Nachzucht D – Wurf Dancing Dust (Djarvis)

News von 2018 von unserem Djarvis

Er hat sich zu so einem hübschen Kerl mit tollem Charakter gemausert.  Und dazu noch die perfekten Ohren seiner Mama :-P

News im September 2016Wir waren Djarvis Zuhause besuchen, weil der kleine Schlingel mal so auf die Schnelle 11 facher Papa geworden ist und wir uns unsere “E”Lia ausgesucht haben. :-) Aber er war schon wieder bei Elás Anblick auf der Pirsch ;-) Ein Hundehäuflein voller Glück :-P

News im Mai 2016 Was ein hübscher Bub, eine gelungene Mischung aus Papa Spirit und Mama Jeanny :-D

News im März 2016 Djarvis im letzten Oktober

News im August 2015
Hallo Ihr Lieben,

ich schick Euch mal wieder neue Bilder von Dj. Er ist so ein toller Kerl. Ich wusste ja nicht, wie er auf die Welpen reagieren würde und war recht vorsichtig, aber das war völlig unnötig. Er ist schon von sich aus sehr vorsichtig mit den Babys und ist oft mittendrin im Gewusel. Wenns ihm zuviel wird geht er einfach, oder der Welpe, der grad frech ist wieder kurz ermahnt, aber auch das macht er sehr vorsichtig. Er ist einfach super!
Manchmal fühlt er sich glaub ich selbst noch wie ein Baby, weil er wie die Kleinen auf den Schoß krabbelt, nur wiegt er bissl mehr aktuell 24 kg und 61 cm hat er Schulterhöhe.
Liebe Grüße
Sandy

Djarvis ist jetzt 8 Monate alt und schon ein sehr Großer geworden.

News im Mai 2015
Hallöchen,
heute war wieder Fussballtraining und Djarvis begleitet uns ja meistens, also haben wir heut mal Bilder gemacht! Djarvis verhält sich vorbildlich, ist immer freundlich, begrüßt jeden und ab und zu flitzt er auch mal dem Ball nach, aber er folgt sofort, wenn er nicht mitspielen darf!!! Er bleibt eigentlich fast die ganze Zeit bei mir, ich muss garnichts sagen.
Letzte Woche sprach mich ein Papa auf ihn an, weil er trotz des Lärms und der vielen herumflitzenden Kinder so brav an der Seite bleibt. Er konnte es garnicht glauben, das Djarvis noch nicht mal 6 Monate alt ist :) ))
Liebe Grüße Ich bin jetzt der Torwart ;-)
Sehr schöne Aufnahmen und wie gehorsam er ist, toll :-P

Hallo Susanne und Gernot, wir sind soooo stolz auf Djarvis, denn wir waren heute beim Franken- Collietreff. Es waren ca. 80 Hunde da plus viiieeele dazugehörige Menschen! Aber Djarvis war so cool! Es hat ihn nichts gestört, er hat sich überall umgesehen und ich glaube jeden Hund begrüßt! Er hat sich immer wieder versichert, das wir auch noch da sind beim Spaziergang und ist direkt wieder losgezogen, um mit anderen Hunden in Kontakt zu kommen. Er war immer freundlich, hat aber trotzdem klar gemacht, das er kein “Opfer” ist und war richtig souverän, echt ganz toll! Auch als wir essen waren, blieb er immer in Rufweite und war sofort da. Es war einfach ein entspannter toller Tag und jetzt pennt er satt und zufrieden und träumt bestimmt nochmal von diesem aufregenden Tag! Hab nicht viele Bilder, aber die schick ich Euch noch! Liebe Grüße Sandy

News im April 2015
Noch schnell 2 schöne Fotos von dem Süßen :-P Ganz schön große der Kleine :-D
Hallo Susanne und Gernot,
wir waren gestern mit Amy, Billie und Djarvis im Wildpark in Hundshaupten. Für Djarvis wars der 1. Besuch und anfangs war er sehr beeindruckt von den intensiven Gerüchen. Am Waschbären Gehege wollte er erst garnicht vorbei, weil es recht intensiv roch, aber nach einer kurzen Weile war er dann überzeugt, das nix passiert und er lief überall mit umher und erkundete alles neugierig. Wir sahen viele Tiere, Ziegen, Waschbären, Wisent, Rehe, Schafe, Enten, Pfaue, einen Luchs usw. Nur die Wölfe haben wir leider nicht gesehen! Naja, vielleicht beim nächsten Mal. Die kleine Matschsocke Djarvis spielte am liebsten im Bach. Ein ganzes Bachsystem durchzieht den Park, super praktisch, wenns warm ist.
Nach unserem Rundgang haben wir etwas im Kaffee gegessen und Djarvis haben die vielen Leute überhaupt nicht gestört. Er hat sich hingelegt und gedöst. Es war echt voll, aber der Zwerg hat sich nicht aus der Ruhe bringen lassen.
Einige Kinder waren ganz hin und weg von ihm, aber die niedlichste Begegnung hatten wir mit einem ganz kleinen Jungen, der mit seiner Mama zu uns kam. Djarvis war sooo lieb zu ihm, stubste den Jungen vorsichtig und schleckte die Händchen und der kleine Junge juchzte ganz entzückt. Voll süß!
Es war ein toller Tag!
Liebe Grüße,
Sandy

Hallo Susanne und Gernot,
erstmal ganz liebe Ostergrüße von uns allen Ich hoffe der Osterhase hat Euch auch etwas gebracht.
Anbei Bilder von Djarvis von gerade eben mit geklebten Ohren. Leider ist das Leukoplast wohl auch nicht mehr das was es mal war, denn normalerweise klebe ich innen, aber da hälts leider bei Djarvis nicht, also dann eben außen.
Zähne wechselt er gerade täglich. Die Schneidezähne oben und unten sind schon fast alle da. Er scheint aber nicht allzu große Schmerzen zu haben. Es gibt Tage, da kaut er viel, aber auch welche, da merkt man garnix.
Gestern haben wir den Zwerg gesucht. Er war nirgends zu finden. Ich muss dazu sagen, wir suchten nur im Erdgeschoss Der junge Mann dachte sich wohl, jetzt wirds mal Zeit, das ganze Haus zu inspizieren. Ja und ich fand ihn dann oben im Flur an der Treppe liegend und uns zusehend, wie wir ihn suchen. So ein Schlingel. Jetzt ist erstmal ein Treppenschutzgitter befestigt.
Das war erstmal das Neueste von uns. Liebe Grüße
Sandy Na das sieht ja wie gefaltet aus, mein Lieber ;-) jetzt nochmal versuchen… Ein Rinderohr lenkt ein bissel vom Zahnweh ab ;-)

News im März 2015
Hallo Susanne und Gernot,
da ja das Wetter traumhaft ist zur Zeit, haben wir nun öfter die Kamera dabei und deshalb kann ich Euch schon wieder neue Bilder von unserer Bande schicken. Leider ist auch diesmal kein Bild vom braunen Monster dabei, weil jetzt alles abgetrocknet ist, aber es kommt noch, spätestens wenns mal wieder regnet
Djarvis entdeckt zur Zeit seine Aufpassrolle und meldet uns jetzt immer, wenn jemand am Garten vorbei geht. Auch ist er jetzt meist erstmal mißtrauisch, wenn wir andere Hunde treffen. Zuerst hält er Abstand und wufft vor sich hin, aber dann siegt doch die Neugier und er geht Hallo sagen.
Sonst gibts eigentlich nichts Neues. Er ist einfach super lieb, lernt unheimlich schnell. Es macht Spaß, ihm neue Dinge beizubringen. Doch es gibt was Neues. Djarvis hat apportieren gelernt. Er liebt es, wenn er seinen Wurfball zurück bringen kann.
Ach und nochwas. Djarvis trägt kein Geschirr mehr. Wir haben jetzt doch recht schnell auf ein Halsband umgestellt, weil es in der Hundeschule immer blöd war, ihn jedesmal an und auszuziehen, da die Hundis nicht mit Geschirr spielen können, weils so Spezialisten gibt, die ihre Spielgegner gern daran festhalten Aber auch diese Umstellung war kein Problem!
Groß ist er geworden. Ich hatte schon wieder vergessen, wie schnell die Zwerge wachsen. Aber gut, bei ihm ists eigentlich kein Wunder, denn er ist so verfressen. Er bekommt zur Zeit 3-mal täglich ca. 250 g Frischfutter und trotzdem müssen wir aufpassen, das er sich nichts anderes moppst. Da ist er echt ein Schlingel
So, das wars schon wieder, dann bis bald und liebe Grüße,
Sandy süße Nase :-P Süße Schnute :-D

Hallo Susanne und Gernot,
wir wollten mal wieder was von uns hören lassen und natürlich Bilder schicken. In den letzten Tagen hatten wir ja Traumwetter und so haben wir die meiste Zeit draußen verbracht und man konnte auch endlich mal wieder Zeit im Garten verbringen und die Sonne genießen. Klar, das die Hundis auch super drauf sind und die Energie nur so sprudelt.
Djarvis geht nun auch zur Hundeschule. Beim ersten Besuch war er anfangs noch zögerlich, ist ja auch verständlich, aber nach 15 min mischte er dann mit Am liebsten schmiss er sich mit Schwung ins Bällebad oder flitzte mit seiner kleinen neuen Malteser-Freundin um die Wette. Zwischdurch wurden dann auch ein paar wichtige Dinge geübt, wie z.B. der Rückruf oder auch einfache Kommandos, und Djarvis war natürlich ein Musterschüler :) )) dickes Grinsen !
Weil die Hundeschule nicht allzu weit weg ist von uns, fahr ich mit dem Rad dahin und Djarvis ist im Fahrradanhänger. Er ist ganz brav und schaut, oder kaut an seiner Rinderkopfhaut herum
Eine kleine Matschsocke ist er und ich muss immer aufpassen, wenn unterwegs größere Pfützen sind oder Schlammlöcher, da schmeißt sich der Zwerg nämlich mit Freude hinein. Wir gehen mit einem Collie und kommen mit einem kleinen braunen Monster wieder nach Hause Aber ich darf mich nicht beschweren, denn ich hab mir ja immer einen Collie gewünscht, der ins Wasser geht und daaa isser!!! HiHi
So, das wars erstmal wieder und wir schicken Euch liebe Grüße und viele Knuddler an alle Hundis,
PS: einen dicken Knutschi an Jeanny, bald wächst das Fell wieder :) ))
Tschüssi,
Sandy
Schade kein Bild mit dem kleinen braunen Monster gefunden :-( ;-)

Februar 2015
Hallöchen,
hier mal ein neues Bild von Djarvis. Er wächst sooo schnell und passt nun nicht mehr unter unseren Couchtisch. Er hat nun schon das 3. Geschirr, weil das 2. nur kurz passte . Seinen Check-up beim Tierarzt hat er ganz toll gemeistert und lümmelte auf dem Tisch, wie zu Hause auf der Couch. Die Ärztin war ganz hin und weg von Djarvis.
Knappe 12 kg wiegt er jetzt unser kleiner Wuschelbär
Bis bald und liebe Grüße,
Sandy Ein sehr hübscher Schatz, aber das warst du ja schon immer :-P

Hallo Susanne und Gernot,
ich muss Euch jetzt einfach schreiben, weil Djarvis uns heute wieder überrascht hat. Er ist sooo klug. Ich hab heute wieder mal mit den Großen ein paar Kommandos durchgegangen, sie lieben das einfach, naja und Djarvis war dabei. Er saß ganz aufmerksam da und beobachtete das Geschehen. Also dachte ich mir, versuch ichs mal mit dem Zwerg. Joaa und er verblüffte uns total, weil er in nullkommanix Platz, Bleib und Schau verstanden hatte. Ich dachte erst Zufall, aber wir habens mehrmals probiert und in verschiedener Reihenfolge. Wirklich ein schlauer kleiner Kerl und auch sonst ist er unheimlich lieb und überhaupt. Ihn stôrt kein Krach, wenn mal was runter fällt, er bleibt einfach liegen und macht wenn überhaupt nur mal ein Auge auf. Er hört super toll. Er liebt sein Rudel und am schönsten wars, als er vor einer Woche anfing, sich über jedes Familienmitglied zu freuen, wenn man von irgendwoher nach Hause kam. Er ist hier zu Hause eher ruhig, aber wenn er spielt, dann hat er Pfeffer im Hintern und ist sofort dabei
Ein wirklich toller Kerl, danke Euch Beiden !
Also bis bald und liebe Grüße,
Sandy Diese Knopfaugen :-P
Alle am Toben :-)

rennt ihr ma, ihr kommt ja eh bei mir wieder vorbei ;-)
gleich hab ich dich
komm doch…
Frauliiiii …
Spatzi
süß sieht er aus :-D

kuscheln muß zwischendrin sein…
die Jungs kommen
so, jetzt schlafen…

Liebe Susanne, lieber Gernot,
ich dachte es wird mal wieder Zeit für neue Bilder. Er ist schon ganz schön gewachsen und sein Geschirr von Euch passt gerade noch. Ich hab ihn gestern mal gewogen und er bringt nun 9,2 kg auf die Waage. Mal sehen wo er hin will :) ))
LG Sandy was guckst du?
Frauliiiiiiiiii
so hübsche Äuglein :-)
hab nix gemacht, großes Ehrenwort ;-)
mein neues Kuschelkissen :-P
du sollst doch nicht da reinbeißen…
komm doch…

Hallöchen
wir haben schon wieder Neuigkeiten und zwar haben wir mit Djarvis heute einen kleinen Ausflug gemacht. Zuerst sind wir 10 min mit dem Bus gefahren, dazu musste der Zwerg in eine Tasche, aber dafür durfte er so mit auf den Sitz. Das machte ihm garnichts aus. Er blieb sitzen, nahm gern ein paar Käsestückchen und schaute durch die Gegend. Er war ganz ruhig dabei. Danach sind wir mit ihm in den Baumarkt. Er findet alles interessant, hat keine Angst vor Einkaufskörben, automatischen Türen usw. Natürlich war er auch gleich der Star und wurde bewundert. Wie kann man so ein kleines Wollknäuel auch nicht süß finden Dann waren wir noch in einem Tiergeschäft ein Spielzeug kaufen und danach sind wir mit dem Zug wieder heim gefahren. Klasse im Zug
Es war sein erster Ausflug ohne das Rudel und er hat das einfach prima gemacht. Er läuft so toll an der Leine und ist fröhlich, neugierig und unerschrocken. An der Leine laufen wie ein Profi :-P
Bus mit Käse ist super ;-) Baumärkte sind auch nicht das was sie mal waren, denkt Djarvis ;-) ob die wohl echt sind???
Unterwegs wollte er immer die herumfliegenden Blätter fangen, die fand er ganz toll! Eigentlich wollten wir ihn dann heute Nachmittag zum Spaziergang bei unserer Tochter lassen, weil wir dachten der Zwerg ist müde, aber nix da. Djarvis wollte unbedingt mit und flitzte natürlich wieder mit Billie um die Wette Na dann warten wir mal auf den Bus
Liebe Grüße und ein Pfotenwink von Djarvis :-)

Alle Kumpels der Collies vom Hallerhof mit Djarvis, zu schön das Foto. 2 Jungs auf der Pirsch so wird Unterricht betrieben zur Belohnung gibt es auch mal ein Leckerli So schön mit den Großen draußen mitzuhalten :-P
Liebe Susanne, lieber Gernot,
nun sind schon ein paar Tage vergangen und der Zwerg lebt sich ein. Wir sind total begeistert von ihm. Er ist ein lieber kleiner Kerl, aufgeschlossen, neugierig und ein bissl frech Er hat sich bis jetzt am meisten mit Billie angefreundet. Die 2 spielen oft miteinander, aber Billie erzieht ihn auch und bringt ihm das weitere Benimm bei. Djarvis ist echt schlau und lernt sehr schnell. Mit Cino ist er immer draussen unterwegs. Die 2 Jungs erkunden gemeinsam die Gegend. Gerade hat der kleine Zwerg seine 5 Minuten und flitzt vom Büro ins Wohnzimmer und wieder zurück, aber Cino und Billie sind sofort zur Stelle, um Djarvis zu beruhigen. Es ist toll!
Djarvis ist so gut wie stubenrein. Er hat sogar heute Nacht 7 Stunden eingehalten Sein Appetit ist sehr gut. Er freut sich auf jede Mahlzeit und diese ist auch in null-komma-nix verspeist.
Unsere Spaziergänge sind auch total unkompliziert mit ihm. Er läuft so toll mit. Er hat keine Angst, wenn wir an der Strasse entlang gehen, oder er sonst Dinge sieht, die er noch nicht kennt. Kommt ihm etwas komisch vor, dann bleibt er kurz stehen, schaut es sich an und geht dann einfach weiter. Auch im Freilauf auf den Wiesen ist er ein richtig lieber Kerl. Entweder flitzt er mit den Mädels mit, noch kann er nicht ganz mithalten , oder er schaut mit Cino nach dem rechten. Wenn er doch mal weiter weg ist, kommt er sofort, wenn man ihn ruft!
Ich werde auch bald Bilder von unterwegs schicken, nur jetzt am Anfang hab ich die Kamera noch nicht mitgenommen, weil ich mich erstmal ganz und gar auf Djarvis konzentrieren wollte, außerdem ists verdammt frisch hier, nur Schnee haben wir keinen
Also bis bald und liebe Grüße,
wir Alle
Müde, muß kurz Pause machen, aber dann… meine neue Freundin  :-) warte ich überlege noch, was du gerade gesagt hast…muß ich erst mal alleine spielen du hast da WAS … :-)

Januar 2015 Hallo Ihr Lieben,
gleich als Erstes, Djarvis ist ein Traum :) ))
Gestern auf der Heimfahrt schon war er sooo brav. Er hat die meiste Zeit geschlafen und zwischendurch, wenn er wach war, hat er einfach bloß geschaut oder ist auf den Schoß meiner Tochter geklettert und hat sich knuddeln lassen. Eine Pause haben wir eingelegt und da hat er prompt einen riesen See gemacht, ganz lieb der Schatz!
Als wir dann zu Hause ankamen, waren wir gespannt, wie unsere Hundis auf den Zwerg reagieren werden und umgekehrt. Ja und was soll ich sagen, es war toll. Djarvis hat alle um die Pfote gewickelt, sogar Cino freute sich richtig dolle über den kleinen Kerl, und Djarvis, er stolzierte durch die Gegend, als hätte er das schon die ganze Zeit getan. Er hatte keine Scheu sich alles sofort anzusehen, auch den Garten. Selbst als die Bahn vorbei fuhr, und die macht schon ein wenig Lärm, stand er nur da und schaute hinterher
Sein Abendbrot hat er auch mit Genuss verspeist und die Nacht war er ganz ruhig und hat die meiste Zeit an Gina gekuschelt geschlafen. 5 Uhr morgens sind wir raus zum Pippi machen und dann hat er ganz lieb weiter gepennt. Bis auf 1 Pfützchen, und das hab ich verschlafen, macht er ganz lieb seine Geschäfte draussen.
Heute sind wir auch gleich zum ersten Spaziergang raus auf die Wiesen. Er läuft ganz toll mit und orientiert sich wunderbar an uns und den Hunden. Djarvis hat innerhalb dieser kurzen Zeit sogar schon gelernt auf die Pfeiffe sofort zu kommen, freu :) ))) Es gibt aber auch als Belohnung lecker Käse

Nochmal ganz lieben Dank für den super süßen tollen kuscheligen kleinen Schatz!!!
Wir schicken Euch ganz liebe Grüße und viele Knuddler an alle Hundis,

Tschüssi und bis bald Dusty jetzt Djarvis mit seinen neuen Kumpels :-) Süßer Schatz :-P Noch auf der Fahrt
Toll Knotenspiele
Tschüüüs