefiebt. Nachts haben wir dann zweimal den Garten inspiziert , da hab ich gleich meine “Geschäfte ” erledigt. Heute Morgen waren wir schon mit dem Leinchen draußen und haben Pauline, eine nette ältere Pinchermixdame getroffen. Das war spannend!
So, jetzt mach ich erst mal meinen morgendlichen Schönheitsschlaf ( gefressen hab ich auch , war lecker!),
Viele liebe Grüße auch von meinem neuen Frauli,
Ivy
04.02.19 Liebe Susanne,
Ivy hat sich gut eingelebt. Sie ist eine verschmuste Taffe mit Dickkopf, allerdings erst mal reserviert neuen Menschen und Hunden gegenüber. Find ich klasse! Gerade liegt sie für ihr Vormittagsschläfchen auf meinen Füßen und träumt.
Nochmal ein riesen Dankeschön, dass du uns einen deiner tollen und supersozialisierten Hunde anvertraut hast!!!
Viele liebe Grüße ,
Susanne und Ivy