Vorbereitung für den Einzug eines Welpen

Vorbereitungen für den Welpen

Ab der 10. Woche ist der Zeitpunkt gekommen, an dem die Welpen in ein neues Zuhause ziehen.
Bis dahin sollten Sie als zukünftiger Welpenbesitzer Ihr Heim für den Welpen vorbereiten.

Sie benötigen für den Welpen folgende Dinge:

- Futter- und Wassernapf
- Halsband
- Leine
- Brustgeschirr (Auch wenn Sie den erwachsenen Hund nur mit dem Halsband führen wollen,
ist bei einem Welpen ein Brustgeschirr von Vorteil.)
- Hundebürste mit weichen Naturborsten (Für später auch eine Drahtbürste und einen Metallkamm)
- einen Schlafplatz für den Welpen. (Hundekörbchen, Hundedecke, oder Hundekissen, oder sehr praktisch ein Kennel zum verschließen)
- eventuell eine Hundetransportbox für das Auto.
(Bitte beachten Sie hier die Endgröße des Hundes, damit er auch später noch hineinpasst.)
Viele Hunde lieben diese Boxen geradezu, da sie für sie wie eine Art Höhle sind.
Sie können diese also auch in die Wohnung stellen, wenn Sie im Auto gerade nicht gebraucht wird.
- Spielzeug (Ziehknoten, Plüschtiere, Welpenkong oder ähnliches.)
- Kauartikel (Bitte im Zoogeschäft extra nach Kauartikeln für Welpen fragen,
wie zum Beispiel Kauschuhe aus Büffelhaut)
- Hundefutter (Bitte geben Sie das gleiche Futter, das wir dem Welpen füttern.
Eine Futterumstellung ist für den Welpen in der ersten Zeit nicht anzuraten.
Er könnte mit Verdauungsstörungen darauf reagieren.

Das Hundefutter bitte entsprechend den Vorgaben des Züchters zubereiten.
Menge, Zeitrhytmus etc. sollten die ersten Tage nicht geändert werden.
Falls das Futter eingeweicht wird, bitte maximal 50°C heißes Wasser nehmen.
(Ähnlich wie bei der Zubereitung von Babynahrung gehen sonst alle Vitamine im Futter kaputt,
wenn das Wasser zu heiß ist.)

Auch sollten Sie einmal ganz besonnen durch Ihre Wohnung gehen und alle mögliche Gefahrenquellen abstellen.
Stellen Sie giftige Zimmerpflanzen hoch.
Achten Sie auf Stromkabel, die leicht angeknabbert werden könnten.
Weitere Gefahrenquellen könnten sein; herausstehende Nägel, Bodenvasen die leicht umkippen könnten, etc.)

Literaturempfehlung:
Für die Erziehung des Welpen empfehlen wir Ihnen das Buch

“Die Kosmos Welpenschule”