Monatsblatt der Collies vom Flörsbachtal

NEWS im Dezember 2017

Wir hatten heute mal ein wenig Sonne und trockenes Wetter, da sind wir gleich alle mal raus und Frauli hatte auch mal die Kamera dabei. :-D Auf diesem Foto könnten 13 Collies sein, oder doch mehr??? ;-) Meine 3 Jüngsten :-P Was ein Größenunterschied, so haben sie noch nie nebeneinander gestanden :-D Unser Gazellchen :-P Mal sehen wann wir wieder richtig Winter bekommen.

NEWS im November 2017

So, der heiße November ;-) geht langsam dem Ende zu, wird aber auch Zeit, mein großer Schatz wiegt nämlich nur noch 27 kg und er hält weiter Ausschau nach hübschen Bräuten.  :-D

Genau einen Tag später am 23.11.17 hat ein ganz großer Schatz, unser Akil-Balu vom Flörsbachtal, sowie seine Geschwister vom A-Wurf ihren 6. Geburtstag. Wir wünschen euch allen einen schönen Tag und noch viele weitere tolle Jahre in euren Familien. :-P

Heute am 22.11.17 feiern wir Elás 2. Geburtstag und wünschen uns ganz viele schöne Jahre mit ihr. :-P

Endlich gibt es auch bei den Flörsbachtalern mal wieder gute Nachrichten, nur eine Maus versteht zur Zeit die Welt nicht mehr… :-D

Alles ist so anders, erst die Jeanny die nicht mehr so mit mir am Morgen spielen wollte und jetzt auch noch Elá, sie ist nur noch an Balu interessiert. :-(

Die Geburtstagsfete haben wir gemütlich mit Erdnüssen ausklingen lassen :-P Darf ich schon mal kosten, biiiitte Elá mogelt sich immer mehr ran…mannoNur Balu war nicht an Erdnüssen interessiert. :-D Der hat im Moment andere Dinge im Kopf ;-)

Happy Birthday mein geliebtes Mädel, Knuddelmaus, Schnecke, kleine Zicke, Gingerschatz (Alice from the Green Valley). Heute feiern wir deinen 7. Geburtstag und wünschen uns nur, dass du noch ganz viele Jahre gesund und quickfidel  bei uns bist und dein Rudel führst. Du mein alles geliebter Seelenhund :-P 8 Wochen

4 Monate

News im Oktober 2017

Wir hatten ganz süßen Besuch, bomben Wetter und viel zu tun, Elá & Lia mußten Lip immer schön sauber halten. Ginger alles Fremde fern halten und Jeanny & Balu die extra Hände zum Kuscheln nutzen. ;-) Oma, alles voll, wie sollen wir denn da noch rein??Bow Oma, der is toll. :-D Schweinchen angucken..auf zum Spielplatz :-D auf Papas Arm ist es noch am schönsten :-) Und wieder nach Hause, der Trecker wartet. ;-) Ein paar tolle Tage gehen nun doch dem Ende zu, aber schön wars. Bis zum nächsten Mal. :-P

Wollte ich euch doch mal zeigen, einen Teil meiner Geschwister und ich (Kleines Welpentreffen, meine Mama ist Amy von der Vogelranch & mein Papa ist Dancing Dust vom Flörsbachtal) :-P Jeannyschatz, die tollste Omi der Welt :-P

Frauchen, … da draußen schleicht wieder diese Katze .

Wir freuen uns, der neue Garten wird schön, Herrchen geht es auch wieder besser :-D Das soll ein tricolor Schmetterlingsflieder sein??? Na da bin ich gespannt, wann der erste sable Busch kommt ;-)

Zahnpflege ist angesagt mit riesen Dinoknochen …

Viele Grüße von der Colliebande

Endlich konnten wir mal wieder mit unseren Herrschaften Toben gehen. :-D

 

NEWS im September 2017

So langsam scheinen die Damen gut zu riechen, Lia hatte heute die glorreiche Idee sich einparfümieren zu müssen (Waschbärschiete eignet sich besonders  gut) grrr. Balu ist immer hin und weg, wenn er seine Damen wieder trifft… also gut Ding will Weile haben. ;-) Jeanny genießt meine Streicheleinheiten still und leise, damit die Mama ja nix merkt. :-P So gehts natürlich auch, Hauptsache der Chef hat seinen Platz neben mir ;-) ( Wenn gleich Ginger völlig genervt wegschaut, bin schließlich nur IHR Frauli :-P .)


NEWS im August 2017

Mein kleiner, großer, chaotischer Schatz :-P
Wir hatten Besuch aus dem kühlen Norden, ganz zur Freude der jüngsten Vierbeiner :-D Diesmal gabs gleich 3 der geliebten Kuscheltiere, falls mal was kaputt geht. ;-)

So niedlich wie die Mädels damit spielen :-D

                                                 13.08.2017Unser Schneewittchen & die 7 Zwerge feiern ihren 4. Burzeltag Etwas verspätet aber noch rechtzeitig gratulieren wir euch ganz herzlich und wünschen euch alles Gute und ganz viele schöne Jahre in euren Familien .

CatalinaChico (links)CapperCobyCrischaCaponeCocainCaptain Tayo (the Boss)

Meine drei schönsten Colliedamen der Welt :-P

Elámaus in ihrem Schlafkringel :-P

Unser kleiner Mann (Enkel) war die Collies  Zuhause besuchen. Was eine Gaudi für alle Zwei,-sowie Vierbeiner. :-) Guckst du hier …Es war  ein tolles Wochenende und ruft nach einer Wiederholung :-D

NEWS im Juli 2017

Es gab was gaaaanz Leckeres für uns und getobt haben wir auch wie die Irren :-D

Tayo hat eine neue Freundin gefunden :-D


Wir hatten überraschend Besuch bekommen ;-) die hübschen Kids von Ginger & Balu waren da. Erst Summer und am nächsten Tag Michl, was eine Freude. :-D Michl & Lia waren unzertrennlich, Jeanny hat alles unter Kontrolle gehabt ;-)

Hier haben sich wieder die beiden tricos, Summer & Lia aufeinander gefreut. Elá war eher an Calla interessiert. ;-)
Immer wieder schön so viele Collies zu sehen und vor allem die eigene Nachzucht in ihren verschiedenen Entwicklungsstufen beobachten zu können. Waren  super gelungene Überraschungen, danke Claudia & Andreas und Silke & Peter. :-P

                                           12.07.2017

Unsere B-chens feiern nun schon ihren 5. Burzeltag, wir wünschen allen weiterhin viel Gesundheit, Glück, Spaß und gaaanz viele schöne Jahre bei ihren Familien. (Bashira-Angel, Belissa-Bella, Badrya-Mia, Blue Jean, Baxter, Bonny-Merle, Barina, Bella-Mia)Bonny-Merle

Belissa-Bella

Blue Jean

Badrya-Mia

Baxter

Bella-Mia

Bashira-Angel

Barina

                                              

                                                03.07.2017

  

                   Alles gute zu deinem 1. Burzeltage kleine Maus :-P .

Heute ist unsere Liamaus 1 Jahr alt geworden und trotz Pupertät, ist sie der liebste Hund der Welt. :-P    Sie hört super, liebt Hunde wie Menschen. Wir haben diese Entscheidung, dich aus diesem tollen Wurf auszusuchen NIE bereut. :-D

Elámaus ist jetzt 19 Monate geworden und hat sich zu einer hübschen jungen Dame entwickelt. :-P

Mit unserem Enkelchen & Lia waren wir im Tierpark, das war sehr aufregend für die beiden. ;-) Allerdings durfte sie nicht mit ins Gehege, aber es war auch so gut für alle Beteiligten, beide haben danach gut geschlafen. :-D

Elá & “klein” Lia, unsere Jüngsten bei einem kleinen Erfrischungsbad bei der Hitze. :-D Wir waren Zecken sammeln ;-)

Ginger mußte eine kleine Auszeit nehmen, sie hatte sich beim Toben den Fuß vertreten, aber mit wollte sie trotzdem, ist doch klar ;-) . Am schlimmsten waren Balu & Jeanny mit dem einsammeln von Zecken. Im Moment sind es aber auch wahnsinnig viele.  :-(
Zuhause war dann ausruhen angesagt :-D

NEWS im Juni 2017

Kleine Ausflüge mit der Colliebande sind so wohltuend. :-D

Die Osterhasen hat man wohl vergessen ;-)

Liebe Feriengäste waren mit ihrem Hund Tabs, Lias Freund, bei uns im Urlaub.

News im April 2017

Wir waren essen und ich durfte mit :-D Danach gings in den Hofgarten an den Chinesischen Turm, Herrchen wegschließen ;-)

Wir waren mal wieder mit unseren Collies dem Frühling auf der Spur. :-D Endlich waren wir mal wieder bei Freunden und ihren Wuffs Capper & Merle zu Besuch. :-D


Schön wars und das Wetter hat auch mitgespielt.

So langsam darf er kommen, der Frühling ;-)

warum naß werden, wenns auch anders geht, hihi Dann gings nach Hause und wir durften alle in den Wald :-D Elá hat Lia´s Knochen stibitzt Kleine Erfrischung mit frischem Spessartwasser. :-D

Unser Benny probiert Herrchens neueste Erbauung. :-D Damit es hier nicht immer auf die Terrasse regnet, wenn die Tür geöffnet ist, haben wir jetzt einen Tunnel nach draußen. Den lieben vor allem Elá & Lia :-D

Morgens versuche mir immer einen Kuschelplatz neben Frauli zu organisieren und meistens klappt es auch, aber manchmal schein es fast als wenn alle mit aufs Sofa wollen ;-) Guckst du…

Neues von Elámaus bei ihrer Freundin Fly :-D

Abends fällt sie immer ins Koma, wenn sie die ganzen Eindrücke verarbeiten muß ;-)

Wir haben mal wieder die Sonne gesucht und gefunden ;-)

so eine Große biste schon wieder ;-) Benny geht es mit seinen Frühlingsgefühlen auch gleich VIIIIEL besser. ;-) Elá ist bei ihrer Patentante, da bin ich gleich viel mehr auf den Fotos, liebe Grüße Lia ;-)

News im Februar 2017

Hier kommen Fotos von Elá bei ihrer Patentante und ihren Freundinnen :-D Alle Wiesen unter Wasser.

Meine Colliebande im Januar 2017 :-P

Bei super Winterwetter haben wir alle mal die Loipe kontrolliert und unsere Bande hatten ihren Spaß :-D

Unser süßer Enkel hat uns mit seinen Eltern besucht, das war Aufregung für alle Beteiligten ;-) So, jetzt bin ich satt und müde, gute Nacht ;-)

NEWS im Januar 2017

Endlich Sonne zu dem Traumwetter und wir haben Wochenende :-D

Wie Siamesische Zwillinge, die Zwei :-D Bald sind alle Bäume gefällt :-( Die Spuren hat der Harvester hinterlassen.

Wir sind jetzt alle erschossen und happy, über so einen schönen Tag und glücklich so tolle Collies zu haben. :-D

Nachdem der Schneesturm “Egon” über uns hinweggefegt ist, hieß es schaufeln, aber die Collies waren außer Rand und Band. :-P

Eingang leider zugeschneit ;-) Ich will mal nicht so sein :-P

Unsere Mäuse sind so schneebegeistert, jeden Tag hält einer Ausschau ob er noch da ist. ;-) Jaaa, schnell alle raus…stimmt Frauli :-D Huhu, wir sind´s die Lütten vom Flörsbachtal :-P Tolle neue Fotos von unserem Besuch Feivel, Summer und unseren Schmusecollies :-D

Unser Perlweißlächeln ;-) Schneetoben macht so müüüüüde…. da könen schon mal die Äuglein zufallen. ;-)

Bei eisigen Temperaturen sind wir mit unserem Besuch (Feivel vom Bodensee und Cielo aus Langenselbold) und deren Frauchens das neue Jahr begrüßen gegangen. :-P

Mal wieder auf Suche nach dem passenden Wanderweg, diesmal im bayrischen Gebiet ;-)

Lia fast 6 Monate alt. :-D

Hier mal wieder ein kleines Video von den Schneecollies und Feivel

Video Januar 17

Wir hatten ganz niedlichen Besuch, erst mit 2 kleinen Füßen und dann mit 4 Füßen, (Ginger´s & Balu´s Tochter Endless Summer) ;-)

Summer kam und Lia zeigte gleich die Unterwürfigkeitsgeste, ohne ihren Ball loszulassen. (Ganz die Uroma) :-P Frauliiiii, draußen ist es weiß, laß uns sofort raus gehen, bevor es wieder weg ist… :-OUnser Gazellchen Lia mit Raureif unter den Füßen :-D

Endlich ist der Schnee gekommen, unser Besuchshund Feivel genießt seinen Urlaub und die anderen natürlich die Schneespiele :-D Die drei Mädels, immer und überall zusammen. :-P Ich sag dann mal tschüß bis zum nächsten Mal :-P

NEWS im Dezember 2016

Noch ein paar neue Wege im alten Jahr ausgekundschaftet.;-)Nachdem das turbulente Wochenende vorbei war (Weihnachtsmarkt) konnten wir mit unserer Bande das herrliche Wetter genießen und sind mal auf Suche gegangen, den passenden Wanderweg für unsere nächste Colliewanderung vom Verein “Amerikanische Collies Europa”  (Datum muß verschoben werden, da wir hoffen zu der Zeit Welpen zu haben) zu finden. 

Zuhause ging es dann nochmal in den WaldKommt schnell, hier gibts was…Ab nach Hause, die 2beiner wollen einen Kaffee zum aufwärmen ;-) Und Lia macht es sich in ihrem Kringel gemütlich, oder auf dem Sofa auf der Terrasse da kann man so schön in die Küche gucken und alles beobachten. :-D

 Manchmal wenn die Sonne raus kommt, dann aber … ;-) Benny läuft immer besser wieder mit, seit die kleine Maus Lia da ist. Sein persönlicher weiblicher Fan. ;-) Überhaupt ist das Rudel wunderbar zusammen gewachsen, nachdem letztes Jahr unser Nicky von uns gegangen war, brauchten alle ein wenig Zeit und umso mehr freut es mich, wie gut sich alle verstehen. :-P

Jetzt kommt der Winter mit eisigen Schritten und wir machen es uns mit unseren Kringeln vor dem Kamin gemütlich ;-) Frauliiii, ich will jetzt schlafen mach die KAMERA  aus :-)

Collie & Borderbesuch bei herrlichem Wetter :-P

NEWS im November 2016

Ein ganz Großer feiert heute am 03.12.2016 seinen 14. Burzeltag:-D
Unser Benny, der Letzte unserer 3 Musketiere, wir hoffen, er ist noch eine lange Zeit so fit und gesund bei uns. :-D Dieses Bild ist vor 11 Jahren entstanden. Benny, Nicky & Lizzy :-D

Schöne Aufnahmen von einer Fotografin (Conny Schönewald) :-D

Unser Herrchen mußten mal eben nach Österreich, also haben wir ihn begleitet. Waren ja nur 11 Stunden Autofahrt an einem Tag :-D Oweia, Stau :-(

Collie & Borderbesuch bei herrlichem Wetter :-P

Drei Damen zum Einkaufsbummel in der Stadt :-D

Am Bahnhof angekommen.Tschüssi wir fahren wieder Heim. :-D

Elá, Baxter & ich waren auf der Collie Vereinswanderung nahe Ulm bei super tollem Wetter und ganz vielen lieben Collies und sehr netten Menschen, ein tolles Wochenende.:-D

Wenn doch die Fahrten nicht immer so weit wären ;-)

Es war wunderschön, die beiden Schwestern Viktoria & Elá sagen tschüß bis zum nächsten Mal . :-D

Unser Herrchen mußten mal eben nach Österreich, also haben wir ihn begleitet. Waren ja nur 11 Stunden Autofahrt an einem Tag :-D Wann sind wir denn da, mir ist nämlich langweilig ???Oweia, Stau :-( Gleich gehen wir Ball spielen Süße, weil ihr so brav wart :-P

Collie & Borderbesuch bei herrlichem Wetter :-P

Oma Jeanny begrüßt Elly ihre Enkelin Lia´s Schwester  :-) Drei Damen zum Einkaufsbummel in der Stadt :-D

Am Bahnhof angekommen.Tschüssi wir fahren wieder Heim. :-D

Elá, Baxter & ich waren auf der Collie Vereinswanderung nahe Ulm bei super tollem Wetter und ganz vielen lieben Collies und sehr netten Menschen, ein tolles Wochenende.:-D

Wenn doch die Fahrten nicht immer so weit wären ;-)

Es war wunderschön, die beiden Schwestern Viktoria & Elá sagen tschüß bis zum nächsten Mal . :-D

NEWS im Oktober 2016

Der goldenen Herbst und die Collies :-P Was ein Dreckspatz, sie kann nicht dran vorbei gehen, immer muß klein Lia sich neu einparfümieren. :-(

News im Septewmber 2016

Unsere Collies hatten wieder lieben Besuch von Silke mit Cielo und Susanne mit ihrer Fly. Sie waren so lieb und sind mit unserer Bande Gassi gegangen, weil wir keine Zeit hatten, die Vesper hat nach uns verlangt. ;-)

Elá hatte auch Besuch von ihrer Patentante Susanne mit Hündin Fly und zufällig war auch Sylke mit ihrem hund Cielo dabei also hatten Baxter, Elá, Fly und Cielo Spaß. Hier die Fotos:Alle hatten sichtlich Spaß :-D

Baxter wurde wieder mal zum Spaziergang von seiner 2beinigen Freundin Silke abgeholt :-P Mein 1. Spaziergang mit all meinen Freunden :-P Also, nicht das ihr denkt ich muß in so einem Auto gefahren werden. ;-) Ich bin nur Begleitschutz für Opi Benny ;-) :-P

NEWS im August 2016

Ein ganz toller Tag, ein super Wochenende. :-D Am 20.8. fand in Erftstadt die Europasiegerschau 2016 des Vereins Amerikanische Collies Europa gerichtet durch Lori M Montero (USA) statt. Zu unserer großen Freude trafen wir nicht nur liebe Bekannte sonder unsere Maus Elá “Rose River´s Eternity” gewann, wie schon ein Jahr zuvor unser Akil-Balu vom Flörsbachtal jeden Titel den es zu gewinnen gab. :-P
Siegerin der Jüngstenklasse Rough Collies
Jugendeuropasiegerin Rough Collies
Best of Breed
Best in Show Europazuchtschau 2016

Wir haben unsere Nachzuchten Alisha (Schwester von Balu) & Belissa-Bella ( Schwester von Baxter & Jeanny) im tiefsten, aber sehr schönen Bayern bei Melli & Dietmar besucht. Das Wetter war uns auch gnädig und so konnten wir mal über vergangene Zeiten plaudern :-D Unsere Maus Elá durfte uns begleiten. :-P Und nach diesem wundervollen Tag gings auch wieder zurück nach Hause, schließlich warteten da eine Menge Hundis :-D


Noch ein kleiner Zwischenstop , was sein muß muß sein ;-)

Die restliche Bande wurde ja liebevoll von unserer Ersatztochter Verena :-P versorgt !!!Benny & Jeanny haben nicht mehr aufs Foto gepaßt ;-)

Endlich nach einer gefühlten Ewigkeit konnten wir unsere kleine Lia (Elia vom Hallerhof) zu uns nach Hause holen. :-P Die Begrüßung der “Großen” :-D Um dann gemeinsam hintereinander aufs Grundstück zu gehen.Alles Bestens :-P Ein großer aufregender Tag war das und auch das Ersatzfrauli “Verena” ist sehr nett, da kann ich mich jetzt mal zur Ruhe begeben. Und meine Ziehmama beruhigen, hier ist es sehr schön, aber das hatte mir Papa ja schon erzählt ;-) Eure Lia

Ganz lieben Dank Sandra, dass  du uns diese süße Maus anvertraut hat. Wir sind total happy :-D

Ich war mit Elá & Jeanny auf der Europazuchtschau von unserem Verein. Als Begleitung kam Elás Patentante Susanne B. mit, schließlich muß ja einer die Fotos machen. ;-)

Ein lustiges, aber auch anstrengendes Wochenende liegt hinter uns. Auch Elás Schwesterlein mit Familie und die Töchter von Balu von den Kurzhaarcollies vom Heilgenschein waren mit ihren Besitzern in unserer Behausung unter gekommen, wie gesagt es war wirklich lustig, guckst du. :-P Gibts jetzt ein Lecker???Immer streichelt sie nur Elá, dabei bin ich noch viel braver :-( .
So wäre sie gerne auf die Ausstellung gegangen, nachdem sie mit ihrer Schwester durch alle Bäche geflitzt ist ;-) Balu hat sich extra schön machen lassen für Elá wenn sie nach Hause kommt ;-) Nein er haart ab, genau wie Baxter auch und das war nun mal wieder fällig. Was sein muß, muß sein…Dafür hat Jeannymaus unsere Elá begleitet und auf sie aufgepaßt. Hauptsache bei Frauli :-P Ach du auch hier? Early Sunshine hat auf der Europazuchtschau den 2. Platz in seiner Klasse gewonnen.Seine Besitzerin Susanne N. hatte mittags noch eine kleine Vorführung über Warnhunde gebracht.Elá mit ihrer hübschen Schwester Viktoria :-P Es war ein sehr schöner, erfolgreicher Tag mit vielen netten Collieleuten.

Happy Birthday euch süßen C-chens zu eurem 3. Burzeltag!!! :-D (Foto ist vom Welpentreffen 2014 bei Rossi)Wir haben diesen wunderschönen Tag mit ganz lieben Freunden, bei herrlichem Wetter genossen. :-P Unsere Elá Maus mal ganz alleine mit Herrchen & Frauli zum Einkaufen. Da es ein großes Möbelhaus war, durfte ich nicht da rein, es sei denn im Einkaufswagen. Ok, kein Problem, danach noch schön in eine große Shopping mall zum Bummeln. Da Frauli ja selten die Gelegenheit hat,  also, auf ins Getümmel. Auch da habe ich viele neue Erfahrungen gesammelt. Ich kenne jetzt die Rolltreppen in und auswendig. Ach ja und Essen sind wir auch noch gewesen, alsoo die beiden. Aber dafür gabs als Belohnung, weil ich so brav war, ein Eis für ALLE ;-) Ich war natürlich das Highlight des Tages für die Geschäfte ;-) Wer brav war bekommt auch ein Leckerle. :-P

News im Juli 2016

Wundervolle Neuigkeiten!

Endlich konnten wir unseren Sonnenschein Elia vom Hallerhof, jetzt “Lia” besuchen. In 5 Wochen darf sie unser Rudel erweitern und etwas aufmischen. Elá wird sich freuen, endlich ist jemanden zum behüten da. :-P Danke Sandra, für den schönen Nachmittag bei euch. :-D

Vom letzten Donnerstag können wir noch ein paar schöne Aufnahmen mit reinnehmen. Als wir mit allen Hunden durch den Spessart ins naheliegende Bayern gewandert sind, zum schönen Wiebüttsee zur Moni. :-D Leider können wir uns nur noch selten sehen, da sie genau wie wir im Sommer Hochsaison hat.Elá angel sich ein Stöckchen. :-D Schön wars, nur leider war Akku alle, nächstes Mal mit Ersatz. Dann haben wir auch schöne Bilder vom See mit den Wuffs. ;-)

Endlich waren wir mal in der wunderschönen Rhön bei unseren Ponys Sam, Lilly1 & Lilly2
Es war ein sehr schöner Nachmittag, wenn auch sehr emotional. Aber den Ponys geht es bei Caro super.

Davor waren wir natürlich Enko in seinem neuen Zuhause besuchen.:-DSo ein hübscher Bub und soooo lieb. :-D na, wer is hier größer???sieht man doch ;-) Elá und ihr Stock ;-) Es war so schön diesen beiden Mäusen beim Spielen zuzusehen. :-D Balu hat dafür über alles gewacht. :-D

 

Wir hatten am Sonntag, den 10.07.2016 ein wunderschönes Treffen mit 2 Krümeln aus unserem E-Wurf. Michl (ehemals Eathan) und Sally (früher Emma) haben uns besucht.

Der 1. heiße Tag in diesem Jahr und super schönes Wetter. Michl ist mit seiner Familie bei uns in der Ferienwohnung zu Besuch und Sally kam, weil sie doch zum Collietreffen  im Juni verletzt war. Unsere Elá hat sich riesig gefreut. :-D Wir und die anderen Hunde natürlich auch, aber Elá & Michl waren ja damals schon ein besonderes Pärchen. ;-) Hier nun die schönen Aufnahmen. Sally hat ihre Familie im Schlepptau ;-) Elá und Papa Balu müssen auch erst mal nach dem Rechten schauen.Ganz links Michl ( Ethan), dann seine kleine Schwester Sally (Emma) beide 6 Monate  und unsere Elá fast 8 Monate :-P Michl & Elá etwas kaputt vom Toben und der Hitze :-D Bei Sally wird sogar Opi wieder zum Gigolo ;-) Michl (Eathan) :-D Michl ganz verliebt wieder in seine Elá :-D Die beiden Benny´s :-D Wiedersehensfreude pur :-D

Trotz Hitze ohne Ball geht gar nicht :-P Die Ähnlichkeit zu seinem Vollbruder Crischa ist sehr schön zu sehen, nur in der Größe waren sie sich nicht einig. (Crischa C-Wurf der Kleinste und Michl alias Eathan; E-Wurf der Größte) ;-) Manno, wer hatte da seine Füße drin??? :-P

News im Juni 2016

Unsere Colliewanderung vom Verein “Amerikanische Collies Europa” 

Ein ganz tolles Wochenende mit vielen netten neuen Bekanntschaften und ihren Hunden ging zu Ende. Das Wetter hat größtenteil mitgespielt und somit konnten wir in 2 Gruppen aufgeteilt den Spessart unsicher machen.








Der große Rest der Vereinsmitglieder saß draußen auf der Terrasse. ;-)

 

Ein paar schöne Aufnahmen von unseren Vierbeinern, beim auskundschaften der Wege für unsere Colliewanderung morgen :-D Endlich darf ich auch mal rein ;-) Verfolgung im hohen Gras, wenn das der Bauer sieht, auweia ;-) Nun darf Benny wieder, der ist müde nach der Runde :-D Ginger du jetzt nicht…Unser Schmuseopi :-D Is noch Wasser drin???Ja…, ein bissel schon, für mich hats gereicht. :-D

News im Mai 2016

Besuch von unserer Nachzucht Endless Summer mit ihrer Freundin Calla, sowie Herrchen & Frauchen ;-)
Die Wiedersehensfreude war auf beiden Seiten sehr groß :-P

News im April 2016
Alle genießen das tolle Wetter und freuen sich über ausgiebiges Toben. :-D

News im März 2016

Besuch von Capper (C-Wurf )& Merle (B-Wurf) mit ihrer lieben Familie :-D

Ginger und ihre Kids :-D Leider war das Wetter ja nicht so prikelnd, aber dafür haben wir uns mal wieder gesehen. :-D

News im Februar 2016

Wir sind so begeistert, dass unser Rudel unsere Elá Maus so schön aufgenommen hat. Ginger ist sowas wie Mamaersatzt und die beiden Jungs Balu & Baxter wachen mit Argusaugen über sie und beschützen sie. :-) Mehr als ich zu hoffen gewagt hatte. Prinzessin & ihre Jungs ;-) Keinen Schritt darf sie ohne Schutz gehen, einer ist immer zur Stelle. :-D Und auch mit Jeanny kommt sie gut zurecht. Mit unserem Oldie Benny geht sie meistens ihre morgendliche Gassierunde.

Elá (13,5 Wochen) & die Colliebande im letzten Schnee auf Video:

3.Wintervideo 2016

Hier ein Video gleich auch mit unserem Neuzugang  der kleinen Elá mit 11 Wochen und der ganzen Rasselbande im Schnee :-P  2.Wintervideo 2016

Unsere Süße soll wohl zum Alkoholiker werden???  Frauli hats zum Glück nicht gesehen ;-) Da ist es dann doch sicherer bei Herrchen auf dem Schoß :-D Beim Arbeiten am Laptop hat sie ja auch schon geholfen ;-)

News im Januar 2016

Hier könnt ihr uns mal in Aktion erleben: 1. Wintervideo 2016

Heute war der 1. Tag an dem unsere Süße wieder mit wollte, guckst du:

Zum Glück können wir ja auf unserem großen Gelände auch toben, da Ginger ja noch nicht so weit von ihren Babys weg möchte ;-) Hier haben wir die Mama wieder Zuhause gelassen :-D

Wir sind im kalten Winter angekommen :-P Es ist bitterkalt aber so schöööön :-P

News im Dezember 2016

Heute konnten wir einen sehr schönen und milden Dezembertag mit der  4rer Bande erleben. Und ausnahmsweise hab ich mal an die Kamera gedacht ;-)


Es waren so tolle Lichtverhältnisse, einfach traumhaft schön :-P

Frauli von ihr oben sieht die Luft rein aus, ist nach allen Seiten gesichert ;-)

Onkel Baxter macht auch mal Urlaub bei seiner Nichte Dirty Dina im Harz :-) Schließlich braucht er ja auch mal eine Auszeit von Zuhause und Dina kann ein wenig Erziehung vom Onkel gebrauchen ;-) (Neue Fotos aus dem schönen Harz) Die Topmodels lassen grüßen :-P

News im November 2015

Der 1.Advent und die letzten Bilder im November: :-D Flammlachs vom Grill, hmm lecker.

Die Hundehütte wieder von ihren weihnachtlichen Seite ;-)

Wir hatten wieder ein schönes Welpentreffen und kleinere Gesellschaften in unserer gemütlichen “Hundehütte”. Guckst du :-D Dina & Djarvis, was für ein klitzekleiner Größenunterschied ;-) Mama Jeanny mit ihren Kids Dina & Djarvis, aber Leckerlies sind interessanter :-P Einfach mal beide Treffen zusammengewürfelt = ergibt ein großes Welpentreffen ;-)

 

 

News im Oktober 2015

Jeanny genießt die Gemütlichkeit auf ihrem Sofa :-P Herrchen ich sehe das, dass du mich andauernd fotografierst

Ein herrlicher “Indian Summer” wurde uns heute beschert. Alle Fellnasen haben es genossen in der untergehenden Sonne zu toben. :-P




News im September 2015

Die schönste Jahreszeit hat begonnen und unsere Hundehütte wird immer gemütlicher :-D
Morgens einen Kuschelkaffee und der Tag ist gerettet. :-P

News im August 2015

Ginger, Baxter & Meinereiner waren Nadinchen besuchen und natürlich Gingers Kinder auch ;-) , war echt lustig und sehr schön, guck mal :-D
Wir ruhen uns im kühlen Haus aus von der Bullenhitze :-D

Herrchen hat weiter geschafft, guckst du ;-) Ein kleiner Falke hat sich bei Regen ein Dach gesucht, niedlich


Unser morgendlicher Gassigang vor der großen Hitze :-D

News im Juli 2015
Unsere Collies hatten Colliebesuch von unseren Feriengästen! :-D Balu schaut, was denn da kommt? wie schön alle liegen ;-)

Mama Ginger & Sohn Baxter dieselben Augen, ich liebe sie :-P

Balu hat sein Auto begutachtetund für gut befunden ;-)

News im Juni 2015

Und wieder ein paar schöne Aufnahmen von der Vesperhütte und den Collies vom Flörsbachtal, guckst du ;-)
Alle brauchen eine Pause bei der Hitze :-D
Neues Futter, hm lecker, sogar unser Balu ist begeistert und wartet ungeduldig :-P
Sogar Crischa hat sich seine Poirtionen abgeholt. ;-)
Nun können die Kirschen fallen, ob frisch oder im verdauten Zustand, ist uns egal ;-)

Das macht Lust auf ein leckeres Frühstück :-)
Der Toilettengang wird auch noch schön gemacht ;-)

Alle 4 Collies bewachen die Hundehütte



Dafür gibts auch eine Belohnung… :-P

Wir hoffen unserem Nicky geht es bald wieder besser und er erholt sich schnell von dem Unfall, im Moment nehmen wir ihn in seinem Wagen mit, damit er nicht alleine bleiben muß :-)
News im Mai 2015
In unserer Hundehütte hat sich etwas getan, oder besser davor ;-) Guckst du;


Jetzt muß noch der Weg zu den Toiletten schön gemacht werden und das Sonnendach fehlt noch, dann ist noch die neue verbretterung der Sattelkammer angesagt und deren Bepflanzung. Hoffe es nimmt mal ein Ende :-(
So ging es hier zu Pfingsten zu, alle Gäste waren begeistert :-P

So langsam ist auch die Chefin zufrieden ;-)

Da muß ich doch gleich mal die Putenhälse probieren ;-)

Ein tolles Wochenende liegt hinter uns, nach fast einem Jahr war ich wieder mal zur Ausstellung mit unserem Balu und habe mich mit einer befreundeten Züchterkollegin, Martina von den KHC v. Heiligenstein getroffen. Es war sehr schön. Unser Bubi hat den 1. Platz gewonnen und sich von seiner allerbesten Seite gezeigt. 8 hübsche Collierüden waren mit Balu zusammen im Ring, es war schon etwas eng und so manch einer fand die Situation nicht so lustig, aber Balu hat sich völlig auf mich konzentriert und dadurch den Titel des Tages abgeräumt. Frauchen haben wir gewonnen, war ich gut? Dann haben wir ganz lieben Besuch von Dakota, Sunny und deren Familien, sowie unserem lieben Capper mit seinem Frauli Nadine  erhalten. Das war eine Wiedersehensfreude. :-D Balu ganz erstaunt und die Kleinen völlig erledigt und müde. :-) Danach haben wir noch die Überraschung des Tages gehabt, Balus Mama, Sally kam uns mit ihrer lieben neuen Familie besuchen. Sie war absolut entspannt, hat sich gefreut uns wieder zusehen und hat sich dann ganz relaxt bei Herrchen auf den Füßen ausgeruht. :-)
Als die Besucher dann wieder abgereist waren haben wir noch Familienfotos von Cara, Tochter Fun und Balu gemacht, Cara hatte auch ihren Kumpel Dico ein schönen Langhaarcollie mit Familie dabei. Es war ein wirklich rundrum gelungener Tag.

News im April 2015
Auch in der Vesperstube “Hundehütte” hat der Frühling Einzug gehalten.:-)

Meine Mädchen waren endlich mal wieder beide zusammen zu Besuch , es ist ein schöner Nachmittag entstanden, sogar unser Enkelkind hatte wieder richtig Spaß, durfte sie doch wieder reiten. So ganz nebenbei haben wir noch unseren Koppelzaun erneuert. Schließlich hat der Alte jetzt fast 10 Jahre gehalten.
News im März 2015
Schöner Frühlingsspaziergang zu Hause im Spessart mit allen Langnasen und Herrchen :-P mein Kong komm, wir wollen nach Hause… Wieder Daheim, glücklich und zufrieden :-P

Zu Besuch bei meiner Freundin Nadine und unseren Nachzuchten Merle und Capper :-D siehste habe ich dir doch gesagt :-P Tschüüüüsi euer Balu

Endlich geht der Winter und die Hundehütte hat ihren Namen bekommen.

Nachdem nun alle Welpen ausgezogen sind genießen alle wieder mehr Aufmerksamkeit. Baxter hat sein schönstes Haarkleid angezogen und Jeanny ist fast nackt. Guckst du… im Hintergrund kann man schon erahnen wie sie aussieht ;-) Kleine Mickymaus ist sie geworden, aber ellenlange Beene ;-) So hat sie letztes Jahr im Februar ausgesehen, aber wächst ja wieder, gell Süße? :-D

Neues im Februar 2015
Dafür kann unsere liebe Nadine bald mit dem Roller und ihren talentierten Hunden wieder Zughundesport machen. Bei uns ist ja wieder tiefster Winter ausgebrochen. :-)

Friesbeespiele noch im Schnee mit Wolf und seinem Frauli
Endlich auch mal wieder 1 Video von den Großen :-)

Nachdem nun der letzte kleine Knirps ausgezogen ist und wir schon ein wenig Panik davor hatten, wie das unsere Übermutter wohl verkraften wird, sind wir positiv überrascht. Sie ist wirklich bis zum Schluß die Übermama, aber jetzt kann sie zum 1. Mal so richtig entspannt abschalten. Tolle Maus, Jeanny wir sind so stolz auf dich :-P
Baxter & Balu sind ja sowieso relaxt ;-) Unsere Jungs genießen es wieder auf dem Sofa liegen zu dürfen. :-P

Die Frammersbacher Engel waren wieder da und haben die Loipe gespurt, dass hat das kleine neue Herrchen von Destiny gleich mal genutzt und die Raupe geprüft. ;-)
Wunderschön :-P Nicky läßt sich verwöhnen und schmeißt die Leute um ;-) wenn wir nicht aufpassen, werden hier noch mehr gekauft :-/Destiny sieht sich nochmal schnell alles an :-( Aha, auf dich soll ich jetzt immer aufpassen? (Denken wohl beide)

Neues im Januar 2015
Alle sind erfreut über den Schnee :-P
Unsere Hundehütte im Januar 2015
Baxter muß Ponys hüten. Lilly ist nicht sonderlich beeindruckt :-)
so sah es heute morgen aus meinem Schlafzimmerfenster aus. Schön gell?

Juhu, wir toben im Schnee :-P
was geht?
Ich weiß, dass die Frisbee hier irgendwo liegen muß…
Der Kampf ist eröffnet ;-)
gewonnen? Oder Schutz bei Mami?

Neues im Dezember
Der Winter ist endlich da… :-)
Die Loipe wird gespurt

Alle genießen die Sonne und den Schnee

Benny hat erst mal kontrolliert ob er auch wirklich überall liegt ;-)
Baxter genießt es auch :-)
Schön siehts aus im Schnee :-)

Juhu es hat etwas geschneit, soll nur leider am Wochenende wieder vorbei sein die haben 10° + angesagt :-(
Festliche Stimmung






abends muß geputzt werden ;-)

Unser Nicky hat seinen eigenen GROßEN Namen bekommen: NICKY BÄRENTATZE, er ist stolz wie Oskar und freut sich auf seine alten Tage doch endlich auch einen bedeutenden Namen bekommen zu haben, es ist so schön ihn dabei beobachten zu können wie ihn das freut. :-)

November
Aktuelles von der Hundehütte
Es weihnachtet sehr :-) Danke liebe Carmen, dass du mir so toll geholfen hast :-)


Endlich ist der Speckstein auch um den Ofen drum und Gernots Plakat hängt :-)
Die Terrasse ist schon auf Winter eingestellt ;-)
Die Reste von Halloween sind noch zu erkennen
Schön sieht es ohne Dixieclo aus, der Weg zu den Toilettenräumen ist frei gegeben :-D
Unsere neueste Errungenschaft, hoffen wir das der Winter kommt ;-)
Neuigkeiten von den Collies und wer sonst noch da war …

unser hübscher Chef im Hause :-)
so sieht das aus, wenn ich schick gemacht werde…
schau mir in die Augen Kleines…
guck mal ich bin gaaanz lieb…
Sally genießt Kuscheleinheiten mit unserer Tochter :-)
weitermachen, biiiitte :-P
Alle Farben :-)
Nun kann ich euch mal wieder die Neuigkeiten unserer Hundehütte zeigen und was sonst noch so bei uns passiert ;-)
Endlich sind auch die Toiletten fertig, bis auf ein paar Kleinigkeiten, aber da werden wir jetzt auch noch mit fertig :-)


Das war jetzt die Damenseite, leider mit Ofenrohr, aber etwas Wärme gibt es ja ab, also auch ein kleiner Vorteil :-)

Fehlersuche ;-)
Die Herrenseite, wie man unschwer erkennen kann ;-) Die brauchen mehr Laternen und den Deckel hat der Chef ausgesucht !
Hier kommt Urlaubsstimmung auf…
Bin ganz stolz wie schön es geworden ist :-)
Der Ofen brennt, juhu (das der Speckstein noch fehlt sage ich nicht weiter ;-) )
Wie wahr: “Was lange währt, wird endlich gut” :-D
Zaun steht und die Toiletten sind benutzbar, freu; Dixie war gestern ;-)
Das neue Holzlager für die Hundehütte gegen kalte Tage :-)
Herrchen was wollen wir denn anschauen??? Nach der Arbeit wollte Herrchen ja mal Fernsehen, geht aber nicht so richtig, die waren sich nicht einig ;-)

Wenn jetzt noch am Montag unsere Handwerker kommen und den Kamin  anschließen, dann kann auch die Damentoilette fertig werden.Jetzt kann der Fußboden rein. Freu :-D

Treppe steht :-D

Benny bewacht den Chaosstall ;-) Geländer ist auch dran :-) Jetzt können die Gäste nicht mehr runter fallenWir konnten wieder das schöne Wetter genießen bei leckerem Apfelstreuselkuchen :-)

Abends mit meinen Jungs Fernseh schauen und kuscheln  :-)

 

Oktober
Neuigkeiten aus der Hundehütte ;-)

Die schöne Sonne im goldenen Oktober genießen :-)
Innen wird es auch immer schöner…
auch der Chef ist zufrieden ;-)

Neuigkeiten von unserer Nachzucht aus dem B-Wurf Belissa – Bella vom Flörsbachtal hat mit ihrem Frauli Melanie die 1. Flächensuchprüfung mit bravour bestanden.
Wir sind sooooo stolz auf die Beiden und können nur immer wieder sagen: Super habt ihr das gemacht Herzlichen Glückwunsch :-D

Unsere lieben Lamperts waren zu Besuch, schließlich muß man das Wetter ja ausnutzen ;-)





Ein paar Neuigkeiten aus der Hundehütte :-)
Der Innenraum wird immer gemütlicher, hier ist ein größerer Tisch und Bänke dazu gekommen, dafür fehlen jetzt 2 Lampen über den Tischen :-P
Die Theke wird auch immer schöner und der Kaminofen steht, fehlt nur noch das Kaminrohr…
Ein Brot im Ofen :-)
Und hier ist der kleinere Tisch hingekommen. :-)
Bei den Toilettenräumen hat sich auch so einiges getan :-)
ok, da bei den Damen siehts noch aus wie bei den Hottentotten ;-)
Herrentoilette, na wird doch
alles muß farblich passen ;-)
fast wie in Gernots Werkstatt…
und so siehts von außen aus
Gernot hat ja nie gesagt, wann er wirklich fertig wird, schließlich ist so ein 1 Mann Projekt nicht zu verachten ;-) ;-)
September Bilder
Nette Feriengäste waren wieder zu Besuch in der Hundehütte ;-)

Unsere Bande hat behaarte Rinderohren zum Abendbrot bekommen, die ungläubigen Gesichter waren klasse :-D



ein bisschen Abwechslung muß ja sein, diesmal waren es Rinderknochen ;-)

37.Woche
Gute Neuigkeiten vom Nicky, seine Wunde sieht sehr gut aus und ich denke Ende des Monats dürfte sie verheilt sein.

Vorratskammer gestrichen, sieht schön aus
auch das Toilettenhäuschen wird schön :-)
35.Woche
Inzwischen sieht Nickys Wunde so aus :-)

August Bilder
Unsere lieben Lamperts waren zu Gast in der Ferienwohnung und wir konnten mal ein bisschen mehr Zeit verbringen :-)
Als erstes wurde die Hundehütte getestet,
dann die Trittsicherheit der Ponys,
und die idyllische Ruhe des Spessarts.
Und natürlich die gemeinsamen Spiele unserer Collies :-D



Und natürlich die Fortschritte an der Vesperstube wurden akribisch unters Auge genommen ;-)
Der Eingang zur Vorratskammer
Es handelt sich nicht um Schießscharte, sondern um die Toilettenfester, der Damen und Herren :-)
Eingangsbereich
34. Woche
Damit sich auch die kleinsten Gäste bei uns wohlfühlen. :-D
Die “alte Herren Mannschaft Wiesen” war zu Besuch und es war eine super Stimmung. :-D :-D
Chef in Aktion :-)
der Schrank ist ein Traum :-)

32. Woche
Nun kann ich euch wieder kleine Fortschritte zeigen die wir trotz das die Vesperstube geöffnet ist vorweisen können :-)
Endlich hängen über allen Tischen unsere schönen Lampen :-D
Die Speisekarte darf nicht fehlen…
und prost
Noch die Abendsonne eingefangen :-)
Letzte Tankstelle vor der Grenze…
ein zweites Segel mußte her,

1. Tankstelle nach der Grenze :-D
Ich hoffe ihr seid mit uns zufrieden???

So von unseren Collies kann ich so langsam auf Hoffnung umstellen, Ginger ist heiß und steht, aber wie, jeder der vorbei kommt wird angebaggert. Der arme Balu versteht die Welt nicht mehr, warum er nun nicht darf, letztes Jahr konnten wir nicht genug von ihm bekommen. Da können wir also auch bald darauf hoffen das Jeanny nachzieht, um unseren Gigolo auch wieder milde zu stimmen. Worüber nicht nur wir uns sehr freuen würden, wenn man sich mal die Welpenwarteliste so betrachtet ;-)

Neuigkeiten von Capone und Angel mit Chicco, sowie Ada-Angel guckst du :-)
Capone mit seinem Kumpel Marlo
Angel und Chico
Ada-Angel schickt Grüße aus Italien

Juli Bilder
29. Woche
Wir haben jetzt fast das ganze Dach fertig, ist jetzt noch schwieriger mit arbeiten auf der Baustelle, da der Betrieb ja schon angelaufen ist. Folglich dauert es jetzt noch länger ;-)

Unsere Eröffnung am 12.07.14 war ein schöner Tag, von morgens bis abends waren Gäste da und wir sind sehr zufrieden mit unserer Arbeit und was wir schon alles geschafft haben. Auch ein paar liebe Freunde waren mit ihren Collies da, wenn gleich das Wetter nicht so richtig mitgespielt hatte ;-)
kurz vor der Eröffnung,
Endlich hängen auch die schönen Lampen, zumindest über 3 Tischen ;-)
Unsere kleine Enkeltochter war sehr begeistert von Oma´s & Opa´s Hütte :-D
ganz hinten sind die Presente die es zur Eröffnung gab :-)
hier kann man sie besser sehen. Der Freie Platz ist für unseren Kamin bestimmt, für kuschlige Wintertage, damit die Gäste nicht frieren müssen ;-)
geschafft, aber glücklich :-)
was darfs denn sein?
Gernot auch total happy :-D
genug Platz ist auch da und soooo gemütlich :-D
so sah es vom Wetter am nächsten Tag aus, Regen, Regen …. aber Astrid und Holger haben sich nicht beirren lassen,
genauso wenig wie der ganze Lamperts Clan, alle waren naß bis in die Stiefel, aber egal es war schön das ihr da wart und wir haben uns gefreut dass ihr unsere Eröffnung miterlebt habt. Das nächste Mal ist wieder schönes Wetter :-D
Unsere Feriengäste waren auch sehr begeistert von der “Hundehütte”.

Aus aktuellem Anlaß, Haarwechsel bei den Collies vom Flörsbachtal, zeige ich euch hier mal die Bürsten und Kämme die ich für unsere Hunde verwende :-)

Mit der Bürste beginne ich von hinten die Hosen auch innen gut durchzubürsten, achtet bitte bei den Rüden auf ihre wertvollen Stücke ;-) und arbeite mich dann bis nach vorne durch, auch die Vorderbeine (Hocken) gut durchbürsten. Sowie den Kragen der am meisten Aufmerksamkeit benötigt. Hinter den Ohren vorsichtig entfilzen und schön sanft damit keiner sauer wird ;-)
mit dieser wiederhole ich das Ganze und hole die Unterwolle heraus,
zum Schluß kommt diese Bürste dran, die durch die langen Zähne die restliche Unterwolle herauskämmt.
Und dann sehen wir so aus, liebe Grüße schicken euch Balu & Baxter :-D

Juni Bilder
Neues Foto mit 10 Monaten von Crischa, Coby, Cocain-Joe & Capone
Er hat so ein süßes Gesicht, zum knutschen :-D
Coby sieht seiner Mama sehr ähnlich, einer der wenigen von den ganzen Welpen vom C-Wurf :-D
Cocain-Joe hat wieder genau vom Papa die Ähnlichkeit :-D
Und Capone ist eine gelungene Mischung seiner Eltern :-D

26. Woche
Wir arbeiten so schnell wir können, damit es am Geburtstag der B-chens zur Eröffnung unserer Vesperstube ” Hundehütte ” kommt.


So langsam kommen wir dahin wo wir hin wollen! :-)
25. Woche
Die ersten Tische sind aufgebaut…
zum Glück hängt ein Sonnensegel, dann können einen die Kirschen und was sonst noch so von oben kommt ;-) nicht erschlagen
Diesmal ist die Terrasse fast fertig geworden und die Gardinen hängen, zumindest die, die Nadine fertig umgenäht hat. ;-)
Und außerdem hatten wir ein schönes Welpentreffen vom C-Wurf bei Rossi & Klaus, Crischas Familie. Der B-Wurf war auch zum Teil vertreten. :-)
David kommt mit einer Truppe an :-)
komm her Mädel, auch wenn du kein Collie bist ;-)
capper beeil dich…
die Mama von allen außer von Balu
wir üben das Gruppenfoto ;-)
Es wird genau wie ich es mir vorgestellt hatte :-)
Jetzt ein kühles blondes :-D

Die kleine Bank lädt zum Verweilen ein :-)
Sieht doch echt klasse aus, wenn nur nicht die Kirschen so eine Sauerei machen würden :-/

24. Woche
Wir sind diesmal eher sichtbare Schritte vorwärts gekommen, mit leider sehr vielen Hindernissen versehen, aber ich glaube so muß das wohl sein, damit man es nachher, wenn es dann mal geschafft ist, richtig zu schätzen weiß, WAS MAN DA GESCHAFFT HAT. :-) Und Kalle zu deiner und meiner Freude ist alles heil geblieben, habe auch wie ein Adler darüber gewacht, dass dem Schmuckstück kein Haar äh Holz gekrümmt wird ;-)
So langsam tut sich was, gell?
Da kann man nicht mehr vorbei gehen, ohne einzukehren ;-) Laut Aussagen einiger vorbeigehender Leute. Freu
Jeanny ist platt nur vom zusehen wie wir arbeiten ;-)
Außerdem hatten wir ein bissel Unterstützung von unserer Tochter Nina guckst du:
Frisbee kam nach der Arbeit, sie durfte nämlich die Zapfanlage putzen und die hatte es bitter nötig, dafür glänzt sie jetzt wie neu :-D
Sally nutzt die Gunst der Stunde ;-) KUSCHELN ist gaaaanz wichtig, weil scheinträchtig, schließlich wären ihre Babys ja jetzt auch da :-(

23. Woche
Bei der Hitze will keiner raus, Frauchen macht es auch immer sooo schön kühl im Haus, :-(
also ab ins Körbchen,
auf den Sessel,
Jeanny völlig fertig, auf dem Sofa, (nachdem Jeanny schon das 2. Mal gestochen wurde und Sally auch, hat mir Martina von den Kurzhaarcollies, Ledum C 200 empfohlen. Hoffe es kommt morgen :-(
oder chillen gemeinsam ab, Sally hat auch wieder ihr oranges Nilpferd zum kuscheln dabei :-)

Diesmal laß ich Bilder für sich sprechen, guckst du:
gefällt uns sehr :-)
Wird richtig schön
Sieht schon richtig schön aus, Toiletten können auch bald rein, Dach ist schon drauf (zumindest die Unterkonstruktion) :-)

Jetzt paßt sogar Gernot durch ;-)
niedlich :-)
Auweia, wenn das mal gut geht :-/

Mai Bilder
22. Woche
Endlich sind wir wieder ein paar Bausteine weiter, die Kanalarbeiten sind abgeschlossen und wieder verfüllt, (Gott sei Dank) die Stützpfosten (Fundamente) für die Terrasse sind gegossen, Holz bestellt kann verlegt werden ;-) Freiwillige vor; machen wir doch einen Deal, (wie bei den Reimanns) talentierte Handwerker gesucht. Dafür 1 Woche frei wohnen in der Ferienwohnung. Termin wäre noch zu vergeben vom 21.06.- 28.06.14. 4 Tage arbeiten, dafür freie Kost und drei Tage zur freien Verfügung.
und das Gerüst für das Toilettenhäuschen steht.


Hier kann man schön sehen, wie sich die Hundehütte zwischen den wilden Kirschbäumen einkuschelt ;-)
21. Woche
So, meine persönliche Note habe ich schon mal eingebracht, der BLUMENKASTEN vor der Hundehütte hängt ;-)
Jaenny hat die Bauabnahme vorgenommen :-D
Baxter aufgepaßt das ja keiner zu nah kommt ;-)
Gernot hat mit Nina´s Freund “B” zusammen die Fundamente ausgehoben und zum Teil schon betoniert. Es geht halt alles sehr langsam vorwärts, aber wir geben uns die größte Mühe, dass könnt ihr glauben, wir wollen ja auch noch diesen Sommer eröffnen ;-)

Nachdem ich jetzt neue Pläne für die Toiletten entworfen habe, muß der Installateur doch noch eine Rohrabzweigung innerhalb des Räumchens legen, aber das ist ja halb so wild, der Rest kann zugeschüttelt werden und Gernot kommt langsam mit dem Boden in der Hütte voran. Ist aber auch blöd, jedes Loch für die Schrauben muß vorgebohrt werden, damit das Holz nicht reißt. 6 x 6 m kommen einige Löcher zusammen. Klappläden sind auch schön geworden und müssen nur noch dran geschraubt werden. Am Wochenende werden wir wieder um einige größere Schritte weiter kommen. Da werden die Fundamente für die Terrasse gegossen und der Rest gestrichen und leider muß noch eine riesige Wurzel raus, dann können da schon Bierzeltgarnituren hin, dass wird dann eine gemütliche Ecke :-) Freu!!!
So ein schönes, gemütliches Eckchen, freu mich schon drauf :-)
Immer dies Kontrolleure :-/
Baxter hat seinen Kontrollgang beendet ;-)
Damit der Blick aus der Vesperstube auch schön wird
Jeanny und Balu genießen die ersten warmen Tage

20. Woche
Die Jungs haben die Baustelle abgenommen und für gut befunden ;-)
Balu gefälls :-) Die anderen luken um die Ecke durch den Zaun ;-)
Hier kommt bestimmt ein schöner schattiger Stehplatz hin ? Wetten ;-)
Da hinten im Schatten liegt die blöde Wurzel hoffe sie geht leichter raus, schließlich ist der Baum schon Jahre weg. Der Zaun ist auch schon weg. Fotos kommen. ;-)

19. Woche Wieder sind wir ein paar kleine Schritte weiter gekommen mit der Hundehütte, am Montag kann Gernot auch endlich das Holz für den Umbau ums Clo ect. bestellen, der Boden in der Hütte wird auch langsam, brauche noch Vorschläge in welcher Farbe wir die Klappläden streichen . Ich bin für dunkelrot, oder dunkelgrün, also immer her mit Ideen :-D
Die Kanalarbeiten sind auch abgeschlossen, sind ja auch fast in China gelandet müssen nur noch die Instalationen und die Leitungen, sowie die Stromkabel rein. Dann kann der ganze Mist wieder zugeschüttet werden, Gott sei dank, Baxter lag schon drin im Graben. Den Blick hätte ich gerne gesehen, aber unsere fleißigen Helfer haben ihn dann gerettet. ;-)
Jetzt erst mal ein paar Fotos von den letzten Arbeiten:
Alex zeigt an; er ist durch, endlich :-)
gleich isser weg ;-)
Strom und Wasser kann rein
was ein Glück das wir hier nochmal ran mußten, sonst hätten wir das Loch nie gefunden
Es wird bestimmt schön :-)
Fundamente für die Terrasse können gegossen werden, Zaun ist auch endlich auf und wieder neu verschlossen, damit die Monster drin bleiben ;-)

Leider macht der Mai was er will, nach tagelangen Regenfällen, so dass unsere Abwasserkanäle völlig unter Wasser stehen hoffen wir ab mitte der Woche weiter zu kommen.
Alles schön matschig und das mit Lehmboden kommt richtig gut :-( Aber Benny hat wieder etwas Sand gefunden, um es sich gemütlich zu machen ;-)
hoffen wir dass die Tiefe reicht :-/
wenigstens die Ponys können genießen

Und unsere Collies hatten Besuch von Imke & Udo aus Ostfriesland mit ihren beiden Hunden Jette & Jannes, obwohl wir sehr viel Regen hatten haben sie doch schöne Aufnahmen machen können :-)






















April Bilder
17. & 18. Woche Unser Plan im Mai unsere “Hundehütte” zu eröffnen, war leider nix, erst hat uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht und dann kam noch Gernots Reha 3 Wochen dazwischen. Naja, man kann nicht alles auf einmal machen. Getreu nach dem Spruch: Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut worden. :-)


wenn das mal fertig wird, sieht es bestimmt süß aus?
Bald sind die Nachbarn verschwunden ;-)
Es geht wieder ein Stückchen weiter…

Abschlußbilder für den März 2014   12. Woche
Die Monster kommen…

so langsam nimmt es etwas Gestalt an…
achso, zum drauf rum Toben soll das sein, hihi viele Grüße euer Baxter

26.02. – 04.03.14
Am Mittwoch war Frauchen mit Benny und Sally in der Stadt und dem Benny haben die beim Tierarzt Blut abgenommen, damit man im Labor die Hormone bei ihm testen kann, ob sein Chip überhaupt wirkt. Ich sag euch der wirkt nicht, seh ich doch an seinen Glocken ;-) Sally war nur als Begleitung mit. Und bei uns hat jetzt ein Bagger angefangen Löcher und Gräben zu graben, schauen wir mal was das wird wenns fertig ist. Fotos stellt Frauchen euch morgen rein.
Viele Grüße eure Ginger (hier bin ich 6 Monate alt, wie mein Nachwuchs vom C-Wurf)

19.02 – 25.02.14 Ich weiß wir hinken hinterher, aber das lag an dem blöden Computer, der war im Ars… und Frauli hatte auch nicht so viel Zeit, deshalb holen wir/ich das jetzt nach. Am Mittwoch ist Frauchen mit Benny zum Tierarzt, weil sein Chip nicht wirkt, der macht mir echt Konkurenz, so geht das nicht. Aber die konnten auch noch nicht sagen, wollten sich schlau machen. Naja, warten wirs ab. Am Tag drauf waren wir dann nur wir Jungs mit Herrchen und Frauchen unseren Kumpel, meinen Bruder Wolf treffen. Sein Frauchen hing auch dran. War echt schön, so toll haben wir schon lange nicht getobt. Zeig ich euch:
Hier begrüßt Wolf seinen Freund Nicky, dem geht es zum Glück inzwischen wieder richtig gut. :-)
Sogar Ball haben die gespielt
Benny das alte Haus und Baxter mein Kumpel

der kann cool laufen, gell?
Wir sagen tchüß.
Am Freitag wurde unsere Lütte die Jeanny geröngt auf HD/ED und die Aufnahmen zum Gutachter geschickt. Sally hatte sich den Zeh verdreht die hat vom Tierarzt gleich mal bis Ende März Leinenpflicht aufgedonnert bekommen. Und am Wochenende kamen die Fußhupen zu Besuch, jaaaa aber die sind gar nicht mehr klein, die haben mich bald eingeholt und so hatten wir einen tollen Nachmittag mit Ballspielen und Toben. Könnt ihr hier gucken: Hier hat Mama erst mal Erziehungsarbeit geleistet

danach ist nichts aufregendes passiert, außer das der PC den Geist aufgegeben hatte.

12.02.-18.02.14
Puh diese Woche hatte ich echt noch mal Schwein gehabt, eigentlich sollte mir meine Männlichkeit geraubt werde, aber da ich im Moment auf Geisterjagd bin, hat man das Ganze nochmal auf Eis gelegt. Muß mich echt zusammen reißen. Dafür hatte sich aber unsere so taffe Sally eine Zehe verdreht, irgentwie falsch aufgetreten und das schon einige Zeit, nur jetzt sind Frauchen und sie zum Doc nachgucken. 6 Wochen Schonfrist an der Leine, na die ist stinkig, wo die doch immer überall dabei sein muß. Unser Nicky läuft auch wieder mit seinem Freund dem Trichter durch die Gegend, weil er sich wieder wundgeleckt hat. Frauchen war sehr begeistert. Und unsere Nachzüglerin Jeanny war zum Röntgen HD/ED und Patella wurde auch gleich abgetastet.
Jetzt wartet Frauchen auf das Ergebnis vom Gutachter, wollen wir mal alle Daumen drücken, dass alles gut geht und sie bald zuchttauglich geschrieben werden kann. Verdient hätte die Süße es ja schon, muß ich ja sagen, sie gefällt sogar mir altem Sack ;-)

05.02.-11.02.14
Am Wochenende hatten wir von meiner Schwester Barina, sowie ihrer ganze Familie Besuch. Da bin ich aus dem Staunen nicht mehr raus gekommen, sie ist so groß wie ich geworden. Wow, was für ein Mädel, erste Sahne. Obwohl wir keinen Schnee mehr hatten konnten wir uns so richtig austoben.
Und schnell ist die, wahnsinn :-)

hier siehste, dass sie größer als Jeanny ist.

War ein ganz toller Nachmittag und unsere Leute haben sich richtig gefreut, Barina mal wieder zu sehen. Bis bald Barina :-)

Am Mittwoch hatten unsere Herrschaften mit Ginger und Nicky den Crischa wieder in seines neues Heim gebracht und er war glaube ich sichtlich froh, seine Leute für sich alleine zu haben, auch wenn er gewohnheitsmäßig gleich wieder mit unseren Leuten mitgehen wollte ;-)
Ansonsten ist in der Woche nicht viel passiert, der Schnee hat sich verabschiedet und wir sehen jeden Tag aus wie die Wutze, sagt Frauchen, aber wir müssen doch unseren Job machen; Krähen jagen und die Koppel ist halt sehr dreckig. Aber vielleicht kriegen wir jetzt Frühling?
So, oder so ähnlich sehen wir dann immer aus und da wo wir länger gelegen haben könnte Frauchen auch Samen aussehen, würde warscheinlich ein Keimling wachsen.
Ich mach einfach die Augen zu, dann seh ich den Dreck nicht ;-) Bis die Tage euer Baxter

29.01.-04.02.14
Wir hatten heute endlich unseren ersten Schnee für dieses Jahr bekommen, wurde aber auch Zeit. Das wurde natürlich gleich mit einer Schneeschlacht begrüßt. :-D

Am letzten Wochenende hatten wir lieben Besuch von Capper & Merle mit ihrer Familie/ unseren Freunden Ingo & Nadine. Sie hatten Glück, der Schnee war noch da und alle auch die beiden Kids hatten ihren Spaß mit selbstgebauten Maschinengewehren aus Schnee :-D

Capper will auch mitspielen
Fangen unter Brüdern
Mira du kannst hier jetzt nicht drauß da sitzt die dicke Ginger ;-)
Alle auf die Wasserstation :-)
David und Mira bauen sich ihre Waffen ;-)
Rodeln mit Papas Hilfe ging auch noch

Unsere beiden Verliebten auf Krähenjagd
Verliebte Blicke egal wie man schaut…entweder von ihr zu ihm,
oder von ihm zu ihr :-D

Am Freitag ist unser kleinster Scheißer Crischa vom Flörsbachtal übers Wochenende zu besuch bei uns, seine Herrschaften richten gerade ihr Nest neu :-) ;-) Dabei sind tolle Aufnahmen entstanden, er kannte ja noch keinen Schnee.
Frisbee spielt sich auch im Schnee gut
Schön groß ist er geworden und was für eine tolle Farbe sein Fell hat :-)

Crischa mit Mama Ginger :-)
Jeanny & Balu immer zusammen ;-)
Unser stolzer Bub :-D
Balu hält Ausschau, ob auch keiner seinen Damen zu nah kommt :-)
Baxter und Sally, wer zu erst kommt hat die Frisbee…
Falsche Richtung Baxter

22.01.-28.01.14
In dieser Woche ist nichts Aufregendes passiert, außer das Nicky die Fäden gezogen wurden. Frauchen war sich mal wieder ein bisschen weiter bilden, hat an so einem Erste Hilfe Kurs teilgenommen, als wenn wir uns ständig verletzen würden, tztzzz. Am Wochenende war mal wieder so ne kleine Fußhupe auf zwei Beinen zu besuch, da haben wir wieder wie die Irren getobt, guck
Baxter versucht den Knoten zu erhaschen…
Hier muß sich Joelle erst mal ausruhen ;-)
Wir haben gewonnen :-)
Schnee ist immer noch keiner da, dafür umso mehr Pampe zum richtig einsauen. Also dann bis demnächst eure

15.01.-21.01.14
Also hier bin ich nochmal, weil ich ja gesagt hatte ich werde euch von meiner Op berichten. Die habe ich auch ganz gut überstanden, aber leider hatte sich unter meiner Haut wieder eine Entzündung gebildet (weil ich an der Naht geleckt hatte, aber nicht verraten, Frauli frißt mich), sie behandelt mich jetzt jeden Tag mit einer Salbe, weil ich kein Antibiotikum bekommen soll. Aber es sieht nicht so aus, als wenn wir es damit schaffen. Morgen fährt Herrchen mit mir noch mal zum Doc und dann wissen wir es. Wetter hat sich auch nicht geändert, eigentlich zum Auswandern, oder? Hier könnt ihr mal meine Kumpels beim relaxen sehen.
Baxter & Balu beim Fernsehen mit Frauchen
Indoorbeschäftigung, ansonsten werden die Damen ja nicht müde.
Morgen schreibe ich euch wie es beim Doc war, also dann euer Nicky Na habt ihr mich erkannt?

Hier bin ich nochmal, alles gut, Frauchen schafft es doch ohne Antibiotika, juhu. Dann kann ich auch bald wieder so mitspielen, guck mal ;-)

08.01.-14.01.14
Hi ihr lieben Leut, die Woche war wieder einiges bei den Collies vom Flörsbachtal los, erst ist unser Senior Benny mit Frauchen zum Geburtstag von seinem Frauli gewesen und dann waren unsere Herrschaften mit 3en von uns bei der Lina zu Besuch. Lina mit Eltern ;-)
Die Zweibeiner haben da auch gleich einen neuen/alten Haarschnitt bekommen und danach sind die spazieren gewesen, aber weil ich nicht dabei war haben die sich doch glatt verlaufen. Linamaus mit Halstuch :-)
Dem entsprechend sahen dann auch alle aus, die Schuhe von Frauchen haben gleich doppelt so viel gewogen. Von Benny, Baxter und Ginger will ich gar nicht reden und von Herrchens Schuhen sowieso nicht. :-( Wir warten halt echt auch den Winter, denn diese Matschepampe kann ja keiner leiden.
Heute sind die dann nochmal mit mir zum Arzt, damit bei mir der letzte Grützbeutel weggeschnitten wird, dann is endlich Ruh :-) Werde euch davon berichten, wenn ich es überstanden habe. Liebe Grüße euer Nicky

01.01.- 07.01.2014
Na das war ja ein Jahreswechsel, Ginger und die beiden Senioren haben sich ja ein weg gezittert. Die stellen sich aber auch an, nur weil so eine Knallbirne bei uns mehr geballert hat als alle Jahre vorher. Naja, wir haben es ja überstanden. Wir hatten sogar Damenbesuch bei uns in der Ferienwohnung, das war toll, die Numa hat auch gaaanz toll gerochen, aber ich durfte natürlich nicht zu denen, die Helia war auch eine ganz hübsche, hat mir Baxter verraten, der durfte ja mit denen spielen. Mist nur weil der keine Klicker mehr hat :-( Na wißt ihr wer heute den Wochenbericht schreibt? genau richtig geraten…
Unser Nicky ist auch schon besser drauf, der bekommt jetzt sone Art Drogen glaub ich, hab gehört wie Frauchen das zu jemandem gesagt hat, seit er die Vital Pilze bekommt, bräuchte er auch keine Schmerzmittel mehr. Der will jetzt auch immer mit Laufen gehen, aber er sieht jetzt auch zufriedener aus. Frauchen sagt seine Augen leuten, Kann er ja als Taschenlampe gehen, zum Fasching meine ich doch ;-)
Am Sonntag waren wir einen meiner Söhne besuchen, das war schön Baxter und meine Süße durften auch mit, zeig euch mal die Fotos.
Das die Fürze aber auch so schnell so groß werden, tztzt.

30.12.- 31.12.13
So, jetzt gehts zum Endspurt in diesem Jahr, mir graut schon, am besten wir dröhnen uns zu, Benny und ich, wir mögen die Ballerei nicht und Ginger ist glaube ich auch auf unserer Seite. Die Lütten sind da ja ganz cool, aber wir machen uns da fast in die Hose, wenn wir eine an hätten. Heute waren wir alle nochmal einen großen Spaziergang machen, die Sonne schien und ich durfte mit, dass war das Beste. Herrchen ist erst mit dem Auto und 4 von uns hinten drin zum See gefahren und dann sind wir nach hause gelaufen. Da war ich aber auch platt, aber sooo glücklich. Danach sind die anderen drei mit Unseren Zweibeinern wieder zurück zum See und mit dem Auto wieder Heim gekommen. Die waren lustig drauf, weiß gar nicht was da los war.:-( Mir erzählt ja immer keiner was. Jetzt zeig ich euch noch ein paar Fotos von den kleien Fußhupen (C-Wurf, wenn die das hören gibts Mecker). Haben alle noch Fotos geschickt, also ich sag dann mal Tchau bis morgen euer Nicky.
Coby macht mal den Anfang, gefolgt von Crischa,
dann unser Capone vor der frisch renovierten Wand, er hat mitgeholfen :-)
und Cocain-Joe darf auch nicht fehlen,
und der jungen Dame namens Cata Lina :-)
und natürlich ich noch Hab extra neuen Kajal aufgetragen vor dem Shooting ;-) Also, ich sag dann mal bis morgen, schlaft schön euer Nicky

23.12. – 29.12.13
Heute schreibe ich mal wieder das Wochenblatt von uns allen: Die ganze Woche hatten wir schlechtes Wetter außer am Freitag und da sind Frauchen, Herrchen mit Benny und mir dann zum Capper & Merle gefahren. Die anderen mußten leider Daheim bleiben sonst wäre das Frauchen von den Beiden warscheinlich ausgewandert, wenn wir alle zu Besuch gekommen wären, aber es war ein ganz toller Nachmittag, erst waren wir schön draußen und danach durften die alle wichteln. Das hat Spaß gemacht, Capper hat einen Ball und Merle einen Elch bekommen. Guck mal hier die Fotos an.




Das ist mein Wichtelgeschenk Merle
Na gut, aber dann hab ich den Elch bekommen Capper, jaja

16.12.- 22.12.13
Heute ist der 4. Advent, bald gibts wieder tolle Leckerlies, weiß ich noch vom letzten Jahr. Unsere Schwester Lina ist doch nicht gekommen, die haben den Umzug mit Lina zusammen gemacht, die Lütte hat auch jeden Karton getestet, auf die Haltbarkeit :-) . Denn wenn er bei ihr gerissen wäre, dann hätt er auch nix anderes tragen können. Klever der Furz.
Hier liege ich auf meinem Lieblingsplatz, kann alles beobachten liege im Kühlen und sehe wo Frauchen was versteckt ;-) Bald werde ich auch zum Röntgen mit Frauchen fahren, damit wir wissen ob ich auch für die Zucht geeignet bin. Frauchen sagt spätestens im Januar wäre es soweit. Bin mal gespannt wie das wird ich kenn es ja noch nicht und dann werden wir auch wieder auf eine Ausstellung fahren. Nur Balu & ich, ja ok Herrchen & Frauchen kommen auch mit, die müssen uns ja fahren. ;-) Sind wir nicht ein schönes Paar?
Meine Mutter ist schon wieder heiß, der arme Balu, der weiß gar nicht, wo er zuerst hinlaufen soll, irgendwie isser richtig durch den Wind :-( Und dann kommt immer noch die Paula vom Nachbarn, die heiße Zicke hierher und macht ihn an, obwohl er nur mir gehört. Balu is bestimmt auch froh, wenn wir beide mal wieder alleine weg fahren, so wie früher :-D
Ich drück jetzt ganz doll die Daumen, das wir bald viel Schnee bekommen, denn da macht das Toben noch viel mehr Spaß
Jetzt wünsch ich noch schöne Weihnachtstage, auch von all meinen Kumpels :-) Tchüß eure Jeanny

Viele schöne Spaziergänge haben wir mit unserem Rudel unternommen, auch wenn sie danach wie Schlammcollies aussahen. Aber es war sehr schön.
Lina hat bei ihrem Frauchen auch ein wenig nachgeholfen Hausaufgaben zu beseitigen guckst du: Sowas nennt ihr Hausaufgaben???

Es gab Forelle blau, ein Bild zum schießen, Balu war sich nicht sicher, ob er mehr dem Tierschutz zugeneigt sein sollte oder aber an sein Abendbrot denken sollte :-D
Frauchen ich muß die sofort fressen, sonst fall ich um. Balu kann sichs ja noch überlegen, ob er sie bis Weihnachten aufheben will
Nicky hatte auch Fisch, so wie der riecht, ich will auch Herrchen :-(

Nicky darf inzwischen auch wieder mehr am Rudelleben teilnehmen, auch wenn nur mit Mantel, weil wir ein paar Kandidaten hier im Rudel haben, die ihm immer wieder an seinen alten Wunden lecken und wir dann wieder von vorne anfangen.

So, wir hatten wieder Schnüffelsuchspiele, sogar mit Nicky, außer Baxter haben alle super mitgemacht, Baxter hätt besser vorher kein Frühstück bekommen. :-)

Außer rennen war da nix :-(

Ginger bei den Suchspielen, hier sieht man wie sehr sie abgehaart hat, sie hat jetzt eine Irokesenrute :-)

Zum Schluß dürfen alle noch einmal gemeinsam suchen, damit auch ja kein Leckerli verloren geht :-D
Wie ihr sicherlich gemerkt habt, hat Frauchen dieses mal das Wochenblatt geschrieben, wir hatten alle keine Lust :-(
Die Collies vom Flörsbachtal

09.12.- 15.12.13
Weihnachten rückt immer näher und die kleine Lina wird uns auch bald ganz verlassen, weil ihr neues Zuhause dann endlich fertig renoviert ist. :-) Aber gestern war sie noch mal da und Frauchen hat mit uns allen Fährtensuchspiele gemacht, dass war toll. Alle wurden am Zaun angebunden und nachdem Frauchen die Leckerlies versteckt hatte durfte einer nach dem anderen suchen. Auch die kleine Lina, die war richtig gut. Besser als unser Baxter der hatte etwas Anlaufschwierigkeiten. Aber alle anderen (außer Nicky, der durfte nicht) haben das supi gemacht. Nur leider gabs wieder keine Fotos, weil Frauchen alles alleine machen mußte :-( Aber Lina übt schon mal für Weihnachten ihr Gedicht guckst du: Frauchen, was sollte ich nochmal aufsagen?

Nickys Wunde wird auch immer besser und Frauchen läuft schon mit ihm größere Strecken, damit seine Muskeln wieder langsam aufgebaut werden, aber immer nur mit den Jungs, dass finde ich echt blöd Frauchen :-( Deine Ginger
Ich hab dann schon mal den Baum für Weihnachten besorgt ;-)

02.12.- 08.12.13
Ich machs mir mal gemütlich, wärend ich das Wochenblatt verfasse ;-)
Das war vielleicht ne Woche, erst gehn auf Frauchens Festplatte alle bearbeiteten Bilder flöten (Arbeit von mehreren Tagen steht an) und dann is Herrchen mit mir auf Seminar und scheiß Wetter hatten wir auch. Frauchens Stimmung war erste Sahne kann ich euch sagen :-( Zwischendrin mit Nicky mal wieder in die Klinik, weil er neue Hautprobleme bekommen hat. Ist halt nicht so einfach, wenn einer eine Hausstauballergie hat und hier noch 6 – ? andere Hundekumpels rumlaufen. Frauchen macht ja schon alles für ihn, aber bald is sie mit ihrem Latein am Ende. Wollen wir hoffen, dass er mit dem Antibiotikum, welches er jetzt eine gewisse Zeit nehmen muß, besser klar kommt. Es wäre ihm zu wünschen, da er auch mal wieder fröhlich rumtoben möchte und nicht ständig isoliert von uns an der Leine laufen möchte. Außer wenn Frauchen mit ihm die Koppel absammeln geht, dann darf er alleine ohne Leine laufen. Aber da legt er sich auch immer ganz schnell wieder hin und beobachtet Frauchen nur. Ich wünsch mir vom Weihnachtsmann, dass es Nicky bald wieder gut geht, achja das Seminar war klasse, Herrchen und ich haben soooo viel gelernt und mir hat es einen irren Spaß bereitet. Die nächsten Tage werden wir mal was auf Foto festhalten, was wir da gelernt haben. Tschüß eure Sallymaus. :-)

25.11.- 01.12.13
Der erste Schnee ist heute gefallen und liegen geblieben :-) Gestern hatten 4 unserer Zwerge und die Eltern noch ein schönes abschließendes Highlight, mit deren passenden Herrschaften natürlich ;-) . Unsere Herrschaften hatten nämlich ganz spontan zu einem kleinen Welpentreffen vom C-Wurf gerufen. Und die Hälfte war ja auch da und sogar eine meiner Schwestern, die Merle :-) Ich wäre ja auch da gewesen, hätte ich mich nicht mit meinem geilen Parfüm eingerieben. Weiß auch nicht, was Frauchen daran nicht mag, vielleicht die Farbe? Naja, werde mal anfragen ob sie die noch in anderen Farben vorrätig haben außer “schwarz”? Aber es muß wohl ganz lustig gewesen sein, denn unsere Herrschaften sind ziemlich spät wieder gekommen und hatten doch tatsächlich meine Freundin Lina dabei:-) Wir können nämlich ganz toll toben wir zwei, sie ist aber auch eine süße Maus und was die für Eniergie hat, nicht wie ihr Vater. Eher wie unsere Mutter:-D
Da biste ja Frauli
Erst am und im Wasser rumtoben
Tayo hatte sogar seine eigenen Leuchten dabei ;-)
Na Crischa jetzt aber Beeilung
und dann große Einkehr :-)
Wer sich neckt der liebt sich…
Ich bin diese Woche euer Berichterstatter

18.11. – 24.11.13
Nun bin ich endlich mal dran, bin ja hier der Zweitälteste im Haus, aber etwas lediert nach meiner Op. Aber berichten, was hier so bei uns die Woche über passiert, schaff ich noch ;-)
23.11.13 Hurra der A-Wurf hat heute seinen 2. Geburtstag, also auch mein Konkurent Balu. Naja will ich ihm mal seinen Tag gönnen.
Aber morgen isses dann vorbei mit nett sein. Schließlich kapiert der nicht, dass ICH hier zu erst der Deckhengst war, wenn auch ohne Erlaubnis von Frauchen, aber das is jetzt egal, außerdem bin ich älter und weiser. Frauchen fragt mich nämlich immer zuerst, wenn eine der Damen heiß ist, wann sie zur Aufnahme bereit ist und NICHT Balu. Ätsch :-P
Klar sieht der gut aus, aber das isses dann auch :-(
Ach ja und die Fußhupen zumindest 2 von den Zwergen hatten Welpenschule; guckst du, hier kommen die Strebercollies :-)

Eine kleine Maus, die Lina schwirrt hier ja noch rum, klever isse ja, muß man mal ganz neidlos sagen. Sie kann schon Sitz, Platz, Pfötchen geben, und Peng, dann schmeißt sie sich auf die Seite und alle Viere in die Höh, sieht echt süß aus. :-) Im Garten hilft sie Frauchen auch immer mit Löcher buddeln, nur leider an den falschen Stellen. Das lernt sie noch in ihrem neuen Zuhause bei Corinna, hihi. :-D
Hier steuert sie die nächste Ausgrabungsstätte an
Bevor Frauchen meckert, schnell bei Herrchen in Sicherheit bringen ;-)
Sie kann sich auch nützlich machen, hier hilft sie mit ihrem Vater Herrchen beim Absammeln der Pferdeäppel
Heute fahren Jeanny und unsere Herrschaften zum Augenarzt, sie hat da einen weißen Fleck im Auge, dass soll abgeklärt werden, weiß zwar nicht was die klären wollen, der Fleck is ja schon da :-( . Aber naja, schauen wir mal was sonst hier noch passiert, melde mich dann wieder.
Am besten leg ich mich wieder hin, dann bin ich bald wieder fit. Tschüß euer Nicky

11.11. – 17.11.13
Also, nachdem unser Frauchen jetzt gaaaaaanz langsam zur Ruhe kommt, werde ich hier den Anfang machen, das Wochenblatt zu verfassen ;-) Mein Name ist Benny und ich bin hier der Älteste der Bande :-)
Diese Woche war hier so etliches los, erst wurde mein Kumpel Nicky operiert. Er hatte ein Knochenabsplitterung am Ellbogen. Deshalb darf und kann er auch nicht mehr so wie er gerne möchte. Dann sind die Zwerge, einer nach dem anderen ausgezogen, was für unsere Herrschaften nie so ganz einfach war. Aber eine kleine Maus, die Lina bleibt ja die Woche über immer hier, bis ihre Räumlichkeiten fertig renoviert sind, für Prinzessin Schneewittchen ;-)

Am Sonntag, als Crischa dann auch ausgezogen war kam doch wieder so eine Furzpipe mit Anhang zu Besuch, ich hatte schon Angst, die bringen den zurück :-( Nein war ein Scherz, der Tayo kommt uns ja öfter besuchen. Die beiden Lütten haben vielleicht Gas gegeben.
Zwei Kampfhähne
Das Körbchen hat die Zwerge auch nicht überlebt, die sind wie Hyänen.
Übrgens heute seh ich so aus, guckst du:

Dem Nicky geht es auch schon viel besser, bald bekommt er ja auch seine Fäden gezogen und dann darf er ja hoffentlich wieder mit den Hof bewachen und mit toben. Wenn nicht, dann wird er den nächsten Wochenblattbericht abgeben müssen, schließlich kann der ja nicht nur rumliegen und pennen.
Am Samstag waren 2 unserer Zwerge, die Lina & der Crischa in unserer Welpenschule und die haben jetzt ihren Namen weg: Strebercollies :-D . Weil die alles schon konnten und die anderen Welpen nur mit viel Überredungskunst durch den Tunnel, oder die Wippe und was sonst noch alles da war gegangen sind. Oder “Fuß” gehen, können unsere gaaaanz toll. Daher Streber. Frauchen war ganz stolz, die is bald geplatzt. Dann waren Frauchen und Michelle noch mit den Damen Ginger und Jeanny auf dem Platz, hat auch alles geklappt. Nächste Woche kommen Balu & Ginger dran. Nicky war auch zum Fäden ziehen und muß sich noch 4 Wochen schonen, der Ärmste, ich glaub der geht dann ab wie ne Düse, wenn der wieder darf. Hoffentlich!!! :-(

Ach ja, bevor ich es vergesse, die Lina hatte besuch von ihrem Frauchen und durfte auch mit ihr zusammen im Bett im Keller schlafen, da haben wir unser Besucherstudio. Nächste Woche schläft sie ja wieder bei Michelle.
Hier liegt sie ja noch an der Tür…
Ab morgen schreibt hier mein Kumpel Nicky die Kolumne, bin mal gespannt… Tschüß euer Benny
Hier waren wir mit Michelle Gassi

Das üben wir noch ein bisschen ;-)