Benny

Ich bin hier der Älteste und man nennt mich auch “Doctor Benny”, weil ich hier bei den anderen Kollegen immer nach dem Rechten sehe. :-D
Dann werde ich mich mal kurz vorstellen: Komme aus Ostfriesland aus einer Tierschutzorganisation (Collie in Not) und die Tochter von meinem Frauchen hat mich ausgesucht. Bin fast schwarz, immer edel gekleidet mit einer weißen Krawatte und pflege hier die gesammte 4-beiner Bande und bin ein ganz ruhiger, schmusiger Vertreter meiner Rasse ;-) Deshalb mag ich es auch nicht, wenn die anderen mich so grob anrempeln, oder was gaaanz schlimm ist, wenn die mich glatt übersehen und umrennen, dann gibts Mecker von Meister! :-( Überhaupt, bin ich für Frauchen hier unersetzlich, ich helfe ihr bei der Ausbildung der Lütten zum Reitbegleithund, oder wenn Frauli die Ponys ausbildet, da helfe ich auch schon mal und zwicke die in die Fesseln, aber ich glaub das mag Frauchen nicht wirklich ;-) Ach ja und der Älteste bin ich auch. Wer bin ich??? Durch Doppelklick könnt ihr mich vergrößern, meistens klappts ;-9
So hab ich mal vor einigen Jahren ausgesehen. Süß ne???
Hier lernte ich mein Frauchen und Kumpeline Lizzy kennen.
Auf dem Schoß meines Frauchens gings dann in mein neues Zuhause :-)
Alle völlig erledigt nach der langen Reise (800 Km), aber glücklich :-)
Nachdem ich mich dann endlich eingelebt hatte, weil die Lizzy hatte es mir nicht so leicht gemacht, die wollte keinen 2. Hund, Welpen stinken hatte sie immer gemeint. Aber dafür hatte ich ja mein eigenes Frauchen, die mir ihr Körbchen von ihrem Stoffhund schenkte, guckst du, aber nicht lachen :-)
Ich paßte gerade noch mit 14 Wochen da rein.
Manchmal, wenn sie sehr abgelenkt war, konnte ich mich gaaanz nah an sie ran setzen ;-) aber nur manchmal
Das große Frauchen sagte hier immer gerupftes Huhn zu mir :-(
Aber hier bin ich wieder schick mit meinem Stoffloewen den mir mein Frauli geschenkt hatte. :-)
Dann als ich 8 Monate alt war sind wir mit meinen Herrschaften und Lizzy in den Spessart an einen gaaanz kalten Bach gefahren und schwimmen gegangen.
Das war richtig schön :-)
Als ich dann etwas über ein Jahr war bekamen wir tollen Zuwachs, Nicky mein Kumpel zog bei uns ein, wir hatten uns sofort gut verstanden, schließlich war ich ja auch dabei als wir ihn ausgesucht hatten ;-) Hier lernt der Kleine seinen ersten Schnee kennen
Von nun an hatte ich mir zur Aufgabe gemacht immer auf meinen Freund Nicky aufzupassen :-)
Hier sind wir in der Kinzig baden, bei eisigen Temperaturen ;-)
In unserem alten Zuhause im Garten
Dann kam, ich war gerade 1,5 Jahre alt sone Fußhupe als Pflegehund zu uns, aber die war auch genauso schnell wieder weg :-) zum Glück
So hoch konnte ich aus dem Stand springen
Das sind überhaupt meine großen Interessen, Agility, jegliche Art von Hundesport, Reitbegleithund, Welpen ausbilden, schlichten wenn Ärger droht zwischen den Kumpels und natürlich auf Nicky aufpassen. ;-) Mit 2 Jahren waren wir viel am Main baden, das war ein toller Spaß mit meinem kleinen & großen Frauli, naja und Herrchen, einer mußte ja die Fotos machen ;-) Wir haben so tolle Sachen gemacht.
Mein großes Frauli und meine Freunde und ich

Nicky ist schon ganz schön groß geworden, ich wachse ja nicht mehr, aber wir passen noch alle aufs Sofa :-)
Sieht ganz schön gefährlich aus? Gell?
Aber wir können auch anders :-)
Wir haben mein Frauchen auf ihrem Pferd begleitet.

Hier seht ihr uns Dreigestirn noch in unserem alten Zuhause, bevor wir in das Tierparadies ziehen. Inzwischen ist sehr viel Zeit vergangen, ich bin ein stattlicher Rüde geworden, habe hier das “Sagen” und helfe Frauli (dem Großen) wo ich kann, ob beim Absuchen der ganzen Bande nach irgendwelchen Krabbeltierchen, oder beim begleitenden Gassigang. Oder beim Ausreiten, da muß ich den Kleinen immer erklären , das diese großen Tiere die Ponys keine Hunde sind , tzzz. Also als wenn so Hunde aussehen würden, Kopf schüttel. Alle müssen hören … zumindest auf die Zweibeiner. ;-) Hier bin ich 3 Jahre alt :-D Hier sieht man mal wie rücksichtsvoll ich bin. Mein Kumpel Nicky natürlich neben mir ;-) Sehen wir nicht toll aus?Sowas mußte ich bei den anderen auch immer vorführen ;-) Hier hab ich meinen 8. Geburtstag gefeiert, richtig toll im Schnee :-P Kurz vor Lizzy´s Tod im Winter 2011/12.

Hier darf ich Babysitter spielen mit 9 Jahrenund hier Krümelsitter  mit fast 10,5 Jahren und fast wären Sally und ich auch mal Eltern geworden, aber Frauli hat es nicht erlaubt. :-( Hier hab ich mal die Wurfkiste für die Damen getestet.  (12 Jahre)Der Schnee ist schuld… (13 Jahre)Jetzt bin ich Fraulis Teddybär, mir fehlt nur der Knopf im Ohr sagt sie ;-) Dafür hab ich aber mein eigenes Auto, was ich manchmal sogar mit Ginger teilen muß, wenns donnertSo, jetzt seid ihr alle auf dem neusten Stand und wir wünschen uns alle das ich weiterhin so fit bleibe. Hier noch ein Abschlußfoto von einem meiner zahlreichen Fans :-D Unser Schatz hat uns leider am Vatertag für immer verlassen. Auch wenn es für Benny sicherlich so besser ist, so sind wir doch unendlich traurig. :-(

Und wenn du stirbst, mein Freund, dann würde ich gerne deine Pfote halten,
wenn ich darf, und deine Ängste nehmen, wenn ich kann, und auch dein Herz,
das schlagen will und mich in jedem Augenblick mit so viel Einzigartigem beschenkt hat.

Und wenn du stirbst, mein Freund, dann würde ich gerne wortlos sein, wie eine Schale,
die dein letztes Schnaufen fängt, dein Schweigen, dein Leiden.

Und wenn du stirbst, mein Freund, dann würde ich gerne an deiner leeren Hülle sitzen,
noch eine Weile einfach sitzen, bis meine Kraft mir reicht, um wegzugehen.

Und wenn du stirbst, mein Freund, dann würde ich gerne vielleicht in meinen Träumen
dein Neues, Großes Leuchten sehn.

(Verfasser unbekannt)

Du bist unvergessen in  unseren Herzen!