Welpentagebuch E-Wurf

Elly & ihr Bruder Eloy, die letzten gemeinsamen Aufnahmen ;-)

20.03.16 So, nun wird morgen unser süßer Eloy noch in Richtung Österreich von unseren Zweibeinern, Elá und mir gebracht. Damit ist unser Haus dann leider wieder würmchenfrei. :-(
Und somit auch heute das Welpentagebuch seine letzte Seite schreibt.  :-( Dafür kommen hier nochmal schöne Fotos von den letzten Würmchen Elly, Eathan und Eloy und natürlich unserer Elá und uns.Das 1. Mal aus einem eigenen Napf gefuttert. ;-) Großes Spektakel, weil Eathan schon wieder ausgebrochen war und die anderen beiden nicht raus kamen.Da wollte der kleine Scheißer doch tatsächlich einfach zurück über den Zaun in den Welpenauslauf zurück springen. Aber Herrchen hat ihn dran gehindert.Ginger 1 und 2 :-P Im Kennel kann man wenigstens in ÄRuhe seinen Knochen fressen. Eloy und Papa :-) Alle sagen nochmal Tschüß,  bis zum nächsten Welpentreffen. ;-)

19.03.16 Heute wird es hier aber ganz schön leer :-( Unser Klettermaxe Eathan zieht in ein neues Erkundungsgebiet ins schöne Vogtland. Na da wird er länger kraxeln können ;-) Aber fehlen wird er hier schon, schließlich hätte man mit seinen Geschichten ganze Bücher füllen können. Morgen gibt es dann Fotos.

Letztes gemeinsames Video 10. Woche

18.03.16 Unser Ausflügler Eathan ist auch wieder zurück… ;-) Er wollte halt wie die Großen Gassi gehen. Haben ihn dann auch mitgenommen, nur Unterwegs hat er einen dicken Flatschen Mist gefunden und wollte doch tatsächlich damit zurück nach Hause rennen. :-P Aber das konnten wir gerade noch verhindern und so wurde es ein toller Ausflug. Die beiden anderen Kleinen haben wenigstens schön Wache geschoben auf unserem Grundstück ;-) Allerdings haben die Zweibeiner noch nicht geschnallt, dass es inzwischen Handys zum fotografieren gibt. ;-) Sie haben natürlich davon wieder kein Foto. :-( Im Hundebüro waren wir auch heutedann gabs Hirschgeweih, hmmm lecker :-D aber Mama hat mich nicht dran gelassen…Eathan hat sich versteckt, keiner konnte ihn finden…toll, hier kommt immer das Geschmatze raus :-D Einmal gaaaanz doll drücken :-P So, ich schau schon mal, morgen kommen wieder viele Leute hat Frauli gesagt.

17.03.16 So, heute war die letzte Bande zum Gesundheitscheck, alles bestens, alles dran und nix defekt.  Auch sind alle wieder super Auto gefahren, ok, ein bisschen gemeckert, weil es ja jetzt nichts Neues mehr war, aber nach einer Weile war Ruhe und nach dem Arzt sind wir noch zum Bahnhof gefahren, ja und was soll ich sagen, alles super, NUR die haben doch echt den Fotokasten vergessen. :-( Man muß denen aber auch alles hinterher tragen. ;-) Dafür weil alle so brav waren gabs dann aber auch wieder Fisch und Knochen mit Fleisch dran. :-D   Frauli ist ganz happy, dass die Lütten so brav sind, dass sie jetzt keinen mehr hergeben will :-P   Aber tolle Fotos haben sie Zuhause dafür gemacht. Guckst du ;-) zum anbeißen süß, oder?molto kaputti, nachti bis morgen :-D

16.03.16 Unser Welpentagebuch geht nun so langsam seinem Ende zu.  :-( Frauli ist heute auch nicht sonderlich glücklich, aber sie weiß das es so besser ist und Summer eine tolle Familie gefunden hat. Deshalb lenken wir sie jetzt ein bisschen mit schönen Fotos von den Mäusen ab mit Elá und den Großen.Eathan liebt die große weite Welt und ist mal wieder ausgebrochen, um auf die Koppel zu kommen.Tschüß Herrchen. Komme euch auch bald besuchen. Versprochen :-D

15.03.16 Heute war Herrchen alleine mit uns, da Frauli in der Stadt einen Arzttermin hatte. Aber vorher hat sie Summer noch die Ohren geklebt, da sie heute morgen wie Antenne Bayern aussah. ;-) Wir waren auch alle draußen und haben wieder den Hof unsicher gemacht, aber diesmal hat Eathan sich benommen, er ist mal nicht ausgebrochen.  Wir haben also noch Hoffnung, dass er mal ein ganz anständiger Kerl wird. :-P   ;-) Gute Nacht, vor morgen grauts Frauli schon, da zieht nämlich ihre Maus Summer aus :-(

14.03.16 Bei super Sonnenschein toben unsere 4 Krümel mit Elá um die Wette. Es ist so herrlich die Kleinen zu beobachten, vor allem unseren Ausbrecher König Eathan, er findet immer einen Weg hoch auf die verschlossene Koppel. Schließlich hat er die 2000 qm2 schon durchforstet und möchte nun auch da oben die Stare verjagen und auf Entdeckungstour gehen. Außerdem hat es sich zur Aufgabe gemacht alles zu durchsuchen und neue Wege zu entdecken.getrockneter Pansen ist was Feines, nicht nur für die Zwerge :-D Eathan tüftelt schon wieder an einem Fluchtweg…wenn ich das so und so mache, dann könnts klappen :-/Erst mal den Brand löschen, Knochen fressen machen durstig…Herrchen du kannst ruhig rein gehen, ich paß auf Elly auf :-) jetzt haben sie auch noch Elá zum aufpassen geschickt. :-( Eathan laß das, wenn das Herrchen sieht
Herrrrchen…,der ist schon wieder da drüben :-( Und dann muß auch mal wieder Pause sein. :-P
13.03.16 Da waren es nur noch 4…. :-( Was ein Wochenende, alle sind geschafft, die Lütten schlafen mehr als sonst, eigentlich andauernd, mit kleineren Unterbrechungen. Dann wird wieder getobt, zumal Frauli den Auslauf inzwischen nur noch nachts schließt und die kleinen den gesammten Hof zur Verfügung haben, was sie auch redlich ausnutzen. Ansonsten können wir großen jetzt auch besser hin und her laufen, gerade unser Opi Benny wird es danken. Hier kommen deshalb schnell noch ein paar Wochenend Impressionen. ;-) Noch schnell ne Erziehungsstunde vom Bruder Baxter für Emma (Sally), damit sie sich im neuen Zuhause auch benimmt. ;-) Nun sagen wir schnell gute Nacht, bis morgen eure Ginger :-P

12.03.16 Der Countdown läuft, nachdem die Krümel ihr Frühstück noch zusammen bekommen haben, gabs um 10:00 Uhr noch einen leckeren Snack (Fisch am Stück),  weil das Mittagessen ja für einige ausfällt. Sogar Elá hat einen bekommen, die kannte das aber nocht nicht, nach anfänglichem Zögern und von allen Seiten betrachten hat er dann doch gemundet. ;-) Hier noch ein paar schöne Aufnahmen von den Mäusen :-P Spaziergang mit denen die ausziehen :-( Misthaufenerkundung ;-) daaaaa krabbelt was…da auch, ganz dicke Würmer…Frauli, hab einen gefressen, durfte ich doch, oder???Eloy & Emma (Sally) … Kampf der Minigiganten, warte ich hör was… :-D sowas macht müdeich mach nix, komm ja gleich wieder ;-) mein SnackEve genießt die Sonne auf dem warmen Holz :-D Eloy ist abgestürzt ins Round Pen, hiiiilfe ;-) warte Elly, die gucken gerade :-D Unsere liebe Mausi Summer, sie wird immer mehr wie ihre Halbschwester Jeanny :-P

11.03.16 Oh Frauli leidet schon wieder, weil die Würmer ausziehen, aber das ist das doofe am Züchten sagt sie immer :-( . Man kann nicht alle behalten, aber genau deshalb muß sie immer alle auf Herz und Nieren prüfen und eh das dann alles klappt, vergehen schon mal ein paar Tage/Wochen :-( . Aber sie sollen es ja auch ein Leben lang gut haben und in ganz tolle Familien ziehen, die sie genauso lieb haben wie wir :-P Hier hab ich nochmal ein paar tolle Videos und Fotos von gestern.Ich heiße Eathan, bin hier der liebste und bringe meinen Geschwistern auch schön immer was bei. ;-) Wir sind Elly (links) und Eve (rechts) und die schönsten trico Mädchen die es gibt :-D PS.Summer is ja nicht da ;-) Hier kommen die tollsten Jungs aus dem Flörsbachtal, links Eloy und rechts Eathan :-P Ich bin hier die tollste und heiße jetzt Sally (Emma) wie meine tolle Oma :-) Ach ja die Puppe hier neben mir (Eloy) fängt zwar auch mit “E” an, heißt Elá, aber die gehört jetzt hier her. Soll glaube ich, Mama ersetzen. Als wenn das ginge??? ;-) Ahhh, jetzt kommen die Besten, Sunny heißt jetzt Pan Tau und denkt er kann fliegen und der andere ist unser schöner Enko, der immer so tut, als wäre er nur lieb… ich sag nix ;-) Hier kommt er gerade von seinen zahlreichen Streifzügen zurück :-P Nun kommt auch unsere Püppi Summer, na wollen wir mal sehen, wo die ihre Familie hat. Noch hat sie uns nicht verraten wo es hingeht :-D Also, das mußte jetzt wirklich nicht sein :-( Wir haben auch eine Intimsphäre.
Also, dann bis morgen, vom Rest der Besten :-P

Eathan der Ausbrecher ganz kurz und heimlich gefilmt ;-)
9. Woche 3. Video

10.03.16 Jetzt gehts aber mit riesen Schritten auf den Auszug der ersten E-chens zu :-( Mit Emma (Sally), Enko, Sunny (Pan Tau), Summer und Eve waren wir heute zum Gesundheitscheck, alles bestens, alle haben ihr kleines wie großes Geschäftchen in der Praxis gelassen und dann erst wieder auf unserem Rasen. :-P Das machen sie schon echt klasse, ich war mit und Herrchen hat unterwegs (die Lütten haben gepennt, war wohl doch viel Aufregung und Neues) noch seine Einkäufe erledigt, Frauli ist gefahren und hat aufgepaßt, damit sie das nicht verlernt ;-) In der Praxis haben alle nur überlegt, welchen von den Würmchen sie jetzt haben möchten, so süß fanden sie die. Bis Frauli dann gesagt hat; sind alle vergeben, gibt keine mehr !!!
So hier noch ein paar süße Aufnahmen noch mit allen :-P Diesmal mit allen Tricos :-D Unterrichtsstunde im Ausbrechen von Eathan erteilt ;-) So, jetzt wißt ihr wie es geht :-D
Frauli darf der das???? Sagen die Gesichtchen von den anderen.Elá & Elly sind jetzt müde und wollen kuscheln :-D

09.03.16 Heute werden wir mit den Würmchen mal die Stadt unsicher machen, entweder die Passanten oder die Autofahrer ;-) Habe ich euch erzählt das die Lütten gestern zur Wurfabnahme richtig schön mit Schlamm beschmiert waren. Weil, es lag mal wieder Schnee, der am Nachmittag die Matschkonsistenz erreicht hatte. :-(   Aber Hauptsache die Kleinen fühlen sich wohl, inzwischen fressen sie auch schon schön ihre Hühnerhälse, oder Hühnerklein und lieben Gebarftes mit Hüttenkäse und Jogurt. :-) Genau wie ich. Sind eh alles Fressmaschinen und nicht so “Mäkelheinis” wie Papa Balu ;-) Also immer schön die Finger in Sicherheit bringen, gestern hat auch eine/r den Finger von Herrchen mit dem Hähnchenhals verwechselt :-( Aber wenn sie dann in ihrem neuen Zuhause sind, haben sie ja Zeit langsam zu fressen, da ist ja keiner der schneller wäre als sie, oder… ?  ;-) Eathan hat sich schon den besten Platz gesichert. ;-) Elly überlegt noch, ob sie nicht lieber auf dem Grundstück bleiben möchte und alles auskundschaften …Eloy ist auch viiiiel zu müde…Emma & Eathan (eine Sable muß es immer bei Eathan sein) :-D Enko findet den Wassereimer seeeeehr interessant…genau wie Summer :-) Gleich können wir unterm Zaun abhauen, warte bis Herrchen nicht mehr guckt ;-)

9.Woche 1. Video Die Tricobande

9.Woche 2.Video Eathan der Ausbrecher ;-)

08.03.16 Oh heute war ein ganz wichtiger Tag erst wurde Fraulis Zuchtstätte geprüft und wir alle angeschaut und dann die Lütten geprüft. Alles dran, alles da wo es sein soll und alle ganz supi gelungen haben sie gesagt. Bin richtig stolz auf meine Bande. :-D Die Zweibeiner natürlich auch. Hier aber mal ein  paar Fotos von gestern, heute haben wir da nix mehr hinbekommen. Gleich gibts Ärger… und zwar alleeeeNach dem großen Ausflug und vielen neuen Eindrücken waren alle total müde und haben bei letzten Sonnenstrahlen auf der Terrasse geschlafen. Morgen gibts dann weitere tolle Aufnahmen. Versprochennnn ;-)

07.03.16 Nun hat es doch tatsächlich wieder geschneit und die Krümel haben Spaß :-P Nun merkt man den Kleinen auch an, dass sie immer mehr am Leben der Zweibeiner teilnehmen möchten und nicht nur mit den Geschwistern toben, denn da müssen sie ja dann immer wieder in den Welpenauslauf und das geht ja mal garnicht. :-( Entweder schaffen sie es dann alleine raus, was nicht im Sinne von Herrchen ist, oder sie werden rausgeholt. Dann ist sofort gutes Benehmen und Ruhe angesagt. Richtig süß :-D

06.03.16 (8 Wochen alt) Nun sind die Kleinen schon wieder 8 Wochen alt und sooooowas von zuckersüß :-P Frauli kriegt schon wieder Bauchweh, wenn die ersten nächste Woche ausziehen. :-( Heute hatten die Kleinen wieder viel Besuch. Sie sind dann mit ihren neuen Familien in die Vesper gegangen und waren danach ziemlich müde, ja so Ausflüge sind schon sehr anstrengend. Oder sie haben hier mit Frauli  zusammen Futter bereitet. Sie warten dann immer schon sehr geduldig wie ein Großer, setzen sich ganz lieb hin und machen keinen Mucks. :-P   Inzwischen bekommen sie abends um  19:00 Uhr ihre letzte Mahlzeit und schlafen bis 7:00 Uhr in der Früh. Also auch schon fertig für ihr neues Zuhause. :-D Soviel Besuch macht müde …manchmal muß sogar ein Bein draußen bleiben ;-) Raubtierfütterung…sollen wir jetzt rein kommen?Frauli, ich hänge…ich auch…Eloy wird von 2 Damen bewacht, damit er in Ruhe seinen Knochen kauen kann :-D

05.03.16 Was ein Trauerwetter :-( Dafür lernen die Lütten wie man aus Welpenausläufen ausbricht, oder wie man sich einen Weg ins Wohnzimmer verschafft, oder wenn man ganz lieb guckt, dass man vieles damit erreichen kann. Alles was man braucht wenn man in sein neues Zuhause zieht  ;-) Und es gab mal wieder Rinderwange am Stück und Kalbsbrustknochen. Da sieht man mal, wer von wem abstammt und ein Genießer oder Fresser ist. :-P   Allerdings waren gaaaanz viele Leute da und Frauli hatte keine Zeit für Fotos. Diese sind schon früher entstanden, da ich ja weiß, dass ihr immer welche sehen wollt müßt ihr euch halt damit begnügen :-P :-P (Emma) jetzt Sally im Nagelstudio.  Schließlich muß sie ja schön aussehen, wenn sie auszieht. :-D Summer sonnt sich und Eve döst :-)

Heute hat Eve auch endlich ihre liebe große Familie kennen gelernt. Vor allem den jungen Mann, den sie mit ihrer Fähigkeit zu Warnen, wenn es erforderlich ist, etwas unterstützen soll. Nur bei Endless Summer hat es leider nicht so geklappt wie Frauli sich das immer vorstellt :-( .  Aber wir warten mal, wer da noch so alles in Fraulis Liste steht.Vielleicht darf ich ja doch bleiben? Wohn nur woanders ???

04.03.16 Gestern waren wir mal mit unserem Oldiemobil und drei Krümeln unterwegs, naja so richtig begeistert sieht anders aus ;-) Das Wetter ist aber auch doof, da die Lütten noch etwas tiefer gelegt sind, sind sie natürlich im nu nass und wollen wieder Heim ins Trockene.Ein Glück noch alle da…ich komm ja schon…also… ich warte hier auf euch, mir is das zu NASS :-(
Aber auf der Terrasse liegen sie gerne, schließlich haben sie hier direkten Gartenzugang und wir haben ihnen ja eine Wärmelampe über den großen Korb gehängt, falls es doch mal kalt ist und ab und an liegen sie sogar zu 6st da drin. ;-) Aber es gibt auch kleine Kletterkünstler und Decorateure unter den Krümeln wo Frauli dann doch manchmal das Herz stehen bleibt ;-) Heute morgen war auch süß, Herrchen läßt unsere Elá raus und zack… steht Eathan neben ihm, er wollte auch Gassi gehen. :-P Manchmal gibt es auch so leckere Kauknochen (Kopfhaut, von wem auch immer ;-) )Unsere Elá immer mitten drin, der wird was fehlen, wenn alle ausziehen :-( Was ja nun auch nicht mehr so lange dauert, nächste Woche kommt schon die Wurfabnahme und wir fahren mit den meisten zur Nachkontrolle /Gesundheitscheck, ob auch noch alles dran ist und vor allem, da wo es sein soll ;-) Morgen kommen erst noch mal gaaaanz viele Leute hat Frauli gesagt und Sonntag auch. Schließlich haben die letzten 3 Krümel ja Nachholbedarf, was Besuch angeht.

03.03.16 Leider haben wir ja nicht so schönes Wetter, da müssen die Lütten halt auch mal drinnen spielen. Was nicht unbedingt in ihrem Sinne ist. Guckst du ;-)
8.Woche 2.Video (Wehe wenn sie losgelassen)

Laß mich hier rein, ich will jetzt Topmodel schauen :-(

8.Woche 1.Video  ( Wer hat die beste Nase)  

02.03.16 Gestern konnte Frauli nicht schreiben, die war beim Arzt und die anderen Damen hier können ja nicht schreiben. Ich leider auch nicht. Aber dafür gibts heute nochmal schöne Fotos vom sonnigen, kalten Wetter gestern. :-D

29.02.16 ( 7 Wochen alt) Was ein aufregender Tag. Erst wurden die 3 Krümel Sunny, Eve & Summer getestet, ob sie sich als Warnhunde eignen und danach mein Geliebter Balu :-P .

Außer Summer haben alle die Tests bestanden, Balu mit Auszeichnung. Frauli ist ganz stolz auf ihn. Seine Veranlagung hat er an seine Tochter Eve weitergegeben. Was natürlich schön ist, denn so können die Lütten, wenn sie als Warnhunde unter den fachlichen Blicken der Prüfer des Assistenzhunde Teams bestehen, zumindest 2 weiteren Familien ihr Leben erleichtern und lebenswerter machen.
Frauli ist am Wochenende ja leider nicht so wirklich ihrem Job nachgekommen, aber mögen wir ihr das mal nachsehen. Dafür gibt es heute wieder Fotos und Berichte über die Krümel vom Flörsbachtal. Im Moment werden sie sehr häufig gebürstet, und dann fürstlich belohnt, damit sie es von einer positiven Seite sehen. Viele kennen ihren Namen bereits und reagieren auf Zuruf, sie machen auch schon schön Sitz, wenn sie vor einem stehen. Und sind die süßesten, liebsten Kuschelmonster… wenn sie schlafen. Nein, sie sind sehr süß und sehr vorsichtig beim Zubeißen, auffallend vorsichtig Wir kennen da andere .:-DDie Lütten sind über kleinen wie großen Besuch immer sehr erfreut. :-) Draußen Toben macht am meisten Spaß…Aber im Wohnzimmer kann man viel mehr Blödsinn machen.  ;-) Eathan bewacht als einziger den Garten :-P

27.02.16 Noch ein kleines Video aus der 7.Woche und dann stolpern wir schon morgen in die 8.Woche, wie schnell doch die Zeit vergeht  :-( Aber dafür habe ich noch zum Abschluss ein paar schöne Fotos von den Mäusen und uns. :-P Es gab wieder Kalbsbrustknochen für alle auch die Großen :-P Frauli war wieder kreativ ;-)
Enko hatte lieben Besuch :-) Die Zwerge sind begeistertEve ganz konzentriert mit ihrem Knochen :-) Sunny ebenfalls…danach war Gruppenkuscheln angesagt. :-P

  7.Woche 1.Video

 

26.02.16 Was eine Erleichterung für die 2-beiner. ;-) Die Lütten sind seit 2 Tagen den ganzen Tag draußen und vereinzelt holt Frauli immer ein paar Krümel rein, damit sie das Tagesgeschehen nicht vergessen. Sie toben, fressen und kuscheln so süß in ihrem Körbchen draußen. Zum dahinschmelzen. :-P

Eathan hat den Wassereimer entdecktElly verhält sich vorbildlich, man könnte sie auch Streber nennen ;-) Emma hatte Besuch :-) Dafür decorieren Enko und Eve neuSunny will Holz nachlegen ;-)

Heute hatten alle auch wieder einen Fleischbrocken nach ihrem Barffutter und als Nachtisch einen Brustkalbsknochen. So macht das richtig Spaß sagt Frauli. 4 haben auch schon die 5 Kg Marke überschritten dicht gefolgt von den anderen ;-) Nach wie vor läßt sich Jeanny nicht nehmen die Lütten zu betüddeln und auch zu stillen. Ist immer lustig, wenn sie zu erst bei den Krümeln ist, dann schmatzen sie so süß bei ihr. :-P

Ich glaub sie freut sich richtig auf ihre Würmchen, die ja in diesem Sommer kommen sollen, wenn alles nach Plan Frauli läuft . ;-) So, ich glaube jetzt habt ihr wieder einen kleinen Einblick in unser Leben gehabt, gell? Bis morgen eure Ginger :-P Das darf nicht jede, mit in mein Körbchen !!! :-P

25.02.16 Hier kommen nun die Fotos von der Weltreise zur Augenklinik nach Frankfurt und dem Aufenthalt dort.:-)wo gehts denn hin??? Eathan du guckst drüben ich hier, ok?
Die Störche sind in unseren Auen gelandet :-)
Endlich angekommen, alle haben brav eingehalten und nix ins Auto gemacht, dafür hatten wir dann hier die Seenlandschaften ;-)
Grad gabs Augentropfen :-)
Summer wie immer ganz brav. :-P
wir müssen noch warten, die Pupillen sind noch nicht groß genug.

Emma als lebende Deco ;-)
Eloy unser Österreicher legt sich schon mal etwas Abseits. :-) Endlich gehts wieder nach Hause. :-D

24.02.16 Hiiiiilfe, wir waren von 11:30 Uhr bis 17:30 Uhr heute nur wegen so einer doofen Augenuntersuchung unterwegs und davon 3 Stunden Autofahrt. Ich mein die Lütten waren super lieb, keiner hat was ins Auto gemacht ,nicht von vorne, geschweige denn von hinten. :-) Aber… wißt ihr wie hungrig die waren, die hatten ja nur morgens ihr Frühstück und dann noch ein bissel aus der Milchbar bekommen??? Und dann immer versucht haben, mich auszudrücken :-( Naja sie konnten ja nix dafür das die Ärztin so lange gebraucht hatte. Aber dafür waren die Zwerge auf Rasen unterwegs, hatten alle ihre Geschirre an. Die Mädels die roten und die Jungs die Blauen. ;-) Elá war ja auch noch mit, die konnten sie ja nicht hier mit den Großen alleine lassen. Aber die hatte einen schönen Nachmittag in Gelnhausen bei Fraulis Tochter. Da gibts auch morgen Bilder, die sind hier nämlich alle etwas platt.  Soll euch sagen, ist alles super gelaufen und alle Welpen haben gesunde Sehnerven und keine Augenprobleme. Morgen gibts Fotos versprochen , nachti eure Ginger :-D

23.02.16 Mensch heute war hier wieder der Bär los, erst durften die Lütten in den Outdoorkindergarten, war aber nur ein kurzes Gastspiel, danach durften dann alle im Erdgeschoss  rumtoben, allerdings mußten die kleinen Geschirre tragen, was sie allerdings nicht so toll fanden. ;-) Aber so waren sie vom Spielen etwas abgelenkt.  Worüber Frauli ganz besonders stolz war, soll ich euch das mal verraten? Die Lütten sind doch tatsächlich zum Pipi und Bomben oder Tretminen legen in ihren Auslauf gegangen. Frauli ist fast geplatzt, so stolz war sie auf meine Rabauken :-P Danach waren alle platt, auch die Großen ;-) So, nun schlaft alle schön, morgen ist der große Tag der Augenuntersuchung, das wird nochmal sehr spannend und aufregend für die Lütten. :-D   Die werden sich freuen, wenn wir da mit 10 Hunden ankommen. Elá muß nämlich mit und ich ja sowieso :-(

22.02.16 Hi ihr lieben Fans, muß ich euch was erzählen, kommt doch Frauli gestern wieder mit dieser ekligen rosa Paste auf die Lütten zu… einige haben gleich reißaus genommen und na ja, ich wieder diese Pille :-( Aber Frauli hat versprochen das war jetzt das letzte Mal. Will ich auch hoffen. Dafür war heute wieder Aufregung angesagt.

Farblich abgestimmt, sind wir (ich mußte mit, damit die Lütten ruhig sind) Auto gefahren. Hat auch alles gut geklappt erst die sable Liga und danach die Tricos. Das muß wohl jetzt jeden Tag auf dem Programm stehen, so wie ich das gehört habe. Aber da muß dann auch mal Jeanny ran. ;-) Geteiltes Leid ist…. :-D Emma hat als Einzige raus geluckst ;-)

Eloy´s Augen wurden immer größer, so hat er gestaunt und Eathan wie immer nicht sonderlich beeindruckt ;-) Dafür hatte Sunny gleich die Technik im Visier :-P

Eve fands tödlich langweilig und wollte raus, mußte wohl mal. Hat ja nicht damit gerechnet das Frauli rechts ran fährt und sie aussteigen durfte. Die hat Augen gemacht, sag ich euch. Müssen mußte sie dann nicht mehr. ;-) Jetzt pennen natürlich alle. Fotos haben die Zweibeiner auch gemacht, guckst du :-P Mami, wo fahren wir denn hin???Alle ganz brav  ;-) hinten bei mir :-P Frauli weißt du auch wirklich den Weg???Elly vergewissert sich nochmal bei mir, ob wir auch zum füttern pünktlich Zuhause sind?Eve knotterte so, das Frauli sie raus ließ und Summer gleich mit. Die Beiden haben nicht schlecht gestaunt. :-) Übrigens, die Lütten hatten heute wieder Rinderwange, aber glaubt mal nicht, dass sie wieder so lange gebraucht hätten ;-)

21.02.16 ( 6 Wochen alt) Na, hat euch unser Video gefallen??? Freu mich das die Zwerge so fit sind und alles fressen, was nicht bei drei auf dem Baum ist.  Ach ja, geht ja noch nicht, das Wetter ist zu schlecht, als das sie raus dürften. Die würden ja auch wegfliegen ;-) außer Eathan :-P .Es gab Brei mit Hüttenkäse, Eigelb, Zwieback, Honig und Jogurt. Inzwischen sind die Kleinen bei drei zugefütterten Mahlzeiten und meiner Milchlieferung, die es nur nur ab und an zusätzlich gibt, schließlich muß der Druck raus. Frauli füttert mich auch ab heute nur noch 2 x am Tag und echt viel weniger, als vorher  :-( Meine Zwerge dafür um so mehr, sie haben morgens eine Schüssel voll Platinum Trockenfutter mit Hüttenkäse oder eine Schüssel voll Fleisch/ Gemüse Dose von unserem Barffutter (gibts auch für Unterwegs in Dosen von www.naturesmenu.de ) Ab morgen gibt es das Trockenfutter von Wolfsblut, danach mich. Mittags im Wechsel Fleischbrocken, oder Brei,  dann wieder mich und je nachdem wie der Hunger ist, noch einen kleinen Snack (getrockneter Pansen, Zwieback, oder ich komme vorbei.Die letzte Mahlzeit ( bestehend aus knorpligen Fleisch/Gemüse oder Fisch/Gemüse ) gibts um 23:00 Uhr. Frauli will die aber langsam auf 22:00 Uhr runter bringen, denn wenn die Zwerge ausziehen, sollen sie ja die letzte Mahlzeit um 19:00 Uhr haben und auch nur noch 3 Mahlzeiten am Tag.  Na die werden gucken ;-) Aber ich soll euch sagen, die Zwerge schlafen schon bis 6:30 Uhr durch :-P na das sind ja Aussichten :-( Da teilen sich Elá & Sunny lieber einen Stick :-D

 

Hier kommen die tollsten Videos, Frauli hat sich schlapp gelacht ;-) :

6.Woche 2.Video   6.Woche 3.Video

20.01.16 Heute hat Frauli die ersten 5 Zwerge bei so einer Such/Findefirma angemeldet. Falls mal einer von den Lütten verloren gehen sollte. Wir Eltern sind auch alle da registriert. Als wenn wir noch verloren gehen würden , tzzz. :-( Aber heute gabs endlich für die Lütten mal Fleischbrocken, das war ein Geschmatze und Gemecker, falls mal einer zu gierig wurde, hat er sofort bescheid bekommen. Ich durfte nur zugucken. Frauli hatte Schiss, dass ich aus versehen was finden könnte ;-) Hat Herrchen auif Video festgehalten, für die gaaaanz neugierigen hier unter den Lesern ;-) Frauli hat Fotos gemacht, wollt ihr mal sehen??? Nee? OK. Dachte es interessiert euch ein bissel??? Nagut, Frauli sagt ihr dürft gucken …Eathan satt und zufrieden und Eve überlegt, ob das alles war? ;-) Enko hat noch wat drin, ich sehs ;-) Jetzt isser satt und zufrieden im Körbchen. :-P Gibts noch mehr???

19.02.16 So, nun sind meine Lütten auch registriert und können nicht mehr verloren gehen. ;-) Herrchen baut ja schon kräftig am Außengehege, aber noch ist es zu kalt für die Knirpse :-D Hier drinnen geben die schon ganz schön Gas. Auch haben wir wieder kleine Ausbrecher unter den Knirpsen: Elly & Eathan immer vorne weg. Inzwischen ist schon das 3. Brett drin und Herrchen kommt so schon mal nicht mehr rein ;-) Guckst du ;-)

Elly immer vorne weg ;-) Diese Augen :-P Hier is nix los, wir wollen rauuuus :-( ja wir auch !!!Endlich kann ich mich nützlich machen :-) Und bald dürfen auch wieder die Lütten mit ‘Elá spielen, aber bis Montag müssen wir noch warten, sie wurde ja geimpft :-( Eloy sagt jetzt gute Nacht

18.02.16 Juhu, wir haben Traumwetter und dann gehen wir wieder richtig Toben, obwohl wir das ja immer machen, aber bei so einem schönen Wetter macht es nochmal soviel Spaß :-P Meine Lütten sind alle wunderbar fit und kennen nun auch schon das wohnzimmer und gehen zu gerne auf Erkundungstour. Die können schon ganz schön schimpfen, wenn sie dann mal nicht raus dürfen. Freu mich schon wenn sie bald in den Garten dürfen. :-D Hier siehste schon wieder drei Motzer ;-) Elly gaaaanz mutig,zur Not kann man hier ja Pipi machen ;-) Eloy macht es sich in der Schaukel gemütlich :-D Eathan & Eve sind dran…dafür macht Elly drin nur Faxen, zb. Möbel verrutschen, kletternoh ein bissel hoch, aber das stört die junge Dame nicht :-P Sunny der große Schmuser :-D

17.02.16 Meine Lütten sind nach dem Besuchermrathon ins Koma gefallen. Normalerweise bekommen sie ihren Nachmittagsbrei so gegen 15:00 Uhr jetzt ist es schon 16:30 Uhr und alles schläft. Na gut soll mir Recht sein. Kann ich auch mal länger pennen. :-D So ist das, wenn man in der Weltgeschichte rumläuft und sich alles ansieht. Sowas macht müde !!!so Ausflüge machen echt müdeEathan völlig erledigt ;-)

Brot kauen macht allerdings auch seeehr müde :-P sogar mit dem Kopf ins Wasser fallen kann einen nicht wecken, höchstens zum saufen animieren. ;-) Elly´s Ausflug mit ihrer Tante Dina :-) Enko´s neues kleines Frauchen, allerdings hat sich da doch glatt Eve hingelegt ;-)

 

16.02.16 Frauli hat wieder kaum Zeit, die Lütten wollen ihren Ausgang und außerdem haben die kleinen wieder Besuch bekommen. :-D Aber sie flitzen hier durch das Wohnzimmer und genießen ihre große Freiheit. Vor allem weil Elá ihnen immer hinten dran ist. :-D Sunny sagt euch dann schon mal gute Nacht, bis morgen :-)

15.02.16 Was für aufregende Tage doch so hinter uns liegen, freu. Erst die vielen Besucher die hier öfter vorbei schauen. Dann toben die Kleinen immer wieder mit neuen Turngeräten mit dabei natürlich ihre liebe Freundin Elá und danach fallen alle regelrecht ins Koma. Zum Säugen kommen sie noch 3 – 4 Mal aber immer nur im Stehen und zu fressen haben sie schon viel quer durch den Garten bekommen. Man siehts und riechts an den Hinterlassenschaften. Aber wir wollen ja nicht meckern. ;-) Schaut selber.Hoher Besuch Dina hat ihre NEUE besucht klein Elly :-D Dafür übt Elly schon fleißig, damit sie bei ihrem Frauli in der Hundeschule wieder angeben kann. ;-) Raubtierfütterung :-D Können wir mal raus???Sunny & Summer haben Freigang :-P Elá hängt ihnen immer an den Fersen und paßt auf, das keiner verloren geht. Danach ist Schmusestunde mit Frauli angesagt. :-D Schließlich ist Halbzeit gewesen und wir müssen es genießen bevor sie wieder alle ausziehen. :-( Ich sag dann mal Nachti, bis morgen. Frauli hat noch ein schönes Video für euch ;-)

6.Woche 1. Video

14.02.16 (5 Wochen alt)Heute war ein toller Tag, unsere kleine Elá war uns im Auslauf besuchen und die hat nicht schlecht gestaunt, wie es bei den den Zwergen zugeht. :-P Eloy hat ein Stofftier gefunden. :-)

13.02.16 Klein Elly ist heute ganz aus dem Häuschen, IHRE Familie ist nämlich da und sie kann so richtig ausgiebig mit ihnen kuscheln. Gut mit Dina geht das noch nicht, die wäre noch etwas zu groß für Elly. Aber dafür tobt die mit Elá wie die Irren. Grad sind wir vom Gassigang zurück gekommen. Alle sahen wie Schneemänner aus. Wir haben nämlich mal wieder einen Schneesturm :-P . Jetzt wird im warmen gekuschelt…Entweder ist das Kissen geschrumpft, oder Jeanny zu dick?Da kommt doch wer… :-P Ahhhh klein Elá guckt mal vorbei ;-) komm doch rein…meint ihr wirklich???Summer versteckt sich lieber :-P

12.02.16 Die letzten beiden Tage waren ganz schön anstrengend für mich, schließlich kamen hier erst eine Frau alleine, dann heute 2 große Leute und ganz viele kleinere und da mußte ich dann doch aufpassen, ;-) Schließlich habe ich hier ja auch noch die Aufsicht für klein Elá übernommen. Und diese kleine neugierige Nase ist überall dabei. :-P Frauli sagt ich hätte nicht gleich zwicken müssen, aber ich hatte doch Angst um Elá und die Mäuse :-( Naja Frauli hat mir versprochen dann selber auf die Lütten aufzupassen. Da konnte ich mich etwas entspannen. Dafür zeig ich euch mal die schönen Fotos von den beiden Tagen. So nah an unserem Auslauf liegt klein Elá immer auf ihrer Decke.:-) Oder sie kaut irgendwo ihren Stick, damit sie ja nix anfrißt, sag Frauli ;-) Hier könnt ihr mal sehen, wie Jeanny in ihrer Rolle als große Schwester aufgeht. :-P fast alle müde Emma hat Besuch bekommen ;-) und sich ihre große Familie selber ausgesucht und alles paßt. :-P Schau mal

11.02.16 Man war heute ein aufregender Tag für die Lütten, das wird wohl jetzt in den nächsten Tagen so bleiben. Heute hatten wir nämlich Besuch von einer Ausbilderin für Assistenzhunde und die war richtig happy, hat sie doch 3 von den Mäusen als evtl. geeignet angesehen. Das wäre natürlich schön, wenn meine Babys kranken Menschen helfen könnten ein besseres und angenehmeres Leben zu führen. Sogar Elá hat sich super gemacht. In 2 Wochen kommt sie nochmal, dann kann sie mehr sagen.
Jetzt zeig ich euch mal ein tolles Video von Elá und den Mäusen. :-P
5.Woche 2. Video

10.02.16 Also, so macht es doch viiiiel mehr Spaß mit den Lütten. Alle fressen schön, kackern wie sie sollen und sind fit. Haben auch schon kleinere Ausflüge durchs Haus unternommen. Grad wo die Waschmaschinen und Trockner ständig laufen, da ist ja immer was  zu hören. Dann kommen gerade dicke Schneeflocken wieder vom Himmel, Eathan hat ganz gespannt aus dem Haus geluckst. :-) Unsere Breiration wird auch immer dicker. Aber Eathan und Eve müssen seperat gefüttert werden, da hat die Geschwindigkeitsverteilung versagt :-P Eve genießt jeden Schluck und Eathan saugt ein wie ein Staubsauger. Also, damit alle zu ihrer Mahlzeit kommen, läuft es halt so. Emma liebt die Schaukel :-D Mal wieder ein Video gefälligst???

5. Woche 1. Video

09.02.16 Wow, war das gestern mal ein Erfolgstag :-P :-P Erst haben die Lütten sich endlich entschieden ihren alten Ballast abzuschmeißen und haben ihren Tee/Tartar/Welpenbrei 1-2-3- weggeputzt und dann kam doch abends die Herrrencrew (Herrchen, Baxter & Balu) mit einer kessen Biene hier an, Frauli war hin und weg und unsere Feriengäste auch. Die waren zufällig draußen. Süß is sie ja schon, so ähnlich wie ich, nur in Balus Farbe, aber das sag ich Frauli nicht ;-) Mal schauen, ob die hier ein paar Fotos geschossen haben? Ach ja und diese rosa Paste haben die Lütten wieder bekommen und ich ne Pille :-( . Ich guck mal wo die Fotos bleiben…Jeanny ist welpensüchtig, die ganze Nacht hat sie bei ihnen gelegen und jede freie Minute ist sie bei ihnen. Naja, dann brauch ich wenigstens nicht so viel rein ;-) Unsere unentbehrliche Hundesitterin :-P
Und nu zeig ich euch noch diese zuckersüße, kesse Schnute Elá, Herrchens Neue ;-)

08.02.16 Ein Auf und ein Ab mit dem Kacken, oder auch nicht, aber eigentlich verständlich, wenn man nur Welpenmilch oder Muttermilch bekommt. Deshalb bekommen die Zwerge heute Abend endlich ihren Tartar in Fencheltee und dann warten wir ab was passiert ;-) Sollte das gut funktionieren, dann bekommen sie es ab morgen leicht gesteigert, bis wir endlich auf dem Stand sind den Welpen in dem Alter vertragen.  Also drückt mal kräftig die Daumen, dass das gut geht. Hier kommen nun noch ein paar schöne Momente der Lütten. :-P Mamaaaaaa Hunger…Könnt ihr sehen, was mir auf dem Kopf wächst ;-) ?wasn?? Gibts Futter?Fast im Wassernapf eingeschlafen Frauli hat mich abgeschnitten :-( Ich hör doch das da die Schüsseln klappern… :-)

07.02.16 ( 4 Wochen alt) So, Frauli hat gerade mal 5 Minuten, also soll ich euch berichten, was die kleinen schon alles kennen gelernt haben. So nach und nach sind die Wippe und verschiedene Körbchen und so allerlei zum bekauen in den Auslauf gewandert, sehr zur Freude der viele Zähne und meinen Zitzen. Dann wurden zum Glück auch die messerscharfen Krallen der Kleinen gestutzt, puh wenigstens eine Waffe weniger ;-)

Ach ja, nicht zu vergessen einen eigenen Wassernapf und die Schaukel haben sie auch bekommen, die kommt ja wie immer gut an. :-P Das Papa sie besuchen war konntet ihr ja schon sehen. :-D Das große Geschäft klappt auch ein wenig besser, auch wenn wir noch weit davon entfernt sind, das alle an einem Tag bzw. nach jeder Mahlzeit sich entleeren. Aber gestern hatte ich dann die zündende Idee, ich bekam Pansen mit Rinderallerlei und etwas Gemüse (Barffutter) und in einem unbeobachteten Momnet gabs das auch für die Lütten. Frauli hatte erst Bauchweh, weil sie sich nicht sicher war, dass es allen bekommen würde. Schließlich war ja keiner dabei, der aufgepaßt hat, wieviel jeder bekommt, aber alles staunte, es war gut, nichts passiert. Schließlich konnte auch unser Vielfraß Eathan mal ein Ei legen. ;-) Die haben sich hier gefreut, kann ich euch sagen. Wenn wir eins legen freut sich keiner :-/

Nach wie vor besucht meine Tochter Jeanny die Kleinen und ganz besonders auffällig ist, dass Elly immer in ihrer Nähe ist. :-) Balu beobachtet seinen hübschen Sohn Eloy :-) Und tschüß Mama :-P

06.02.16 Ja, es tut uns leid, dass wir nicht zum schreiben gekommen sind. ABER!!! Es geht den Kleinen in soweit gut, wenn alle beiden Zweibeiner ihnen die Bäuchlein massieren und rund um die Uhr bei ihnen sind. Natürlich hoffen wir heute einen großen Schritt weiter zu kommen und die Lütten schaffen es endlich wieder alleine den Kot abzusetzen. Heute morgen um 5:30 Uhr hatte es auch schon Sunny geschafft, aber sonst noch keiner, gestern waren es drei, wie ihr aber alle wißt, haben wir hier 8 kleine Monster. Also bitte Daumen drücken und nicht böse sein, wenn Frauli nicht zum schreiben kommt. Es wird bestimmt bald besser. Schließlich sind sie alles Kämpfer, wenn auch kleine :-P Aber Frauli will hier auch mal was sagen, also bis dann eure Ginger :-D Ja ich muß hier mal ein riesen Lob an meine beiden Hündinnen aussprechen.  Ginger diese wunderbare, großartige Hündin die, nachdem sie diesen starken Infekt (Durchfall) hatte und nur noch Milch für 4 Welpen zusammen bekam, hat es wieder geschafft und säugt alle Babys, so dass hier keiner abnimmt. Sie haben mittlerweile alle ihre 2Kg Marke geknackt und sind soweit fit, bis halt auf das Kotabsetzen.  Aber das schaffen wir bestimmt. Dann an mein Mann, der hier alles stehen und liegen lassen hat (Vesper geschlossen), um mir bei der Versorgung tatkräftig mit unter die Arme zu greifen und nicht zu vergessen meine süße Jeanny, die ihrer Mutter beisteht wo sie nur kann und die Kleinen so sorgsam umhegt und plegt damit Ginger ein bisschen zur Ruhe kommt. Wir alle kämpfen hier gemeinsam, damit diese süßen Babys ihre 1. große Herausforderung meistern und zu großen kräftigen Collies heranwachsen. Bitte habt daher Verständnis, wenn ich meine täglichen Berichte, im Moment wo die Lütten mich sehr brauchen, etwas reduziere. Es kommen auch wieder andere Zeiten. Versprochen, das ist übrigens auch der Grund, warum unsere kleine süße Elá noch nicht bei uns eingezogen ist,   und nun übergebe ich wieder an meine Seelenfreundin Ginger. :-D

Für eure Geduld habe ich auch wieder ein neues Video reingesetzt, diesmal sogar mit neuem Inventar :-P   3. Video 4.Woche

04.02.16 Ich darf es euch nur gaaanz leise sagen, “es wird langsam besser mit den Lütten” zwar haben sie immer noch Schwierigkeiten den Kot alleine abzusetzen, warscheinlich durch das Antibiotikum, sagen die Zweibeiner. Aber wir haben jetzt Tropfen bekommen und da ich sie wieder voll säuge, müßte es jetzt gehen. Sie fühlen sich auch sehr wohl und sind quitschfidel. Guck selber ;-) Emma hat sich ein neues Häuschen zugelegt  ;-) Wir haben auch eine neue Schaukel bekommen, wurde auch schon von Enko und Elly alleine ausprobiert. PS. Könnt ihr sehen, dass es bei uns schneit? Wir bekommen nämlich wieder neue Feriengäste und die haben sich das gewünscht :-P Ein neues Spielzeug zum beißen haben die Lütten auch bekommen, denn die Zähnchen die sie schon haben, hinterlassen schon so ihre eindeutigen Spuren.Mal schauen wer zuerst drin ist, hihi :-)
Ein Küsschen für meine Schwester, als Dankeschön, dass sie Mama so beiseite steht :-P

Hier kommt wieder zum Abend noch ein 1.Video aus der 4.Woche
2.Video 4.Woche

03.02.16 Wir befinden uns jetzt endlich auf dem Wege der Besserung, das Antibiotikum ist auch heute Abend zu Ende und danach können wir mal ein bissel Milchzucker mit in den Brei packen. Müßte doch dann auch besser klappen, na ihr wißt schon was ich meine ;-) Aber im Spielen und Rangeln sind sie schon recht gut, inzwischen ist die Wurfkiste auch geöffnet, sodaß Jeanny besser ein und aus gehen kann und sogar die Lütten von alleine den Weg rein wie raus finden. Erstaunlich ist auch dass sie versuchen nicht auf die grauen Kuscheldecken zu pieseln, meistens schaffen sie es, bis sie auf den Laken sind. :-)
Ich will ja eh lieber auf dem Bett säugen oder im Stehen ;-) Enko hat sich den für ihn schönsten Platz gesichert :-P

Ach ja, fast hätte ich die super Neuigkeit vergessen, tatterata, ich habe wieder genug Milch für alle 8 Saufkumpanen. Also wenn Eathan säuft, dann saugt er bis Hannover ;-) Deshalb kommt er eher zum Schluß dran. Schließlich hat er die 2 kg Marke längst überschritten. Also, ich wünsche euch einen schönen Abend eure Ginger :-D

02.02.16 Hm…, nun sind die Lütten schon so schön propper geworden und doch wollen die kleinen Wehwehchen (diese sind jetzt eher Verstopfung,  anstatt Durchfall) nicht abreißen. :-( Aber ein paar Fotos haben wir für euch als kleines Trostplaster mal alle ruhig :-) so, oder so kann man schlafen

so schöööön, wenn die Lütten entspannt schlafen :-D
Sorry, das Frauli im Moment gerade mal so diese Seite hinbekommt und keine Zeit für die anderen bleibt. Aber alles geht eben nicht. :-(

01.02.16 Nun ist schon Februar und KEIN Schnee :-( . Na warscheinlich wird das auch nichts mehr diesen Winter. Aber dafür haben die Mäuse heute so richtig zugeschlagen. Es gab Welpenmilch mit Tartar verquirlt. Ja und was soll ich sagen, manche sind so gierig, dass Frauli sie nicht so schnell wegnehmen konnte und sie natürlich einen dicken Bauch bekamen  und anschließend Bauchweh. :-(   Aber wir haben ja noch Fencheltee und Frauli ;-) Aber zumindest haben sie  zugenommen und sind recht aktive kleine Knuddelmonster. Aber gaaaanz süße :-P . Da muß ich mich immer beeilen, wenn ich meine Ziegenmilch trinken will, weil,  sie sind sofort da und wollen auch. Von wem sie das nur haben??? ;-) So sah es heute aus, als es den Brei gab.Hier wird Enko durchs  Haus getragen und dann ist er ganz friedlich und leise und die Bauchschmerzen sind weg.Wir sagen euch jetzt ganz lieb gute Nacht und bis morgen, schlaft alle schön :-D

31.01.16 (3 Wochen alt) Danke, danke danke, euer Daumen drücken hat geholfen, denn gestern Nacht sind diese Aufnahmen entstanden:nach dem großen Fressen (es gab Brei) ;-)

Und dann kam meine große Tochter Jeanny zur Hilfe, es war so süß, wie sie da vor dem Gehege stand und um Erlaubnis fragt, Frauli sagte nur “komm” und seit dem liegt sie bei den Würmchen, sie hat auch die ganze Nacht in der Wurfkiste verbracht, guckst du. :-P

Es ist zwar noch nicht alles so rosig, wie als wäre nichts gewesen, aber der 1. Stuhl war auch endlich normal. Wenn wir Glück haben, hat Jeanny sogar etwas Milch und unterstützt mich bei der Aufzucht. Sie geht richtig in ihrer Rolle als Ersatzmama auf :-P schau mir in die Augen Kleines ;-)

Vor allem mit klein Elly hat sie sich angefreundet. Die Lütte ist auch immer in ihrer Nähe. :-P

 

30.01.16 Also, …den Tag hätten wir auch rum bekommen. Ich bekomme wieder meine heißgeliebte Ziegenmilch, zum Glück unverdünnt nach jeder Mahlzeit, weil mir schmeckt wieder alles sehr gut :-P (Sehr zur Freude der Zweibeiner) und den Abnehmern meiner Milchproduktion. Aber die Daumen für meine Würmchen müßt ihr trotzdem alle nochmal kräftig drücken, denn der Durchfall ist noch nicht besiegt, aber zumindest haben sie zugenommen und sind recht aktiv. Heute gabs auch zum 1. Mal einen undefinierbaren Brei mit Welpenmilch gemischt. Der hatte es wohl in sich, sodaß alle schön zugenommen haben. Und am Abend dann noch ihr 1. Tartarbällchen, da hättet ihr mal sehen sollen, wo das Näschen hinging nachdem sie Witterung aufgenommen und auf den Geschmack gekommen waren. Allerdings hatte der Fotograf schmierige Finger, sodaß es keine Beweisfotos gibt :-(

Aber ich denke, das werdet ihr meinen Zweibeinern verzeihen, Hauptsache ist doch, dass es den Würmchen wieder besser geht. :-P

 

29.01.16 Hallo ihr Lieben, es tut mir leid, dass wir uns erst jetzt melden, aber meine Lütten haben Bauchweh und da hat Frauli keine Zeit zu schreiben, ( ja, ich habe meine eigene  Sekretärin und die muß immer alles niederschreiben was ich ihr diktiere) denn da ist wirklich Trösten angesagt, Tee einflößen und viel Pipapo was hier so ansteht. Aber wir sind guter Hoffnung das es morgen etwas besser ist. Die ersten Zähnchen sind auch schon zu spühren. Rumlaufen, oder Raufen, heulen wie die Wölfe oder einfach Kuscheln und anschmiegen, das ist hier Programm. :-P . Heute durften sie auch schon alle mal vor die Wurfkiste und da wurde alles erschnüffelt und untersucht, manche schaffen es schon alleine aufs Bett. Gleich bekommen sie noch ihre Medis und ein letztes Mal die Brust und dann ist Schlafen angesagt. Morgen gibt es dann auch wieder ein Video oder Fotos, mal schauen was die Zweibeiner so schaffen ;-) Ihr wisst ja, die Hundehütte ist am Wochenende auf und Herrchen hat alle Hände voll zu tun. Nun schlaft schön und träumt was Schönes, eure Ginger  ;-) Pssst, morgen muß ich erst mal Frauli trösten, denn Elá muß leider noch bis Dienstag warten, dass sie zu uns kommen kann. :-(

28.01.16 Habe heute ein Telefonat von Frauli mitgehört (aber nicht verraten),  dass meine Süßen schon richtig weit sind, sie schlafen nämlich DURCH und das schon mit 2 Wochen. Heißt, ein letztes Mal in der Nacht 23:30 Uhr werden sie von mir gestillt und dann muß ich erst wieder um 6:00 in der Früh zu ihnen, aber nicht das ihr denkt, sie würden da schon plärren, nein. Heute Nacht durfte ich dann endlich wieder mit hoch ins Schlafzimmer und als Frauli mich um 6:00 Uhr zur Wurfkiste brachte, waren alle noch am schlafen. Süß gell? Ja ist schon ein süßer Haufen, sagt Herrchen immer. :-D Schmelz … ;-)
Auch mit dem Welpenbrei klappt es immer besser, aber Eathan erzählt wirklich kleine Geschichten dabei. Aber so ist er nun mal, als er  4 Tage alt war, hat er schon immer beim Saufen gesungen, das klang schon süß. Aber das Video zeigt euch ja wie er ist. Völlig relaxt und wenn Frauli ihn zum kuscheln hochhebt, pinkelt er sie an. Hihi.
Hier kommen wieder schöne Aufnahmen :-D
27.01.16 Wow, heute haben die Lütten ihren 1. Brei oder besser gesagt Welpenmilch bekommen. Das Geschmatze war vielleicht süß. Frauli lädt nachher noch Filme und Fotos hoch.Es riecht so schön sauber, alle haben die Nasen unten. ;-)
Das große Fressen von Elly auf Video
Sowie von Eathans 1. Brei Video

Die messerscharfen Krallen sind auch wieder gestutzt, so gehts und kann man aushalten wenn die hungrige Meute andockt ;-)
3. Woche Video
3.Woche Video

Gestern ist noch ein tolles Video von der Bande entstanden, guckst du ;-)
3.Woche Video

26.01.16 Heute wurden die Mäuse alle entwurmt, ich natürlich auch, ist ja klar und nicht allen hat es gemundet ;-) Dafür war Frauli heute einem Nervenzusammenbruch seeeehr nahe :-( Endlich sind dann auch die Genwerte von diesem Labor gekommen, manno sag ich euch, was für ein Tag. Frauli schreibt sie auf die Welpenseite; guckst du ;-) sie sind ganz schön propper geworden, gell? :-D sie sind so süß… wenn sie schlafen ;-) alle satt und zufrieden :-D Elly & Eathan das Wachpersonal pennt ;-)

25.01.16 Na endlich schmeckt mir mein Gebarftes wieder, wurde aber auch Zeit sagt Frauli ;-) Bei meinen Mäusen sind nun auch alle Äuglein geöffnet. Goldich wenn sie einen so anblinzeln. :-D Hier noch ein süßes Bild von meinem Sohn Enko dem großen Schmuser :-P Hier kommt ein schönes Video von der Rasselbande:

1. Video 3. Woche

24.01.16 ( 2 Wochen alt)Ähhh, der Schnee taut, wer hat denn die Heizung angestellt??? Ich finde es doof, wenn wir bald keinen mehr haben, schließlich sollten die Lütten den ja auch noch kennen lernen. Aber wer weiß was in 3-4 Wochen ist ;-) . So, heute Abend wenn Frauli wieder alle wiegt, dürften bis auf 2 oder 3 Nachzügler das Kilo gepackt haben. Und sitzen können sie, gähnen,strecken, bellen wie die Großen (hihi fast) und schon sehr gut riechen. Nur mal so vorbei huschen an den Monstern, wenn man auch meint sie schlafen, is nich. Hier dürft ihr wieder kleine Kuschelmonster anschauen. Das machen sie nämlich schon sehr gerne “Schmusen”. :-D
Eloy zeigt euch, so wird gesessen ;-)
Enko & Eve zum seperaten Tanken bei mir im Körbchen  :-D

Eathan & Sunny :-D
Elly will jetzt nicht ;-)

Ätsch, doch noch alle da ;-)

23.01.16 Jetzt haben meine Lütten schon fast alle die Äuglein auf und reagieren auch schon stark auf Gerüche, hört sich immer voll niedlich an, wenn die kleinen Näschen ganz hektisch versuchen einen Duft zu orten :-P Frauli liebt das auch immer sehr, wenn sie beim Kuscheln ganz süß an ihrem Hals schnüffeln. Unsere Babyschaukel ist auch wieder zum Einsatz gekommen, die fleißigen Leser hier wissen ja auch wofür sie gut ist, gell??? :-P Hab mal gerechnet, alle 3 Stunden sind meine Racker an der Tanke, außer Nachts, da halten sie inzwischen 5,5 Stunden durch :-D Aber was sie neuerdings anfangen, sie versuchen mir MEINE Milch zu klauen, immer wenn ich die Schüssel vor mir stehen habe, kommen sie so ganz vorwitzig angeschlichen und denken ich merke es nicht, wenn sie ihr kleines Köpfchen mit rein hängen ;-) Achja und auf allen 4ren können sie auch schon laufen, oder besser gesagt wackeln ;-)

22.01.16 Endlich haben Herrchen & Frauchen auch mal ein kleines Filmchen von der Rasselbande gemacht :-D Guckst du
1. Film 2. Woche
Ansonsten geht es allen gut, ich sollte vielleicht nicht mehr so viel Ziegenmilch trinken, damit der Stuhl langsam fester wird. :-( Aber noch kann ich mich nicht so damit anfreunden, eher mal ein Stück Fleisch. Aber die Spiele mit den anderen machen umso mehr Spaß, da gibt es auch ein Video unter dem “Monatsblatt der Collies vom Flörsbachtal”. Sagt Frauli ;-)

21.01.16 So, Sunny ist etwas geknickt, Eathan hat doch gestern Abend noch die 1Kg Marke geknackt. :-( Aber irgendwie war es ja vorhersehbar, oder??? Inzwischen geh ich auch wieder mit den anderen Gassi und wir können dann wieder schön auf den Hügeln spielen. :-D Übrigens, freudige Neuigkeiten gibt es bei den Würmchen, 4 können schon etwas aus den Äuglein luchsen, 3 Jungs und 1 Mädel (ganz schön früh am 11. Tag) :-P Eathan, Enko, Eloy & Emma, wer sonst ;-) Klein Eve,
Emma läßt es sich gut gehen. ;-) ,
Enko macht sich lang :-P ,
Eathan der Braunbär :-P ,
Elly und Emma :-D ,
Summer & Elly :-D ,
Alle am schlafen, von links nach rechts Enko, Eloy, Summer , Eathan, Eve, Elly, Emma & Sunny  :-) ,
Papa schaut aus der Distanz :-D ,
Alle an der Tanke :-D
20.01.16 Na…, ist ein bissel später geworden, gell? Aber ich mußte erst mal wieder Ordnung in die Wurfkiste bringen, die Lütten schaffen es ja schon alleine ihre Minihäufchen zu machen und Pipi sowieso, und dann müssen natürlich die Decken gewechselt werden, schließlich will ich nicht in den Würstchen liegen ;-) .Eve, kleine Maus :-P Eathan, gemütlich wie immer :-D
Heute morgen waren wir ja schön Frisbee spielen und danach gabs endlich mal wieder lecker Gebarftes und mittags für MICH eine Beinscheibe, natürlich wieder in mundgerechten Stückchen geschnitten. Schließlich werde ich ja in der Wurfkiste von Frauli gefüttert. Sie sagt, ich wäre verwöhnt, hmm… muß ich mal drüber nachdenken, ob dem so ist. Ich melde mich dann wieder :-P
Ach was ich euch noch erzählen wollte… der kleinste Zwerg Sunny räumt das Feld nun von hinten auf, er hat seine Schwester Eve schon abgehängt und hat sich vorgenommen vor seinem großen Bruder Eathan als 1. die 1000g Marke zu knacken. ;-) Da sind wir mal gespannt…

19.01.16 Gestern haben die Lütten endlich mal ihre Krallen gestutzt bekommen, die haben vielleicht gekratzt. Naja, es war noch auszuhalten, aber lieber öfter mal gestöhnt und Frauli erkennt die Notwendigkeit ;-) Emma, die kleine Motzerin, wollte nur nicht so wie Frauli, hat  deshalb eine längere Diskusion zwischen den Damen gegeben. Aber ansonsten ist alles gut, die Kleinsten haben auch schon schön zugenommen. Was das Beste ist, die Rasselbande schläft die Nächte schon sehr gut 4 -5 Stunden am Stück durch. Ein Glück, schließlich brauch ich meinen Schönheitsschlaf :-P Man achte auf Emma, wie sie dort auf dem Handtuch liegt ;-) .Mir schmeckt die Ziegenmilch immer noch. Aber täglich meine 500 g Suppenfleisch, natürlich mundgerecht zugeschnitten und per Hand von Frauli gefüttert, verachte ich auch nicht.  :-D

18.01.16  Nun sind wir in der 2. Woche angekommen, heute morgen habe ich mal wieder ein Käsebrot und gaaanz leckeres Rindfleisch gefressen. Frauli war gestern echt erstaunt, wo ich 5 Liter Ziegenmilch lasse ;-) Ratet mal…Erst mal habe ich heute den tollen Schnee und die eisige Kälte genossen. Aber dann kommt schon wieder der Schrei der Lütten HUNGER!!!

Also… wieder zurück, was macht man nicht alles für die Kids ;-) Aber wenn die pennen, dann spiel ich mein Lieblingsspiel, verbelle alle Leute die unserem Grundstück zu nah kommen und mach alles was mir Spaß macht,  hihi.Bis Mecker von Frauli kommt.

17.01.16 (1 Woche alt)So, diese Nacht konnte ich mich wieder erholen, alle Babys durften jetzt wieder frei in der Wurfkiste rumeiern und somit war die Entleerung meiner Milchbar garantiert.
Wenn gleich auch klein Sunny dadurch etwas abgenommen hat, so muß doch erst mal geschaut werden, dass es mir gut geht, schließlich warten hier 8 hungrige kleine Mäuler auf FUTTER ;-) Aber das kriegen die Zweibeiner wieder hin, werdet ihr sehen. :-P Hier wird farblich sortiert getrunken. :-P Hier seht ihr wie man das macht, klein Sunny bei seiner anstrengenden Sauftour. :-P Ich glaube das nächste Krallenschneiden steht unmittelbar bevor ;-) .Frauli lernts auch nicht mehr, sie soll doch nicht durch die Fliegengittertür fotografieren sagt Herrchen !!! Dabei bin ich da richtig hübsch drauf anzusehen.  Übrigens heute Abend gehen die Mäuse schon in ihre 2. Woche , puh wird auch langsam Zeit. ;-)

16.01.16 Mir ging es heute nicht so gut, dieses Geziepe in meinem Bauch und platt bin ich auch noch. Aber ist ja auch kein Wunder, ich habe hier wiedermal 8 Vielfraße zu versorgen. Und  diese nimmersatten, kleinen, zucker süßen, allerliebsten  Knutschkugeln können einfach außer schlafen, trinken mit den Öhrchen wackeln, träumen und motzen, NUR saufen!!!
Aber nicht nur ich, sondern alle hier sind total verliebt in sie. :-P

15.01.16 So langsam kommt eine gewisse Routine in die Wurfkiste, mir schmecken auch wieder die meisten Leckereien, die Frauli so auftischt. ABER ich hatte bei Jeanny gesehen, dass die immer so viel Ziegenmilch bekommen hatte und das wollte ich auch, ist ja wohl klar ;-) . Aber der Nachteil ist, das man dann immer so  flotte unterwegs sein muß, wenn ihr versteht was ich meine. Also gibt es jetzt auch wieder leckeres Hähnchenfleisch mit Knochen, oder gekochten Reis mit gekochten Möhren aber rohen Hähnchenherzen, oder Suppenfleisch natürlich auch roh.  Meine 4 Mahlzeiten brauch ich schon am Tag, damit ich diese hungrigen kleinen Mäuler auch satt bekomme. Aber singen tun sie alle beim saufen, das ist so süß, Herrchen hat gesagt wir melden sie bei den Kölner Domspatzen an :-P Hier kommen jetzt wieder ein paar schöne Fotos von der Meute in mini :-D Der stolze Papa meint, es hat sich gelohnt der ganze Aufwand ;-) Von hier oben kann er am besten auf unsere Lütten aufpassen. :-P

14.01.16  Der 1. Tag mit viel Zuversicht. Meine beiden Krümel haben schön getrunken und sind jetzt auch der starken Konkurrenz an der Milchbar nicht mehr ganz so wehrlos ausgeliefert. ;-) Leider ist Fraulis Freundin wieder abgereist, weil, auch wenn ich Anfangs etwas skeptisch der ganzen Angelegenheit gegenüber stand, dass hier für meinen intimsten Tag noch jemand dabei sein sollte, so muß ich doch leise gestehen, Sonja hat was sehr beruhigendes, sie ist immer super auf mich und meine Zwerge eingegangen.
(Deshalb wollen die Hunde auch immer in ihre Hundepension im Harz,guckst du: www.tierzentrum-brockenblick.de)  Ich sag ihr wenn sie wieder kommt noch mal mit einem gaaaanz dicken feuchten Kuß, DANKE. :-P

13.01.16 Huhu, da bin ich wieder, zwar seeeeehr müde, aber auch glücklich, so hübsche , kleine Mäuschen bekommen zu haben. Frauli wollte ja eine Nachfolgerin für mich, aber das müssen wir noch abwarten. Dafür haben sie meine Kleinen heute etwas geärgert. Denn die mußten 1,5 Stunden im Körbchen schlafen, was ja kein Problem war, aber dann…, kams ganz dicke :-( . Jedem wurde etwas von seiner Schleimhaut per Wattestäbchen entnommen und erst danach durften sie wieder in meinen Schoß kriechen und die tröstende Milch schlürfen. Ganz schön hart für eine Mutter, wenn die Lütten so schreien :-( Aber jetzt ist ja alles wieder gut und und in eine Woche können wir schon mit den 1. Ergebnissen rechnen, sagt Frauli :-D .

Im Moment kämpfen die Zweibeiner, allen voran Sonja, (Fraulis liebevolle, rechte, helfende Hand) noch darum dass meine Kleinsten weiter zunehmen. (Was sie auch tun :-P )Den 6 Mutanten muß man ja nicht mehr helfen ;-) Allerdings können die schon 4 Stunden am Stück durchschlafen. :-P Wollt ihr mal sehen wie schön sie sind???

 

12.01.16 Jetzt komme ich auch dazu, etwas über meine Lütten zu schreiben und über mich. So langsam kann ich mich etwas entspannen und schlafen, auch wenn wir hier einen Sänger “Vom finsteren Walde” haben ;-) . Er singt alle in den Schlaf beim trinken. Lustig, die beiden Kleinsten haben auch schon ein bisschen zugenommen, nur ist es etwas ungleich verteilt mit den Gewichten, sodaß meine Zweibeiner die Großen immer in ihr Körbchen legen und dort schlafen sie dann schön, damit die Kleinen in Ruhe trinken können. Denn die Großen schieben die Kleinen immer gleich von der Zitze weg, weil die schon viel mehr Kraft haben. Es gibt also noch keine Entwarnung, wir hoffen das sie morgen dann die 400 g Marke knacken. Drückt mal bitte für die Süßen die Daumen.

11.01.16 Nun haben wir es doch geschafft, viele haben ja schon gar nicht mehr daran geglaubt ;-) .
Aber man soll den Tag nicht vor dem Abend loben. :-P Und dann auch noch kleine & große Sonntagskinder :-D
Allerdings muß ich gestehen, dass es keine leichte  Geburt war und die Lütten schon etwas übertragen waren. Aber bis auf 2 kleine Mäuschen sind alle fit und munter. :-)
Bei den Farben haben sie sich auch wunderschön gerecht verteilt und diesmal hat sich Ginger bei ihren & Balus Kindern durchgesetzt. Warscheinlich, weil es ihr letzter Wurf sein sollte.
Sie darf nun auch in ihren wohlverdienten Ruhestand treten, wenn dies Krümel einmal ausgezogen sind. Ich glaube nach 3 so großen und kräftigen Würfen hat sie es sich verdient.?

Hier nun noch ein paar Fotos dieser Bande :-D Jeanny traut ihren Augen nicht und möchte doch zu gerne ihrer Mama zu Hilfe eilen.