Nachzucht E – Wurf Exactly Eloy

Hier kommen schöne Aufnahmen von Eloy-Askan und seinem Rudel vom Januar 2017 :-D

Eloy hat alle Erwartungen seiner neuen Besitzerin total erfüllt, er ist so ein lieber Schmusebär und leichtführig sagt sie. Das freut uns natürlich sehr und macht uns sehr stolz. Wir finden er ähnelt seinem Vater Akil-Balu auch sehr stark.

News im Oktober 2016 von Eloy jetzt Askan.9 Monate ist der hübsche Bursche jetzt :-P

News von Eloy und seiner Damenwelt April 2016
Hallo Susanne,
Eloy gehts es praechtig. Er hat die Damenwelt voll im Griff. Da er nun auch schon ein gutes Stueck gewachsen ist, ist das Spielen mit Lara auch nicht mehr so einseitig. Er baggert sie oft von unten auf. Sein Hunger ist ungebrochen, egal wie viel ich ihn gebe, er frisst alles in windeseile auf. Er hatte voruebergehend etwas weicheren Stuhl, da gab ich ihm 2x taeglich ein Diadog ins Futter, jetzt ist wieder alles OK. Er ist schon sehr hoch, ich glaube er wird ein toller Ruede. Meine Maedels sind leider noch immer nicht laeufig, das versteh ich nicht.
Liebe Gruesse
Jutta

Liebe Susanne und lieber Gernot,
ich glaube Eloy hat sich von Anfang an in der Colliegruppe wohlgefühlt.
Es hat mich gestern noch sehr gewundert, als ich das Auto ausräumte und öfters zum Haus lief, begleitete er mich samt den Mädels hoch erhobenen Hauptes und mit aufgestellter Rute, wahnsinnig selbstsicher. Als wir noch mit seiner Mama und Ela auf der Wiese waren, wirkte er für mich etwas verloren und unsicher. Daher wundert es mich so, dass er hier sofort seinen Platz gefunden hat. Auch die Nacht war kein Problem, kein winseln, nichts.
Er weinte als ich wegfuhr eine halbe Stunde sehr intensiv – aber das war es dann.
Lara ist leider zeitweise sehr lästig, sie will mit ihm schon richtig wild spielen, aber Eloy weicht ihr souverän aus oder legt sich einfach nieder.
Fressen tut er wie ein Retriever. Er frisst die Schüssel im Eiltempo leer. Lassie und Lara fressen ja extrem langsam, da muss ich auch stehen bleiben, denn sonst hören sie sofort mit dem Fressen auf.
Fotos habe ich noch keine, da er immer sofort herkommt, wenn er mich sieht.
Aber irgendwann wird’s schon klappen.
Also ich glaube wirklich er fühlt sich schon wie der Hahn im Korb, er ist völlig problemlos.
Danke nochmals für diesen wunderbaren, süßen Kerl, und ich hoffe, dass er so ca. in einem Jahr für den Collienachwuchs im Zwinger “of Shining Gold” sorgen wird.

lg
JuttaEloy mit seinen Damen ;-)