Nachzucht D – Wurf Destiny

News im August 2015
Grüße aus dem Urlaub von Destiny und ihrer Familie :-)

Lucy hat mich beim Toben ins Wasser geschubst :-(

News im Mai 2015
Ein Team :-D wir waren schwimmen

News im April 2015
Hallo ihr Lieben! Wie geht’s euch?! Jeanny sieht ja wieder prächtig aus! Bei uns ist alles klar! Destiny wächst und gedeiht! Und ist schön frech Macht richtig Spaß mit der Maus! Weil sie, selbst wenn sie das Toast vom Wohnzimmertisch klaut, noch so putzig ist…und wenn es dann Ärger gibt, dann kommt sie ganz schnell an: “Vertragen wir uns wieder? Ich stibitzte auch wirklich nie wieder was! Großes Indianehrenwort! Oh, was hast du denn da in der Hand? Mh, das sieht aber lecker aus! Gib her!” Und zack, weg… Das letzte Foto ist qualitativ schlecht, musste aber schnell gehen, weil sie eigentlich nicht an dem Karton knabbern durfte, der musste für eventuelle Rücksendung heile bleiben :-) ) und das war wieder zu niedlich, wie sie sich darauf breit machte… Ach und wir haben andere Collies getroffen! Die Leute waren total begeistert! “Ein Colliebaby! Sieht man ja nicht so oft. Wie alt ist sie denn? Ach, ist die niedlich! Wo haben Sie die denn her?” Zwei verschiedene Familien! Einmal einen und die anderen Leute hatten zwei Collies! Unter anderem eine dark sable Hündin… Die Entzückung war riesig: “Die sieht ja aus wie meine früher “(und die war aktuell dunkel…) “mit jedem Fellwechsel ist sie dunkler geworden. “Jaaa, du bist eine ganz Hübsche! Und hast noch so weiches Babyfell! Du bist ja so schön!!” Ja, das ist sie, das denken wir auch oft!Aaaaaaaaahhhhhhh, nasse Füße!!! (Aber sie geht rein :-) )Gibt’s hier nur Holz, nix zu futtern?
Ein zweifaches Wuffwuff und
Herzliche Grüße

Heute hat Destiny das erste Mal im Garten zu meinen Füßen geschlafen! Das hat mich ganz besonders gefreut, weil sie bis dato draußen keine Ruhe gefunden hat. Das Vertrauen wird immer größer. Das ist wirklich toll!Jetzt arbeiten wir erstmal daran, dass sie den Kindern nichts aus der Hand mopsen darf , der kleine Frechdachs, welch ein Nimmersatt!

Schlaft gut! Bin ich nicht die schönste dark-sable-Colliedame in ganz NRW? Gibt’s jetzt was zu fressen?
Bin soooo müde!
Na bitte ihr zwei, geht doch!
Das erste Mal zusammen auf dem Kissen!

Hier kommen noch ein paar Bilder!
Das Kissenbild ist qualitativ nicht gut, ging aber nicht anders, musste schnell gehen, welch ein Schnappschuss
Heute hat Destiny das erste Mal im Garten zu meinen Füßen geschlafen! Das hat mich ganz besonders gefreut, weil sie bis dato draußen keine Ruhe gefunden hat. Das Vertrauen wird immer größer. Das ist wirklich toll!
Jetzt arbeiten wir erstmal daran, dass sie den Kindern nichts aus der Hand mopsen darf , der kleine Frechdachs, welch ein Nimmersatt!
Schlaft gut!

Der Urlaub am Meer war wirklich herrlich! Menschen und Hunde hatten Riesenspaß und konnten sich wunderbar erholen!
Auf dem letzten Foto beobachtet Destny die Schnecke! Die hatte Sören gefunden, zwecks Warzenbekämpfung und sie sollte da nicht dran gehen…Hach, das war schwer!
Das Futter habe ich im Urlaub fertig vorportioniert in der Gefriertasche mitgenommen, hat super geklappt!
Mittlerweile hat sie sich zu einem wahren Fußballfan entwickelt! Super Abwehrspielerin! So tobt sie am liebsten mit den Jungs durch den Garten!
Gestern ist eine lustige Geschichte passiert:
ich verließ unser Grundstück, um einer Nachbarin kurz etwas zu bringen, durch unser Gartentörchen, das grenzt links an eine Garage (kein Durchkommen) und rechts an eine Hecke (eigentlich kein Durchkommen dachten wir). ich raus, Tor zu…Frauchen!!! Geh nicht ohne mich!!! Das ist soooo gemein!!!
Gegenüber liegt ein Kinderspielplatz, hier spielten mehrere Jungs Fußball. Knut saß auf der Terasse und freute sich über die Sonne…Kurze Zeit später stand einer der Jungs, leicht verzweifelt vor unserem Tor mit Destiny im Schlepptau: ob Knut wohl den Hund wieder nehmen könnte, er wäre ja total süß, aber sie wollten doch so gerne weiter Fußball spielen, dass könnten sie aber nicht, weil der Hund die ganze Zeit mitspielen würde…
Sie ist sooo gut!!!
Naja und heute hatten wir ein bißchen Krach, weil sie so gar nicht der Meinung war, auf mich hören zu müssen…Platz, was war jetzt das nochmal? Ach ja, nö, das mache ich nicht, da gehe ich lieber wieder spielen! Tschööö.
Ich habe keine Ahnung von pubertären Hunden, aber bin ziemlich sicher, dass unsere kleine Hundedame auf dem besten Wege in die Pubertät ist!!!
Es häufen sich die Situationen, da sie mich ansieht, als wenn sie sagen wollte: Na, ich bin so gar nicht deiner Meinung und mache jetzt lieber das, was ich für richtig halte… und ich höre eh nicht auf dich, nänänääää
Schöne Zeit ;-) aber geht ja vorbei, hm?!
So, wir begeben uns nun zur Nachtruhe!
Herzliche Grüße aus Schwerte endlich wieder Fotos von der Maus :-P Ohhhhh… war bestimmt salzig? Zum Knutschen :-P Schnecke und ich tragen Partnerlook ;-)

News im März 2015
Hallo ihr Lieben!
Jetzt kommt endlich mal wieder ein Lebenszeichen und die versprochenen Fotos von uns
Man man, halt doch mal einer die Zeit an, aber bitte erst doch auf Frühling drehen!
Uns geht’s super! Wir genießen die Sonne, die sich ab und an mal blicken lässt, dann kann man so wunderbar toben und über die Wiesen fegen! Herrlich!
Und es gibt die Köstlichkeiten im Garten zu futtern, das ist doch viel angenehmer als drinnen:Diese Kaninchenohren mit Fell sind wirklich der Renner, wobei auch die gereichten Hühnerfüße gut ankommen, zumindest bei den Vierbeinern…
Die ersten Zähne sind weg, wir warten immer noch auf die Zahnfee…ach, wenn die doch einen grooooßen Knochen brächte
Wobei die Beiden sich auch drinnen mittlerweile ganz toll miteinander beschäftigen!
Sie sind echt zu süß die Beiden. Es ist so wunderbar, sie zusammen zu beobachten! Toll! Wir sind echt begeistert!
Herzliche Grüße von der ganzen Familie!

Februar 2015
Neues von der kleinen Destiny und ihrer Familie :-P
Wieder lustige neue Fotos von Jeannys Tochter Destiny ;-)
Wir warens nicht, der hat vorhin schon gefehlt, großes Indianerehrenwort :-( Mama guck mal ich habe dir suchen geholfen ;-) Irgendwo lag doch hier son angegammelter Knochen rum :-P

Hallo Sanne!
Jetzt muss ich mich doch endlich mal wieder melden! Ist eine gefühlte Ewigkeit her ;-) mir rennt aber der Tag so durch die Finger…was ist Zeit!
Heute ist der Brief von dir angekommen, Dankeschön; da war aber außer der Ahnentafel nichts weiter drin? Das Kuvert war nämlich an dem Klebestreifen wieder aufgegangen…nicht das am Ende was fehlt. Würde ja zur Geschichte passen :-( nach dem ganzen Theater, was du schon damit hattest! :-(
Wie geht’s euch denn? Kommt ihr mit dem Umbau des Multivans weiter? Ihr habt ja noch ordentlich Schnee!!!wahnsinn! Tolle Bilder von den Großen im Schnee!
Bei uns ist alles gut! Bei Sören ist zum Glück nichts weiter passiert!
Die beiden sind ein Herz und eine Seele! Aber eigentlich wird sie von allen geliebt!

Ich habe sie nicht in die duschtasse reingesetzt, die verrückte Nudel ;-) nur wieder rausgehoben :-)

Das Halsband brauchten wir für die Hundeschule…DAS fand sie gut!
image1.JPG
Bei solch großen Stücken füttere ich die beiden getrennt, weil sie sonst zu sehr schlingen, normalerweise fressen sie nebeneinander, wie du mir geraten hast und es funktioniert ganz großartig! Ist ja schließlich MEIN Futter, von dem ich den beiden was abgebe ;-)
Auch das Ablenken, wenn uns andere Hunde entgegenkommen, klappt wunderbar und wird direkt besser. Wir haben einen solch gelehrigen Hund! Das ist echt klasse! Ich bin immer wieder begeistert. Auch wenn ich mal schimpfe, weil sie sich wieder irgendwas zum knabbern stibitzt hat, was sie nicht soll, setzt sie sich sofort hin und klimpert mit den Augen, dreht sich Weg oder leckt mir über die Hand, will mir mitteilen: du, ich habs verstanden, können wir wieder Freunde sein?!
Ich bin jeden Tag aufs Neue begeistert.
Samstag waren wir in der Hundeschule in Hamm (ganz gut, aber leider zu weit zu fahren), da sollten wir diese Übung durchführen; an der Leine dem anderen Hund begegnen und dann “Nein” und direkt ablenken. Hat wunderbar geklappt, unsere Süße hat sich mal sowas von gar nicht an den anderen Welpen orientiert, ist die ganze Zeit gaaaanz lieb neben Knut her getrabt. Der ist immer extra ganz nah zu den anderen Hunden hin, aber nix, Herrchen hat die leckereren Argumente ;-) ich hab gelacht! Dann sollten wir mit einem Knoten mit ihr spielen und wenn sie das Teil ausgibt, sofort belohnen. Ja hallo!!!! Können wir mal was aus dem Fortgeschrittenenbereich machen?;-)
Ich brauchte nämlich nur ganz leise “aus” zu flüstern, schon hatte ich das Teil alleine in der Hand und eine fein vor mir sitzende Destiny. So ein braves Mädchen! Hoffentlich bleibt das in der Pubertät auch so :-D
Naja, wie dem auch sei, jetzt schaue ich mir morgen noch eine weitere Hundeschule in der näheren Umgebung an…ist ja nicht so einfach mitte Hundeschulen, gell…
Unsere kleine Schuhfetischistin ist so eine enorme Bereicherung für uns, in jeder Hinsicht, da sind zum Sommer das ein oder andere Paar Schuhe für mich drin
(du weißt, wie ich das meine :-) )
Wir senden euch herzliche Grüße aus dem schneearmen Schwerte
Sandra und der Rest der Schusters

Kleiner Ausflug…Bollerwagen fahren war ja ganz nett, aber rumlaufen macht mehr Spaß ;-) da fehlt doch noch jemand… Sören was hastn da??? danach schön Zuhause vor dem Kamin chillen :-P

Hallo ihr Lieben!
Wir haben heute mal das bißchen Sonne genossen, was so da war!
Die Tage vergehen wie im Flug, jetzt ist die kleine Maus schon fast eine Woche hier!
Und sie fühlt sich sichtlich wohl. Heute ist sie mit Lucy über die Wiesen getobt, es war eine Wonne, zu zuschauen. Für mich ist es so spannend die beiden in ihrem Umgang zu beobachten. Draußen läuft sie schon super mit und ist so niedlich, mit ihren Knopfäuglein! Knopfauge, (so nenn ich Baxter auch immer ;-) ) mit Freundin Lucy schön mit Sören auf dem Trampolin :-)

Guten Morgen!
Unsere erste gemeinsame Nacht war ganz gut! Geweint hat sie gar nicht, ein ganz großes Hundemädchen.
Die Kiste kannste mal voll vergessen! Das gab ordentlich Theater, als wir Destiny da rein gesetzt haben! Fand sie doof! Wir haben dann die Variante mit dem Kissen gewählt. Gegen zehn sind wir ins Bett und dann hat sie erstmal bis drei geschlafen. Wir sind dann kurz mit ihr raus, zum Pipi machen, hat gut geklappt. Danach wieder hoch, aber dann war sie wach, yeah! Wir leider nicht so:-D; hat eine gute Stunde gedauert, dann ist die Maus wieder eingeschlafen – bis um sechs, da kamen die Kinder! Dann haben wir alle zusammen einen kleinen Spaziergang zur Wiese gemacht. Geschäfte wurden alle draußen erledigt. Richtig super! Ich bin sehr stolz auf Destiny! Auch auf mein ‘hiiier’ hört sie schon ganz gut, zumindest im Haus!
Heute Vormittag hat sie schon drei nickerchen gemacht, …nach der Nacht…
Bin gespannt, was der Tag uns bringt.
Lieben Gruß Sandra Toben macht müde:-)

Hallo Sanne!
Wir sind angekommen, nachdem wir unser Telefonat beendet hatten, ist die kleine Maus auch direkt in eine Art Tiefschlaf für eine Stunde gefallen, die Fahrt war aber auch zu aufregend, da konnte Destiny kein Auge zu machen, da hätte sie ja was verpassen können!
Nach dem Nickerchen gabs erstmal Abendessen, das war auch gar kein Problem, die beiden haben ganz brav nebeneinander gefuttert. War scheinbar sehr lecker, da in Sekunden verputzt…
Ich habe doch wieder vergessen den Gernot zu fragen, wieviel von dem Pulver ich beifüge :-/
Jetzt ist Destiny erstmal wach…und wir anderen alle nicht mehr so richtig. Sie versucht beharrlich Lucy zum Toben zu animieren, die erzählt ihr aber ganz leise was anderes…und Destiny akzeptiert das auch, für ca. 3-4 Minuten, dann versucht sie es wieder.
Das ist so niedlich, wie sie von Spielzeug zu Lucy zu Spielzeug und wieder zu Lucy schleicht und sie auffordert:Loos, Spiel mit mir! Ich bin jetzt wach! Und schau mal, die haben suuuper Spielzeug hier!
Und Lucy erwidert: bist du von allen guten Geistern verlassen? Hast du mal auf die Uhr geguckt? Is nach neun!
Dann läuft sie zu Knut und schlabbert dem die Füße ab, sehr zu seiner Freude! :-) )
Aber nun kehrt so langsam Ruhe ein, schauen wir mal wie lange
sie sitzt gerade neben mir, starrt auf mein Glas, als wenn sie sagen wollte: rum-Cola! Das trinke ich am liebsten!
Und toll ist ja, wie sie auf Körpersprache reagiert! Ich brauche mich nur weg zu drehen, dann lässt sie schon ab. Sie ist so schlau! Das merke ich jetzt schon, nach den wenigen Stunden! Einfach klasse!
Ich freue mich und danke dir, dass wir so einen tollen, süßen, neugierigen, lieben Hund von dir bekommen haben!
noch mal kurz vor der Abfahrt… mit Lucy ich hab dich gaaanz lieb, fahren wir jetzt? Tschüß Frauli :-P mein neues Körbchen :-) war sooo müde, habs nicht mehr bis rein geschafft ins Koma gefallen ;-)