Deckvereinbarungen

Deckvereinbarungen

1. Aktueller Abstrich der Hündin vom Tierarzt
2. Kopie der Ahnentafel
3. Zuchttauglichkeitsnachweis der Hündin
4. Wir machen mit Ihnen einen Deckvertrag

Dieser beinhaltet alle Daten vom Rüden und der Hündin, sowie die Decktaxe und Sondervereinbarungen.
Z.B. wird Ihnen das Recht zum Nachdecken der Hündin, bei der Folgehitze eingeräumt, sollte sie leergeblieben, bzw. nicht aufgenommen haben.
Was Sie durch Vorlage eines ärztlichen Attest bzw. Ultraschall belegen müssen.
Sie erhalten vom Deckrüden eine Kopie der Ahnentafel, Kopien der tierärztlichen Untersuchungsberichten, sowie Ausstellungsergebnissen und Titel.

Unser Rüde erhält regelmäßig Spülungen, vor und nach dem Deckakt.
Dies geschieht, um eventuelle Keimübertragungen vom Rüden zur Hündin zu vermeiden.